Werbung* . 7 Jahren .

Landwirtschafts-Simulator 2012 App im Check

Geschrieben von:

Als Bauer oben auf dem Traktor sitzend die Felder pflügen oder etwa die Ernte im Mähdrescher einbringen – ein Traum nicht nur für junge und erwachsene Großstadtbewohner. Der Landwirtschafts-Simulator von astragon (Download im iOS App-Store für iPhone, iPod und iPad und -neu- Download für Android-Geräte) ist kein Farmspiel, wie man es aus den sozialen Netzwerken der letzten Jahre kennt. Vielmehr simuliert die App ein authentisches Arbeiten und Wirtschaften auf einem Bauernhof.

Der Landwirtschafts-Simulator ist schon auf zahlreichen Systemen zu Hause. Viele dürften ihn sicherlich vom PC kennen, aber kürzlich ist er auch für Nintendo 3DS erschienen. Derzeit kann man die neue Ausgabe für 2013 vorbestellen, wie hier z.B. bei Amazon. Die Entwickler schauen also auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück, den sie in der Appversion einfließen lassen. Das spürt man im bewährten Spielprinzip und der fehlerfreien Umsetzung.

Spielprinzip des Landwirtschafts-Simulators

Beim Landwirtschafts-Simulator musst du keine Felder per Klick bestellen, Nachbarn besuchen und andere Ville-Stupiditäten ausführen, sondern sitzt direkt im Geschehen. Um reinzufinden, bietet die App übers Menü den Zugriff auf ein kurzes Online-Handbuch.

Wenn du das Spiel startest, bekommst du nach der Auswahl eines von drei Schwierigkeitsstufen eine kleine Anleitung: „Bewirtschafte die Felder und investiere das verdiente Geld in Geräte.“ Und schon sitzt du am Steuer deines Mähdreschers und darfst das erste Feld ernten.

Die Steuerung deiner Fahrzeuge erfolgt vor / zurück mit dem vertikalen Schieberegler am rechten Bildschirmrand sowie per Neigungssensor oder seit Version 1.1 auch alternativ mit Richtungspfeilen. Das geht sehr einfach. Außerdem kannst du durch horizontales Wischen auf dem Bildschirm den Kamerablickwinkel ändern, durch vertikals Wischen rein- und rauszoomen sowie mit einer doppelten Berührung um 180 Grad auf einmal drehen bzw. die Kamera zurücksetzen. Möchtest du ernten, musst du den Drescher erst in den Modus schalten, wo er das tut. Geht ganz einfach über den Pfeil nach unten am Bildschirmrand. Bist du auf dem Feld, kannst du alternativ auch den Helfer aktvieren, der für dich das Feld gegen Lohn automatisch bearbeitet. Derweilen kannst du auf den Traktor umschalten und den Anhänger ankoppeln, indem du rückwärts an ihn heranfährst. Denn nach der ersten Ernterunde musst du die Ladung vom Drescher in den Traktor mit Anhänger befördern, indem du genau daneben parkst, wenn der Füllstand des Dreschers bei 100 Prozent ist (die Zahl mit dem % oben neben Benzinanzeige, Geld, Geschwindigkeit und Uhr). Danach fährst du das Getreide mit dem Traktor zum Silo oder einer der Verkaufsstellen und tuckerst mit dem Hänger vor das im Boden befindliche Gitter.

Spielspaß des Landwirtschafts-Simulators

Das Spielfeld ist recht groß. Anfangs besitzt du nur drei Felder, aber durch den Anbau und den zeitlich optimalen Verkauf der drei Fruchtsorten (Weizen, Raps, Mais) verdienst du genügend Geld, um dazuzukaufen. Tiere gibt es hingegen nicht. Um die größeren Flächen auch bewältigen zu können, kannst du bessere Maschinen kaufen. Hier sind allerdings auch In-App-Käufe versteckt.

Durch Missionen und Achievements, z.B. für zurückgelegte Strecken oder dem Aufspüren verschollener Ladungen für die Dorfbewohner, kommt Abwechslung ins Spiel. Die Grafik ist HD und funktional gestaltet, bildet die Abläufe gut ab, gerade durch den Wechsel von Tag zu Nacht hübsch anzusehen. Außerdem wurde die Grafik in der Version 1.1 nochmals verbessert.

