Werbung* . 4 Monaten .

Dein Donnerstags-Check: Hero Park

Geschrieben von:

Zurück in der Heimat sind die Helden. Nach einem Krieg, das Dorf zerstört. Also heißt es aufbauen. Hört man dieses Setting von Hero Park, so denkt man wohl an ein F2P-Aufbauspiel. Doch schon ein Blick im App Store auf den Entwickler, ein Herr Dirks aus Karlsruhe aka Fun Flavor Games auf Android, lässt mehr erhoffen. Indie-Charme. Und als ich dann Wind bekam vom verfressenem Einhorn, landete es sofort auf meinem Android. Dabei ist es nur fürs iPhone heute neu erschienen und ein halbes Jahr offenbar bereits im Playstore verfügbar.

Hero Park hört sich wie ein Krimi von Stefan King an. Oder ein besonderer Freizeitpark für Freunde der Actiondrama. Tatsächlich liegt die Wahrheit irgendwo. Denn wir sind noch nicht über den hübschen Startbildschirm hinausgekommen, auf welchem wir mit einem Einhorn unterm Sternenhimmel träumen:

Spielbeschreibung vom Gameplay sind eigentlich die lahmste Form eines Reviews. Es sei denn die App wirkt so wie Hero Park hier. Dann liest sich das bestimmt wie ein Bericht aus dem Traumland für App-Spieler:

Die Geschichte von einem alten Mann und seinem Einhorn. Es geht richtig theatralisch ins Spiel. Bis das Fabelwesen zu sprechen anfängt. Wir treffen auf ein Trümmerfeld, welches sogleich mit dem ersten Haus bebaut wird. Die Schwägerin wisse, wie man gute Tränke für Helden herstelle, die sich teuer verkaufen lassen. Die Schwester des Helden wird nachher noch im Wirtshaus arbeiten. Familienbetrieb. Kunden lockt das Einhorn an, welche aber auch kämpfen wollen und Ratten dienen erstmal als Monsterersatz. Danach werden „harmlose Goblins“ gezüchtet: „Die Helden werden den Unterschied zu echten Goblins nicht merken.“ Sagt das Einhorn. Fehlt nur noch billiger Ramsch als Beute, welchen der Schmuckfälscher herstellt.

Und so beginnt ein Wirtschaftskreislauf. Zugegeben. Wir sind also über den Startbildschirm ins Tutorial gekommen und nicht viel weiter bisher. Aber was hier als Ersteindruck geboten wird, ist einfach phänomenal. Hero Park hat das Zeug dazu ein echter Hit zu werden. Wir spielen weiter.

iOS Download
Android Download
Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
Android · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Dein Donnerstags-Check: Hero Park

  • Vielen Dank für den schönen Artikel! Und ja: das Einhorn ist wirklich sehr verfressen! 😀 Schöne Grüße, Martin (der Entwickler von Hero Park)

    Martin Dirks 2. August 2019 17:30 Antworten
    • Hey der Entwickler! Wir spielen weiter, könnte also passieren, dass wir nochmal was zu Hero Park bringen, etwa bei einem Update oder den ersten 50K Downloads. Den Erfolg hat die App ganz sicher verdient!

      Check-App 3. August 2019 09:41 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title