Werbung* . 1 Monat .

Stardew Valley – Alles über Störe / Störrogen

Geschrieben von:

Der Fang eines Störs ist der erste Schritt zum Kaviar-Magnaten. In Stardew Valley sind Störe einer der wertvollsten Fische, aber nicht wegen ihres direkten Verkaufspreises. Stattdessen können sie in einen Fischteich gesetzt werden, um Störrogen zu produzieren, der dann zur Herstellung des immer wertvollen Kaviars verwendet werden kann.

Wenn du kein Kaviar-Tycoon werden willst, kannst du den Stör auch direkt verkaufen, da er einer der wertvollsten Fische im Spiel ist. Störe haben auch noch einige andere Verwendungszwecke im Spiel, die wir hier alle vorstellen werden. Hier findet ihr alles, was ihr über Störe wissen müsst, den wohl wertvollsten Fisch in Stardew Valley.

Wo man Störe fängt

Bevor du Störe zur Herstellung von Kaviar oder zu anderen Zwecken verwenden kannst, musst du zunächst einen Stör fangen. Begib dich zum Bergsee, der nordöstlich der Stadt liegt. Dies ist der einzige Ort, an dem Störe gefangen werden können. Im Sommer und Winter kannst du hier zwischen 6 und 19 Uhr Störe fangen.

Das Wetter spielt keine Rolle, denn die Störe von Stardew Valley sind nicht wählerisch und können bei jedem Wetter gefangen werden. Allerdings sind sie an regnerischen Tagen im Sommer häufiger anzutreffen. Wenn ihr weiter vom Ufer entfernt angelt (was mit einer höheren Angelfertigkeitsstufe möglich ist), erhöht sich auch eure Chance, einen zu finden.

Der Zauberköder ist ein neuerer Gegenstand, der mit dem Update 1.5 hinzugefügt wurde. Er ermöglicht es euch, Fische zu jeder Jahreszeit, zu jeder Zeit und bei jedem Wetter an dem Ort zu fangen, an dem ihr ihn einsetzt. Damit kannst du zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter Störe fangen, aber es erhöht die Anzahl der möglichen Fische, wodurch deine Chancen etwas geringer werden. An regnerischen Sommertagen sind sie nicht so selten, also ist das wahrscheinlich deine beste Chance.

In Stardew Valley sind Störe etwas schwieriger zu fangen, obwohl sie bei weitem nicht die schwersten Fische sind, die man an Land ziehen kann. Wenn du deine Fischereifähigkeit verbesserst, wird das Fischen viel einfacher, da sich die Größe der Minispiel-Angelleiste erhöht. Einige Ausrüstungsgegenstände können das Fangen eines Störs ebenfalls erleichtern – Fallenbobber und Korkbobber machen das Minispiel viel einfacher.

Hinweis: Mit einer Trainingsrute kann man keine Störe fangen.

Wie man einen Fischteich baut

Wenn du mit der Kaviarproduktion beginnen willst, brauchst du einen Fischteich, in den du deinen Stör setzen kannst. Glücklicherweise sind sie ziemlich einfach zu bauen. Robin, die örtliche Schreinerin, baut dir gerne einen, wenn du ihr etwas Geld und die richtigen Materialien bringst.

Um einen Fischteich zu bauen, musst du Robin Folgendes bringen:

  • 5.000 Gold
  • 200 Steine
  • fünf Seegras
  • fünf Grünalgen

Fischteiche sind 5×5 Felder groß und Robin braucht zwei Tage, um sie zu bauen. Sobald sie gebaut sind, kannst du einen Fisch hineinsetzen, der dann fröhlich darin herumschwimmt.

Mit der Zeit werden sich die Fische vermehren, bis zu einer Gesamtzahl von 10 pro Teich. Ab einer bestimmten Anzahl von Fischen werden sie dich um etwas bitten, um sich weiter zu vermehren. Die Anzahl ist für jede Art unterschiedlich, aber wir werden uns speziell den Stör ansehen.
Tipp: Da du in einem Fischteich fischen kannst, um einen der Fische darin zu holen, ohne das Minispiel abschließen zu müssen, kannst du mehrere Fischteiche für Störe anlegen, nachdem sich einer von ihnen zu füllen beginnt, anstatt neue Störe am Berg zu fangen.

Dein erster Stör wird dich um einen Diamanten bitten. Danach werden alle vier Tage neue Störe laichen. Sobald du drei Fische im Teich haben, verlangen sie entweder ein Glas Gelee (beliebige Art), zwei Krüge Ahornsirup oder ein Glas Essiggurken (beliebige Art). Bei fünf Fischen im Teich bittet man dich um drei Omni-Geoden. Sobald du sieben Störe hast, wird man dich um eine Nautilus-Muschel bitten.

Während die meisten Fischarten eine Liste von Dingen haben, die sie in einem Fischteich produzieren können, produzieren Störe nur Rogen. Sie produzieren entweder einen oder zwei pro Tag, wobei es an manchen Tagen auch vorkommen kann, dass sie einfach nichts produzieren.

Wenn du verschiedene Fische in verschiedenen Teichen hast, kannst du ein Schild anbringen, auf dem die Art angegeben ist. Außerdem können Sie die dekorativen Details des Teichs ändern, indem du im Menü des Fischteichs auf „Aussehen ändern“ klickst.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.