Werbung* . 4 Wochen .

Solar Smash – Geheime Waffen aufgelistet

Geschrieben von:

Solar Smash wurde im Laufe der Updates um mehrere Waffen erweitert. Derzeit gibt es 22 einzigartige Waffen, von denen 5 in Settings.png in Farbe, Stärke, Größe, Menge und Geschwindigkeit angepasst werden können. Die meisten Waffen zerstören die Voxel des Planeteninneren und fügen Überlagerungen zu den Oberflächenvoxeln hinzu (oder entfernen sie), basierend auf ihrem Zerstörungsradius, um eine feurige Zerstörung zu simulieren. Jeder auf der Bevölkerungskarte, der sich im Zerstörungsradius der Waffe befindet, wird aus der Zählung der Lebenden entfernt und in die Zählung der Toten aufgenommen. Mit Ausnahme des Planetenkillers hat keine Waffe einen [bestätigten] offiziellen Namen, aber andere wurden in anderen Informationsquellen zu Solar Smash genannt. Die meisten Waffen können in der Pause bis zu 8 Mal eingesetzt werden, wenn genügend Platz vorhanden ist. Der Laser kann jedoch unbegrenzt eingesetzt werden, bis der Bildschirm nicht mehr gehalten wird (er schneidet weiter in den Planeten, auch wenn er pausiert, und die Bevölkerungsstatistik ändert sich weiter, wobei mehr Menschen sterben, wenn die Oberfläche des Planeten abgetragen/durchgeschnitten wird (wie der alte blaue Laser oder der Eislaser). Derselbe Prozess des Durchschneidens kann unterbrochen, aber mit dem #Lichtschwert (auch bekannt als Laserschwert) fortgesetzt werden.

Es gibt 6 Waffenkategorien (ebenfalls unbenannt, aber symbolisiert) in Solar Smash. Von Spielern erstellte Namen für sie, basierend auf dem, was sie sein könnten, sind unter anderem: Spacial, Energy, Laser-basiert, Alien-Technologie, Monster und Christmas. Manchmal wird unter diesen Kategorie-Schaltflächen eine zusätzliche Schaltfläche #Einstellungen angezeigt, mit der ihr die Eigenschaften der Waffen anpassen könnt.

Die Namen der Waffen auf dieser Seite basieren auf ihrer Mechanik.

  • Spacial
  • Energy
  • Laser
  • Alien Tech
  • Monsters

Guide Secret Weapons in Solar Smash

Geheime Weltraumwaffe Schwarzes Loch

Secret Spacial Weapon Black Hole – Was würde passieren, wenn sich ein schwarzes Loch direkt neben dem Planeten bilden würde? Nun, das Schwarze Loch dehnt sich aus und eliminiert alle Voxel innerhalb des doppelten sichtbaren Radius, bevor es verschwindet. Der kosmische Schrecken!

Geheime Energiewaffe Nuklearraketen

Secret Energy Weapon Nuclear Missiles – Du kannst eine Atombombe abwerfen oder sie regnen lassen und die massive Zerstörung beobachten. Atombomben sind auch ein gutes Mittel, um außerirdische Schiffe in der Atmosphäre anzugreifen – nur so zum Spaß.

Geheime Laserwaffe Schnellfeuerlaser

Secret Laser Weapon Rapid Fire Lasers – Mehrere kleine Laser werden gleichzeitig abgefeuert. Diese Waffe muss gedrückt gehalten werden, um konstant zu feuern. Sie funktioniert ähnlich wie ein schwacher, aber schneller Plasmabolzen. Sehr nützlich für Präzisionsschüsse.

Geheime Alien-Tech-Waffe UFO

Secret Alien Tech Weapon UFO – Dies ist eine Art „Krieg der Welten“-Angriff – fliegende Untertassen erscheinen und feuern einen zerstörerischen grünen Laser auf die Erde, egal wo der Spieler sie berührt.
Geheime Monsterwaffe Weltraumwurm

Das Alptraumszenario der höchsten Klasse ähnelt asiatischen Drachen, die sich mit ihrem Rachen in den Planeten eingraben, indem sie ihn durchbohren wie Würmer einen Apfel.

Wer auch noch wissen möchte, was es mit den Secret Planets auf sich hat, tippe hier.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.