1 Jahr .

Clash Royale Clankriege: Make or Break?

Geschrieben von:

Nix da Karaokenacht mit Trollen. Schade eigentlich. Nun ist das neue Feature der Clankriege bei Clash Royale gestartet und die Clanchest ist Vergangenheit. Sicher habt ihr mit eurem Clan bereits die erste Partie gespielt und eure Erfahrungen gesammelt. Während es vor dem Start tatsächlich etwas ruhig geworden war ums Duell-Spiel von Supercell, haben die Kriege zumindest wieder für etwas mehr Aufmerksamkeit gesorgt. Sind sie nun der erhoffte große Wurf oder eher ein Flop? Make or Break? Ich bin geteilter Meinung mit Tendenz zu „mau“. Da tröstet auch die neue Koboldwoche nicht.

Clankriege. Wer sich fragt, was wohl die Macher noch so bringen, konnte sich das wohl an einer Bauarbeiterbasis abzählen. Man folgt also einfach dem Vorbild von Clash of Clans und fertig. Entsprechend hatten wir am Update-Tag auch darauf verzichtet nochmals darüber zu berichten. Es gibt dazu eigentlich kaum was zu erklären oder zu schreiben. Der König hat es mit wenigen Sprechblasen erledigt. Es ist ein Feature, wie man es wohl kennt und Überraschungen gibt es nur wenige. Trotzdem hier eine schnelle Zusammenfassung.

So laufen die Clankriege ab: Gestartet werden sie vom Anführer oder Vize. Am ersten Tag schuff Gott die Singularität und nannte sie noch nicht so. Denn wer sollte seine Bücher schon lesen? Falscher Text. Am ersten Tag kämpfen die Clanmitglieder in drei Kämpfen jeweils darum die Karten fürs Kriegsdeck freizuschalten und zu leveln. Jeder spielt den Kampf, den er für machbar hält. Also z.B. Auswahl oder Duo. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass man dann am Tag 2 als Spieler dann nur jene Karten in seinem eigenem Level spielen kann. Man muss also z.B. selbst die 5000 Gold aufbringen, um diese oder jene Legendary zu leveln. Och, es wird auf Turnierlevel der Karten gespielt? Meno. Am Ende gewinnt jener Clan, welcher am meisten Siege hat. So lahm und fertig.

Achja, manche Spieler dürfen am Kriegstag zweifach spielen. Das liegt daran, dass alle Clans die gleiche Anzahl an Kämpfen haben sollen.

Am Ende des Kriegs werden solche lila Pokale verteilt. Die Clantrophäen stehen im Spielerprofil. Eine Belohnung gibt es erst am Ende der Saison. Sie dauert wohl eine Woche bis zwei. Wird bestimmt ab und zu geändert.

Clankriege werden Clash Royale beerdigen

Positiv am neuen Update ist, dass man nun nur noch vier Kämpfe für den Clan machen muss. Selten fünf. Das sind also 12 Minuten eurer Zeit. Toll ist auch das neue Feature des Updates, wodurch man jetzt sieht wer da anfeuert und auch veir Emojis gesendet werden können durch die Zuschauer. Dadurch wird das Match ansich noch etwas lebendiger.

Negativ am neuen Update ist so einiges mehr. Vor allem stört mich, dass Supercell es noch wichtiger macht alle Karten im Deck zu leveln. Es reicht nun nicht mehr seine acht Karten mit Gold zu speisen. Nein, wenn man das im Clan präfierte Deck nicht levelt, ist man schnell der Verlierer. Zumal ja bei der Auswahl des Kriegsdecks vor allem auch Glück ne Rolle spielt. Was auf den ersten Blick als positiv war, nämlich der fehlender Erfolgsdruck am Wochenende, ist nun durch einen Dauerstress abgelöst wurden. Statt zwei Tagen nund also bis zu zwei Wochen permanent in die App reinschauen. Dabei war bereits der Timer für Truhen und Spenden mega nervig. Bei mir wird das nun genau das Gegenteil bewirken: ich hatte zunächst meinen langjährigen Clan als Vize verlassen und einen anderen gejoint mit weniger Druck des einfachen Mitglieds. Aber auch hier werde ich maximal eine Saison dabei bleiben. Zumal ich meine präferierten Karten fast alle auf Maxlevel habe und auch kurz vor Level 13 im Spielerprofil stehe.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale Clankriege: Make or Break?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title