Werbung* . 1 Monat .

Der beste Schutz für dein neues iPhone von ZAGG

Geschrieben von:

Beschütze dein iPhone besser. Als was? Als zum Beispiel mit schlichten Hüllen aus Leder. Aufprallschutz für Fallhöhen von bis zu 4 Meter und ein maximaler Kratzerschutz sind nur zwei Vorteile dieses Duos aus Schutzglas und Case von ZAGG, was wir auch für die aktuelle Gerätegeneration empfehlen dürfen: Crystal Palace Snap und InvisibleShield Glass Elite mit Privacy-Funktion. Beinahe stellt dieser Beitrag auch ein Update dar, da wir beide Gadgets nun über viele Jahre schon nutzen und absolut überzeugt von der Qualität sind (vgl. Schütze dein neues iPhone 11 mit diesem Schutzglas und Case von ZAGG!). Beim Test der neuen Schutzhülle- und glas jedoch stand zunächst ein anderer Aspekt im Vordergrund.

Die Aufbringung eines Schutzglases war in der Vergangenheit, bevor wir ZAGG entdeckten mitunter ein Manöver mit Nervositätsauslöser. Eine Chance hatte man meist bevor Blasen sich bildeten oder Staub sich erneut ansammelte. Deshalb waren wir schon im Ersteindruck von den durchdacht designten Verpackungen wieder daran erinnert, wie viele Gedanken man sich beim Hersteller gemacht hat. Diese öffnen sich derart, dass man alle notwendigen Schritte schnell abarbeiten kann. Hier zunächst das Resultat eines sicher geschützten iPhone 13:

Zum Einsatz kommt das ZAGG Gear4 Crystal Palace Snap, ein kristallklarer Aufprallschutz mit MagSafe-Kompatibilität sowie das Glass Elite Privacy. Der Hersteller ZAGG gibt ihm den selbstbewussten Titel „Industriestandard für den mobilen Displayschutz“ aufgrund von 255 Mio. verkaufter Gläser und hebt das D3O-Material der „robusten, stilvollen Hüllen“ hervor.

InvisibleShield-Displayschutz von ZAGG

Das InvisibleShield lässt sich in wenigen Schritten aufs Display bringen. Ideal ist natürlich, wenn man ein werkneues iPhone nutzt und im gleichen Zug mit der Entfernung der Verpackung gleich das Schutzglas aufbringt. Denn dann spart man sich die Reinigungsschritte, wofür gleich drei Hilfsmittel in der Verpackung liegen: ein Wischtuch mit Alkohol, ein Sticker zur Staubentfernung sowie ein Mikrofasertuch. Danach legt man das iPhone in einen stabilen Rahmen und kann in diesen an vier Punkten das Displayschutz anbringen. Leichtes andrücken reicht, um ihn dauerhaft zu befestigen. Es sitzt absolut gerade, es sind keine Blasen vorhanden, keine Partikel unterm Glas. Wir haben hier ein perfektes Ergebnis vorliegen und sind schon etwas stolz, wie gut wir das hinbekommen haben. Kch.

Das InvisibleShield sei fünffach stärker als traditioneller Displayschutz und bietet nicht nur Schutz gegen Kratzer, sondern entfernt auch Fingerabdrücke mit Clearprint. Die Privacy-Varianten sind zusätzlich mit einem Sichtschutz vor neugierigen Blicken von der Seite geschützt, sowohl im Porträt- als auch Landscape-Modus. Die Oberfläche des Glas fühlt sich komplett „seidenweich“ an, wie es versprochen wird. Man spürt keinen Unterschied zum Originaldisplay. Vor allem aber ist der Displayschutz trotz seiner Schutzwirkung flach, die Kanten sind kaum spürbar und entsprechend ausgespart, um ein Case anzubringen.

Übrigen, wer seinen Displayschutz bei ZAGG registriert, der kann auf ein Garantieversprechen bauen. Demnach ersetze man abgenutzte oder beschädigte InvisibleShield, solange das Smartphone im Besitz sei.

Crystal Palace Snap von Gear4

Der Name des Crystal Palace Snap kommt bezüglich der Komptabilität mit dem MagSafe Ladesystem von Apple. Die Hülle über Magnete, sodass das Ladegerät „einschnappt“ und perfekt ausgerichtet ist, um schnell kabellos aufzuladen. Das Case lässt sich sehr einfach anbringen und wurde auch mehrfach bereits wieder entfernt, ohne dass es bei Kälte oder Wärme andere Eigenschaften hätte. Bei der Verpackung hat man nunmehr auf Plastik verzichtet.

Die Haptik des Case verbessert die Funktionalität des iPhone in allen Situationen. Die erhobenen Kameras werden bei flacher Ablage ausgeglichen, die Buttons haben einen klaren Druckpunkt und die Griffigkeit der Kanten ist angenehmer.

Das verwendete D3-Material sei der dünnste und fortschrittlichste Schutz gegen Stöße und Stürze. Es werde auch in Helmen, Handschuhen und anderen Schutzausrüstungen verwendet. Im militärischen Bereich als auch Profisport. Es wurde 1999 erfunden und ist seit 2006 auf dem Markt. Die Eigenschaft lasse sich so zusammenfassen, dass es sich je höher der Aufprall sei, umso mehr verdichtet.

Verfügbarkeit: ZAGG bietet hier auf Amazon alle Cases und Schutzgläser sowie weitere Gadgets an.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Der beste Schutz für dein neues iPhone von ZAGG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.