Werbung* . 4 Monaten .

Wie kann man die SwipeCoin App nutzen? Login erhalten

Geschrieben von:

SwipeCoin hört sich an wie das neue Kryptotoken von Apple. Der Slogan dazu wäre, dass man nur nach rechts wischen müsse, um große Gewinne zu realisieren. So aber ist damit eine Plattform gemeint, welche auch per App verfügbar ist. Man sieht sie öfters auf TikTok von „jungen Tradern“ beworben. Oftmals in Kombination mit Begriffen wie Scalper oder auch Trading. Wer sie sich dann neugierig die SwipeCoin App lädt, der steht vor einer Loginmaske ohne eine Möglichkeit der Registrierung. Wie kann man also die SwipeCoin App nutzen? Wie kann man ein Login erhalten?

SwipeCoin sei eine „aufregende Bildungs-, Handelsideen- und Analyseplattform“, sie konzentriere sich auf verschiedene Kryptowährungs-Paare. Hierbei folge man einem Master, welche einem konkrete Tradingideen vorgibt. Die Reviews sind gemischt. Es gibt offenbar technische Probleme, welche zu 1-Sterne-Bewertungen führen und andere Bewertungen mit 5-Sternen mit wirtschaftlichem Hintergrund. Sagen wir mal so, kläre ich gleich auf. Also wie teilnehmen?

Anmeldung bei SwipeCoin

iML Username und iML Password steht da unterm goldenen Icon von SwipeCoin, wenn man die Seite im Browser öffnet oder auf dem Smartphone die Anwendung. Ein Review auf Google Play sagt aus, dass man sich bei einer Akademie bewerben müssen mit dem Namen IM, das würde den Kürzel in den Login-Credentials erklären. Auf der Homepage von SwipeCoin kann man einen Chat Bot um Hilfe fragen. Dieser Antwortet auf die Frage, wie man sich anmelden können so:

  • Sie müssen ein Basispaket von entweder FRX oder HFX haben ($ 234.95 im ersten Monat und $ 174.95 pro Monat). Sie können dann Swipecoin als 1st Tier Add On für $ 49.95 kaufen. Hinweis: Sie können das Add-on in Ihrem Warenkorb kaufen.
  • Sie müssen das DCX Academy-Paket ($ 234.95 im ersten Monat und $ 174.95 pro Monat) oder das ELITE-Paket ($ 324.95 im ersten Monat und $ 274.95 pro Monat) kaufen. Swipecoin App und Swipecoin Scalper sind in beiden Paketen enthalten.

Der interessierte Nutzer sieht hier wohl erstmal nur die Dollarzeichen und dürfte skeptisch sein. Denn Trading-Apps wie Coinbase, TR oder eToro werben ja gerade mit sehr niedrigen Gebühren und Eintrittsbarrieren.

Wer bei Google Play noch was liest, der findet einen Hinweis, wonach man eine Bridgette auf Instagram kontaktieren könne für Hilfe. Wir haben von SwipeCoin wie gesagt auf TikTok gehört und da dort schon sehr seltsame Plattformen beworben wurden, sind wir doppelt skeptisch. Wir transformieren dieses Gefühl in etwas Recherche, um was es hier überhaupt geht – Was kann denn die App nun und was ist diese Akademie und SwipeCoin?

Was ist SwipeCoin und Scalping?

Die SwipeCoin App selbst steht von imarketslive auf Android und iOS kostenfrei zum Download zur Verfügung. Über 100.000 Downloads hat sie allein bei Google Play. Im AppStore findet man noch einen Chris Terry als Herausgeber und als Support eine Seite von IM Academy, welche offenbar auf einen UPS-Store in Manhattan registriert ist mit Postfächern.

Die Akademie scheint das Traden zu lehren, es gibt verschiedene Module und in der App kann man nach Anmeldung wohl vor allem zur technischen Analyse etwas vermittelt bekommen. Das Scalping bezeichnet ja bekanntlich eine Technik, welches durch ultrakurze Trades versucht Gewinne zu realisieren. Hierbei kommt es auf die Anzahl der Trades und der möglichen Hebelwirkung aufgrund der engen Stoppgrenzen an. Vielen ist dieses Konzept sicher als Bothandel bekannt und es ist schon fraglich, wie man als „normal arbeitender“ Mensch an so einem Handel teilnehmen soll ohne seinen kompletten Tag dem Thema zu widmen. Selbst das Daytrading war für viele in den 2000ern ja ein zeitintensives unterfangen, wollen wir mal diplomatisch bleiben. Die App soll dann wohl per Notifications zeitnahes reagieren ermöglichen. Deshalb wohl auch die kritischen Reviews, wenn dies technisch hängt.

Wir stellen insofern diesen Beitrag über SwipeCoin unter den größtmöglichen Konjunktiv, die Selbstdarstellung der Plattform und deiner eigenen Einschätzung, ob das gewinnbringend sein kann. Ohne eine Anmeldung können wir zu keinem Urteil kommen.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
·
Kategorien
Finanzen
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.