Werbung* . 3 Jahren .

Rodeo Stampede – Tipps direkt von den Büffeln (Tiere freischalten und Muh-r)

Geschrieben von:

Rodeo Stampede ist für mich eines der spaßigsten Spiele der letzten Wochen. Die Mischung aus Arcade und Zoosammelspiel ist besonders durch die niedliche Voxelgrafik von Dan Graf zum Hit geworden. Wo man sonst nur Tiere in ihre Gehege platziert (wie lahm!), musst du hier selbst wagemutig die Tiere mit dem Lasso fangen. Und was es da für seltsame Kreaturen gibt! Gerade eben durchs Update auf Version 1.1 hat Rodeo Stampede weitere 42 (hehe) Tiere und eine neue Landschaft spendiert bekommen. Es lohnt sich also weiterhin ins Spiel von Yodo1 zu starten. Und damit das gelingt, habe ich nach einer kurzen Vorstellung der App auch Tipps direkt von den Büffeln für euch. Denn da der Download für Android und iOS gratis ist, will ich euch natürlich zuerst beraten, ob der F2P-Download lohnt und wofür ihr doch bezahlen könnt. Danach sage ich euch, wie ihr Missionen erfüllt und Tiere freischaltet.

Rodeo_Stampede_App

Den Vogel Strauß, den kennt ihr sicher. Aber schon was vom Promivogel gehört oder dem Glam Rockstrauß mit Gitarre? Das gleiche Bild drüben bei den Elefanten oder im Zebra-Habitat, welche logischerweise nicht nur schwarz-weiß sind. Obwohl es sie vorteilhaft kleidet.

Bevor wir mit unserer Vorstellung von Rodeo Stampede ins Safari-Abenteuer starten, habe ich ein exklusives Interview mit einem Wasserbüffel für euch. Sensationell.

Check-App: Herr Wasserbüffel, wie ist das eigentlich so mit einem wilden Reiter auf dem Rücken?
Wasserbüffel, himself: Muhhhhh.

Selten gab es größere Aufdeckungen im App-Geschäft. Wir wissen jetzt also, dass die Wasserbüffel absolut keine Meinung zu Rodeo Stampede haben. Und das obwohl sie so prominent im App-Icon gefeatured werden und zu den ersten Tieren in eurem Himmelszoo gehören. Aber mal der Reihe nach.

Rodeo Stampede für Android und iOS

Stampede bezeichnet das wilde Fliehen vieler Tiere. Kann man umgekehrt auch beobachten, wenn ein neuer Primark aufmacht. Nennt sich dann Wahnsinn. Das Original mit Ridern kennt ihr ggf. aus Wild-West-Filmen, wie Panik am roten Fluß. Der Hut und das Cowboy-Artwork unseres Helden sind also nicht zufällig. Und um das nochmal fett breit hier zu loben – die Grafik von Rodeo Stampede ist einfach sweet. Die Tiere wirbeln Staub auf, laufen trotz polygoner Grafik irgendwie natürlich.

Rodeo_Stampede_Giraffe Rodeo_Stampede_Mammut

Das Gameplay ist einfach erklärt. Ihr reitet auf einem der Tierchen. Weicht Hindernissen aus und anderen Tieren, denn bereits eine falsche Bewegung kann zum Game Over führen. Spielziel ist es Münzen und Tiere zu sammeln, letzteres gelingt durch deren Zähmung. Gespielt wird mit einer durchaus gewöhnungsbedürftigen Steuerung. So haltet ihr den Finger auf dem Display, wenn ihr auf dem jeweiligen Tier weiterreiten wollt. Erst durchs loslassen springt euer Held.

Rodeo_Stampede_Kaeufe Rodeo_Stampede_Missionen

Rodeo Stampede hat neben dieser Arcade-Action noch einen kleinen Zoopart. Dieser befindet sich ominöserweise in einem Luftschiff am Himmel, wenn Noah das wüsste. Hier werden die Tierchen in Gehegen gehalten. Leider von jeder Art nur einer, sodass das mit Bienchen und Blümchen ausfällt. Wenn Noah DAS wüsste! Eure Zoobesucher scheint das hingegen nicht zu interessieren.

Die Sache mit dem „gratis“: Werbung wird eingeblendet, wenn ihr wünscht. Dazu gleich mehr in den Tipps zu Rodeo Stampede. Die App bietet zahlreiche In-Apps. Einerseits kann man Zoo-Münzen kaufen (3000 ab 2,89 Euro), andererseits auch direkt die neuen Tiere im „Zuversetzungsprogramm“ für durchschnittlich so etwa 3 Euro. Lohnenswert erscheint mir die Cash Cow, welche eure Einnahmen dauerhaft verdoppelt. Allerdings sind da auch gleich 6 Euro auf Android für fällig. Deshalb solltet ihr meine Tipps mal anschauen, denn das Tierchen aus der Boston Consulting Matrix gibt es von der Bossmission auch gratis.

Top Fünf der Rodeo Stampede Tipps

Klar, die Tiere wollt ihr gern aaalllle fangen für euren Zoo. Doch auch das Ziel eines Highscores solltet ihr nicht aus dem Auge verlieren. Warum das alles? Je mehr Tiere ihr in eurem Himmelszoo habt, desto mehr sind eure Besucher bereit zu zahlen und das Geld könnt ihr gut gebrauchen. Klaro. Doch um alle sechs Tiere einer „Gattung“ zu sammeln, braucht es mehr als flinke Finger.

