Werbung* . 2 Wochen .

The Baby In Yellow – Wo finde ich die Seelen?

Geschrieben von:

Die App The Baby In Yellow (iOS, Android) bietet dir eine erschreckende Erfahrung als Babysitter in einem mysteriösen und sich zeitlich verändernden Haus. Diese Veränderung hängt von der Stimmung des Kindes ab, und allmählich erkennst du auch die Abläufe und versuchst, Aufgaben zu erfüllen, um aus dem Haus herauszukommen. In der neuen Version von The Baby In Yellow, die du erlebst, wirst du neue Feinde finden, denen du dich stellen musst, und natürlich wirst du nicht in der Lage sein, sie anzugreifen. Du wirst weiterhin herausfordernde Levels und Rätsel überwinden, um aus dem gruseligen Haus zu entkommen. Wie du die Seelen findest, erklären wir im unteren Teil des Artikels.

Team Terrible aus UK bezeichnen sich selbst als Indie-Entwickler, die Koffein in Spiele bringen. Im Mai 2021 feierten sie 1 Million Downloads ihres viralen Hits The Baby In Yellow, der ursprünglich für den GMTK Jam im Jahr 2020 in 48 Stunden entstand, auf Android. Wer jetzt ein Jahr später in den Google Play Store schaut, sieht, dass es inzwischen mehr als 100 Millionen Downloads sind.

Babysitting mit Herausforderungen

Die Aufgabe der Hauptfigur in The Baby In Yellow besteht darin, sich um ein Kind zu kümmern, wenn seine Eltern nicht zu Hause sind. Du tust, was ein Babysitter tun sollte, aber mit der Zeit entdeckst du die verdächtigen Dinge, mit denen du es zu tun hast. Von dort aus musst du einen Weg finden, um den unheimlichen Kindern und dem seltsamen Haus, in dem sie leben, zu entkommen. Außerdem ist jede Erfahrung in diesem Spiel völlig anders, von sanft bis eilig, um etwas abzuschließen.

Du steuerst die Spielfigur aus der Ego-Perspektive, die in Horrorspielen häufig verwendet wird, weil sie den Spielern Angst einjagen kann. Gleichzeitig steuerst du die Aktivitäten der Figur mit einem Joystick und einigen Tasten. Mit den Tasten kannst du mit der Figur interagieren oder die Person langsam herunterlassen. Auf der linken Seite des Bildschirms musst du einige Aufgaben erfüllen, um das Level abzuschließen.

Unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad

Wenn du The Baby in Yellow startest, wirst du dich durch Aufgaben arbeiten, die du leicht finden kannst. Unabhängig davon, ob du eine Mission abschließt oder nicht, werden immer wieder neue Missionen erscheinen, und das ist auch die Entwicklung der Details des Spiels. Man kann sagen, dass du dir Zeit nehmen wirst, um zu erfahren, was um dich herum vor sich geht, bis die richtige Form der Babys, um die du dich kümmerst, enthüllt wird.

Sobald du die Aufgabe in The Baby in Yellow bis zu einem gewissen Grad erfüllt hast, wirst du anfangen, unheimliche Elemente an der Wand zu sehen, wie Markierungen oder Sätze, die dir sagen, dass du nicht entkommst. Du wirst ein Baby sehen, das dem Baby ähnelt, um das du dich zuvor gekümmert hast, aber mit dem bösen Blick eines Dämons. Von dort aus wird es sich als Dämon manifestieren und anfangen, dich zu jagen. Also fängst du an, schnell wegzurennen.

Wenn das Monster sich offenbart, wird auch das Haus abnormal. Scharfe Tentakel erscheinen und können dich jederzeit stechen, wenn du nicht aufpasst. Eine Herausforderung besteht darin, den richtigen Schlüssel aus den Schlüsseln auf dem Tisch auszuwählen. Du musst dir das Symbol am Schloss ansehen und das entsprechende Symbol auf den Schlüsseln finden, um die Türen zu öffnen. Gleichzeitig kannst du dir die Angst vorstellen, wenn der Feind dich jagt und du dich beeilst, den Schlüssel zu finden, um zu entkommen.

Seelen in The Baby in Yellow und das geheime Ende

Es gibt insgesamt drei Enden im Spiel. Das erste kann man in der Mitte des Spiels erreichen, die anderen am Ende. Es gibt jedoch ein geheimes Ende, das viele Spieler noch nicht gesehen haben. Im Moment gibt es nur ein geheimes Ende im Spiel, aber in Zukunft werden die Entwickler weitere hinzufügen.

Du kannst dieses Ende in der zweiten Nacht erhalten. Du musst sechs verlorene Seelen finden. Diese Seelen sind in kleinen Katzenfiguren versteckt, die überall im Haus verstreut sind. Check-App verrät dir die Orte, an denen du alle verlorenen Seelen finden kannst:

  • Die erste verlorene Seele befindet sich im Wohnzimmer auf dem Fernseher.
  • Die zweite Dusche befindet sich im Badezimmer auf dem Boden.
  • Die dritte Seele befindet sich in der Küche auf dem Kühlschrank.
  • Die vierte Seele ist im Zimmer der Eltern, in der Ecke links neben dem Bett.
  • Die fünfte Seele befindet sich in einem geheimen Raum auf dem Tisch.
  • Die sechste Seele befindet sich im Kinderzimmer, neben der Spielzeugkiste.

Nachdem du alle Seelen gefunden hast, wird die Spielzeugkiste für dich freigeschaltet. Als Nächstes musst du mit der Kiste interagieren und mehrmals auf die Option mit den drei Fragezeichen klicken, bis ein dämonisches Auge aus der Kiste fliegt. Du musst es nehmen und in deinen Händen halten, bis du das geheime Ende siehst.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.