4 Jahren .

Tiny Wings für iPhone

Geschrieben von:

Ein kleines, grünes Vögelchen mit klitzekleinen Flügelchen – das ist die Hauptfigur aus “Tiny Wings”, einem niedlichen Singleplayer-Spiel für Groß und Klein. Da dieses Spiel wohl mein liebster Zeitvertreib auf dem iPhone ist, möchte ich euch heute diesen Klassiker vorstellen. Seit Februar 2011 ist das Spiel im Appstore zu finden und erreichte zudem den ersten Platz der meistgekauften Apps in 49 Ländern. Bis heute wurde die App mindestens 2 Millionen Mal heruntergeladen und hält sich weiter in den Top 25 der App-Charts. Ein Spiel, welches jeder iPhone Nutzer einmal ausprobiert haben sollte.

tinywings_app_titel

Spielaufbau

Zu Beginn des Spiels kann man seinem kleinen Vogel einen Namen geben. Mit diesem Vogel wird man fortan spielen und ihn somit von Insel zu Insel schicken. Nun bekommt man verschiedenste Aufgaben gestellt, die man erfüllen muss, um ins nächste Level zu gelangen. Umso länger man spielt, desto schwieriger und umfangreicher werden Aufgaben.

tinywings_app_einzelspieler

tinywings_app_aufgaben

Um das Spiel zu starten, betätigt man einfach den “Play-Button” und das kleine Vögelchen fliegt los. Da seine Flügel so klein geraten sind, kann es leider nur sehr kurze Strecken fliegen und benötigt immer wieder neuen Schwung. Eure Aufgabe ist es nun also, dem Vögelchen über die Berge zu helfen, indem ihr ihm im richtigen Moment Schwung gebt. Das funktioniert durch geschicktes Tippen auf den Bildschirm.

tinywings_app_hilfe

Nur wenn ihr genau im richtigen Moment auf den Bildschirm tippt, gewinnt das Vögelchen an Schwung und schafft es schnell über die Hügel. Das klingt sehr viel einfacher als es eigentlich ist. Tippt ihr im falschen Moment, wird das Vögelchen immer langsamer und schafft es nicht die nächste Insel zu erreichen. Es gehört viel Geduld und das richtige Timing dazu, um das Spiel wirklich gut meistern zu können.

Solltet ihr zu Beginn des Spiels noch Probleme haben das richtige Timing zu finden, hilft euch der “Fluglehrer” und zeigt euch wann ihr tippen und wann ihr nicht tippen solltet. Diesen “Fluglehrer” findet ihr kurz vor Beginn des jeweiligen Levels, sobald ihr das kleine Fragezeichen öffnet. Ihr könnt den “Fluglehrer” dann später zu jeder Zeit wieder deaktivieren.

tinywings_app_einsammeln

tinywings_app_gelbesteine

Um zusätzlichen Schwung zu gewinnen, solltet ihr die kleinen blauen und gelben Steinchen einsammeln. Diese helfen dem Vögelchen noch höher zu fliegen und mehr Punkte zu sammeln.

Umso mehr Punkte ihr im Laufe des Spiels sammelt, desto länger kann euer Vogel fliegen. Sobald die Sonne untergeht, schläft das Vögelchen ein und das Spiel ist zuende.

tinywings_app_abend

Multiplayer Modus

Neben dem Single-Player Modus, dem sogenannten “Tagesausflug”, den das Vögelchen immer allein bestreiten muss, gibt es seit der Version 2.0. auch einen Multi-Player Modus namens “Flugschule”. In diesem Modus lernen die Vogelkinder miteinander das Fliegen. Ihr fliegt nun also zusammen mit drei anderen Vögelchen über die Inseln und müsst versuchen sie so schnell wie möglich ins Ziel zu führen.

Auf dem iPhone begeht ihr den Spaß allein gegen die spielgesteuerten Konkurrenten. Auf dem iPad hingegen habt ihr die Möglichkeit gegen einen Freund anzutreten. Hierzu wird der Bildschirm des iPads geteilt und jeder Spieler kann auf seiner eigenen Seite spielen. Eine sehr schöne Erweiterung und absolut empfehlenswert!

tinywings_app_Multiplayer

tinywings_app_mehrspieler

Fazit zur Tiny Wings App

Gerade während man auf Verabredungen oder beim Arzt warten muss, ist dieses Spiel ideal. Auch auf langweiligen Autofahrten oder während einer kurzen Pause auf dem Sofa bietet sich dieses Spiel perfekt an. Tiny Wings ist ein kurzer aber ungemein lustiger Spaß für zwischendurch. Die Grafik ist sehr ansprechend, das Spiel einfach und logisch aufgebaut und die Steuerung unproblematisch. Der Preis von 0,89€ Cent ist dieses Spiel auf jeden Fall Wert. Vor allem nach dem Update zur Version 2.0. bietet der Multiplayer-Modus eine gekonnte Abwechslung.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Tiny Wings
Name der App
Tiny Wings
Entwickler
Andreas Illiger
Sprache
Deutsch
getestete Version
2.0.2. vom 17.10.2012
getestet für
iPhone 5
Größe
14.6MB
Positiv
+ kurzweiliger Spaß für zwischendurch
+ ansprechende Grafik
+ einfache Bedienung
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
iPad Download
Kategorien
Check · iOS · iPad · Spiele

Kommentare zu Tiny Wings für iPhone

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title