Etwas werden unsere Tipps hier auch dadurch „provoziert“, da die Übersetzung der App nicht so optimal ist. Es gibt zahlreiche Missionen, die ich nur durch Zufall lösen konnte, da ich z.B. nichts damit anfangen konnte, wenn Rodeo Stampede fordert: „lande 2 50 m in der Savanne“.

Rodeo Stampede Tipp 1: Alle Tiere freischalten

Ja, das hättest du gern. Ich werde dir mal keine genaue Zahl an Tieren mit auf den Weg geben, welche es gibt. Bei jedem Gehege seht ihr allerdings, wieviele von den 6 Tierchen ihr schon habt. Also z.B. 3/6 und so weiter. Keine genaue Zahl für alle Gattungen gibt es von mir, denn der Entwickler hat gerade mit der Version 1.1 bewiesen, dass er die App erweitert und neue Kreaturen mit neuen Gebieten immer wieder dazu kommen. Wie man ein Tier generell bekommt und zähmt, sollte dir durchs Tutorial klar sein.

Neue Tiere tauchen grundsätzlich in neuen Gebieten der Karte auf. Den Button „Karte“ hast du sicher schon im Himmelsschiff gesehen. Dort hast du mehrere Inseln mit jeweils fünf Gebieten. Um neue Gebiete zu erreichen, musst du Missionen erfüllen. Es gibt immer Bedingungen für die Freischaltung. Außerdem musst du Zoomünzen dafür zahlen die Reise zu unternehmen. Savanne 3 kostet 300, bei Savanne 4 kostete mich das schon 500 Zoomünzen. Eine ordentliche Summe für die ein normaler Elefant viel tröten muss.

Rodeo Stampede Tipp 2: Missionen erfüllen

Triff 25 Hindernisse in der Savanne
Reite 14 Tiere in weniger als 25 Sekunden
Reite 4 verschiedene Tiere in der Savanne hintereinander

Je erfüllter Mission gibt es eine Belohnung. Deren Höhe hängt davon ab, wieviele Sterne sie hat. Pro Stern gibt es 50 Zoomünzen. Wieviele Münzen bekommt man also bei zwei Sternen? Könnten sie das mal uns allen an der Tafel vorrechnen, Paul?

Die Missionen hören sich meist so an. Du erreichst sie im Lauf über den Pausebutton oben rechts. Wenn ihr mal bei einer nicht weiterkommt, da die Übersetzung schlimm ist, fragt.

Neue Missionen sind so eine Sache. Bei mir auf Android Version 1.1 steht noch immer: „Nächster Ritt bei 5h 51m bereit“, was nicht auf den Ritt, sondern die Missionen bezogen zu sein scheint.

Boss Missionen sind spezielle Aufträge, welche das jeweils sechste Tier freischalten bei Erfolg.

Tipp 3: Starttier, Spezialfähigkeiten

Wähle im Zoo ein Tier, mit welchem du starten möchtest. Das lohnt sich insbesondere dann, wenn du eine spezielle Mission hast. Beachte auch, dass die Tiere mit höherem Level des Habits nochmals andere oder verbesserte Fähigkeiten bekommt.

Rodeo Stampede Tipp 4: Zooeinnahmen erhöhen

Mehr Geld kommt in die Kasse durch verbesserte Habitate, mehr Tiere und vor allem die Missionen. Sparsam kann man hingegen sein, wenn es darum geht einen Ritt mit dem Einsatz von Münzen im zweiten Versuch fortzuführen. Das lohnt sich m.E. nur selten. Werbung schauen, um die Einnahmen zu verdoppeln ist jedoch ne gute Sache.

Tipp 5: Highscore knacken mit der zweiten Chance

Ihr solltet die Werbung gezielt dann anschauen, wenn ihr schon besonders weit gekommen seid. Was für ein Tipp! Meine Erfahrung ist jedoch, dass es sich meist lohnt die Werbung erst dann zu schauen, wenn ihr ein neues Tier im Visier habt. Dann gibt euch der Clip eine zweite Chance die Zähmung durchzuführen. Zeit ist Geld, also guckt euch nicht zu viel an, sondern nur, wenn es nützlich ist.

Zusatztipp: In der Savanne 4 könnt ihr den Geier fangen als ersten Vogel. Das Prinzip ist wieder gleich, nur lauert er oben auf einem Stein und flieht erst bei eurer Landung.

Das waren erstmal meine fünf Tipps zu Rodeo Stampede. Da ich wie ihr schon gespannt aufs nächste Update warte, dürft ihr gern Fragen stellen und euren Senf dazugeben.

App-Check von Rodeo Stampede
Name der App
Rodeo Stampede
Entwickler
Yoda1
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1.1 vom 26.07.2016
getestet für
Gigaset ME Pro
Größe
75 MB
Positiv
+ niedliche Grafik
+ actionreiches Gameplay
+ gratis spielbar
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Rodeo Stampede – Tipps direkt von den Büffeln (Tiere freischalten und Muh-r)

  • Pingback: App Neuheiten der Woche für Android, iOS und Windows Phone - Check-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title