Durch die einfache Steuerung, die typische Hintergrundmusik im Countrystil sowie die realistische Simulation der Abläufe verdient die App eine klare Kaufempfehlung.

Update, Dezember 2012: Neu! Viele unserer Fans hatten es sich gewünscht, jetzt ist Landwirtschafts-Simulator 2012 auch für Android erschienen.

März 2013: Wahnsinn, jetzt gibt es den Farming Simulator sogar für Windows Phone!

App-Check von Landwirtschafts-Simulator 2012
Name der App
Landwirtschafts-Simulator 2012
Entwickler
astragon
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1 vom 15.08.2012
getestet für
iPhone
Größe
15.7 MB
Positiv
+ erfolgreiches Spiel sauber auf iOS portiert
+ einfache Steuerung, aber auch automatische Felderbestellung möglich

Negativ
- keine Tiere


iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Landwirtschafts-Simulator 2012 App im Check

  • Sehr schönes Spiel für PC ich frage mich wie es für IOS Geräte ist. 🙂

    Norman 21. August 2012 18:11 Antworten
    • Herzlichen Glückwunsch, du bekommst von uns den Code per E-Mail!

      Checker 21. August 2012 18:16 Antworten
      • Cool!! Danke!! Ich bin absoluter Landwirtschafts(-simulator) Fan und das ist momentan das einzige das mir noch gefehlt hat Vielen Dank!! 🙂

        Norman 21. August 2012 18:20 Antworten
  • Was ist mit android?

    Mirco 21. August 2012 18:12 Antworten
    • Wir haben beim Entwickler nachgefragt, aber es gibt noch keinen offziellen Release-Termin. Bei dem aktuellen Erfolg für iOS sollte das aber möglich sein.

      Checker 21. August 2012 18:16 Antworten
      • schade.

        Mirco 21. August 2012 18:16 Antworten
        • Update: Jetzt gibt es nun endlich auch auch eine Android Casual Version für den Landwirtschafts-Simulator 2012.

          Checker 2. Januar 2013 07:41 Antworten
  • Mein Sohn hat das Spiel für pc!! Suuuper Spiel!!!

    Marita 21. August 2012 18:16 Antworten
  • Sieht sehr schön aus, überleg es mir auch mal zu gönnen und es Auszuprobieren 🙂

    Gideon 21. August 2012 18:25 Antworten
  • Pingback: Windows Phone Red Stripe Deals diese Woche mit dem Farming Simulator - Check-App | Check-App

  • Hallo ich möchte fragen wo ich Stroh (Gras ) abbauen kann????? Weil ich habe mir schon die ballpresse und den Ballenladewagen gekauft brauche ich sonst noch was????????

    Minecraft 29. Juni 2013 06:12 Antworten
    • Geht das nicht erst, wenn man es ausgesät hat? Also Gras säen, zu Heu machen und dann in Ballen pressen…

      Check-App 3. Juli 2013 12:32 Antworten
      • Mit der Ballenpresse über ein abgeerntetes Weizenfeld fahren, dann mit dem Ballenwagen aufladen und zur Scheune bringen.

        TT Farmy 11. August 2013 16:01 Antworten
    • hi du musst weizen sähen und ernten und das stroh pressen und die ballen sammeln

      sandrover 11. August 2013 17:05 Antworten
  • Hab da mal 2 Fragen zum Spiel:
    1. Ist es normal dass es ewig dauert bis es reif ist (etwa 2 Tage, wenn ich am Tag etwa eine halbe Stunde bis Stunde online bin), oder geht das irgendwie schneller, läuft die Zeit auch wenn ich nicht Spiele?
    2. Habe von allen „Früchten“ alles, aber will ich was pflanzen steht da oben 0%, warum?

    Wäre nett wenn einer antworten würde 🙂

    Janis 5. September 2013 21:36 Antworten
  • Pingback: Bau-Simulator 2014 - Baggerfahrer im Einsatz - Check-App | Check-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title