Werbung* . Jun 19, 2022

Trade Republic Gratisaktie oder warum du dich nicht verbuttern lassen solltest

Geschrieben von:

Butter wird immer teurer. Bald schon wird Butter mehr Wert sein als 1 Gramm Bitcoin und Gold zusammen. Deshalb solle man investiere, das Geld. Und das natürlich mit Trade Republic und nicht in die Hay Day Level 5 Butterschleuder. Zumal es da ja so eine tolle Gratisaktien-Aktion gibt. Lasst euch nicht verbuttern, zumal Feuersalamander-Fleisch auch nur mit Öl angebraten werden kann.

Trade Republic, der Neobroker mit dem 1-Euro-Gebühren, macht also Werbung auf TikTok. Einer Plattform mit einer recht jungen Nutzerschaft. Das passt ja auch irgendwie, schließlich ist Manfred Krug noch immer beim Sparkassen Broker, um seine Telekom Aktien zu beweinen. Okay, das war makaber. Die Werbung von Trade Republic für die Gratisaktie auf TikTok kann man jedoch mit etwas Backgroundwissen auch nicht so butterernst nehmen wie jene Aussage, wonach man lieber investieren sollte, anstatt zu essen. Letztes Hemd und so… vielleicht sind deshalb auch die Kommentare unter dem Clip so abgedreht.

Gratisaktie? Wert zwischen 5 und 200 Euro

Kurz und gut also erstmal die Info – es gibt mitunter keine 200 Euro als Aktie, sondern weniger. Das steht auch so in den Aktionsbedingungen ganz klar:

Bei der Aktionscode-Promotion werden dem Neukunden (…) aus einem bestimmten Pool von Aktien
zufällig ausgewählte Aktien(-bruchteile) im Wert von 5,00 EUR bis 200,00 EUR zum Zeitpunkt
der Zuteilung (…) zugewiesen. Aufgrund des zeitlichen
Unterschiedes zwischen den Zeitpunkten der Zuteilung und des Aktienkaufs/ETF Kaufs
kann der Wert der Aktien(-bruchteile)/ETF(-bruchteile) in Ausnahmefällen außerhalb des
angegebenen Wertebereichs liegen.

Trade Republic, Kundenbedingungen Neukunden Promotionen, Punkt 3

Wir hatten diesbezüglich schon mehrere Beiträge mit vielen Kommentaren von „Betroffenen“: Gratisaktie bei Trade Republic fürs Freunde werben? Welche bekommt man? oder Neue Kunden unzufrieden mit Trade Republic – Gratisaktie im Wert von 5 Euro erhalten. Was wir aber auch festgestellt haben ist, dass Bedingungen direkt am Button verlinkt, sehr klar formuliert und sicherlich gut geprüft. Trade Republic kann man zur Aktion an sich kaum einen Vorwurf machen.

Wohl aber zur dummen Werbung.

Makabere Butterwerbung von Trade Republic

2015 gab es also doppelt soviel Butter fürs Geld. Die Inflation fresse es auf. Man solle es investieren. Im Rückblick vielleicht ganz richtig. Schauen wir mal: Im Jahr 2015 haben wir doch mittags die Minipizza vom Hut im Black & Decker Hydrator riesig gemacht und die Autos flogen am Himmel, oder? Da lag Back to the Future II nicht ganz richtig, aber so ist das nun mal mit Vorhersagen. Richtig ist aber wohl, dass man für 1,29 Euro ein Stücker Butter kaufen konnte, wofür man heute nur noch die Hälfte bekommt. Scheibe für Scheibe wird in der Trade Republic Werbung auf TikTok vom Fettstück etwas abgeschnitten. Es soll die Kaufkraftverringerung durch die Teuerung symbolisieren.

Nun kann man sich fragen, ob es all jenen, die nun an ihr Sparguthaben gehen, um ihren Alltag zu bestreiten, ob sie noch Geld übrig haben für Investitionen. Die Werbung wirkt schon zynisch.

Weiterhin könnte man fragen, ob vielleicht die Geldpolitik für übertriebene PE der Aktien geführt haben. Oder auch dies: Bitcoin realistische Prognose: Steigt er auf eine Million oder fällt er auf Null? Aber um die Inflation zu analysieren, dafür sind wir hier auf der falschen Seite. Bleibt eine App-Analyse.

Trade Republic wirbt mit PayPal-Aktie zum Kurs von 316,40 Euro

Was sehen wir da im Screenshot von Trade Republic? Es sind 2 PayPal-Aktien im Depot beim Kurs von 316,40. Das war vom ATH der Kurs im Februar oder Juli 2021. Alle wissen, wie die Kurshistorie weiter ging. Wir stehen aktuell bei etwa 80. Da hätte man dann doch lieber Butter kaufen sollen für das Geld und sie einfrieren für schlechte Zeiten.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Finanzen
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Trade Republic Gratisaktie oder warum du dich nicht verbuttern lassen solltest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert