Werbung* . 2 Monaten .

Baue eine Katzenstadt mit der Kitty City App

Geschrieben von:

Kitty City, das Städtebauspiel von Jam City, hat eine ähnliche Mechanik wie andere Städtebauspiele. Wenn du deren Mechanik kennst und/oder Tipps für andere ähnliche Spiele gelesen hast, kannst du diese auch auf Kitty City Harvest Valley anwenden. Beginne zunächst mit den komplexen Produktionen und decke dich vor dem Schlafengehen mit Gegenständen von langer Dauer ein. Kitty City hat jedoch auch einige einzigartige Elemente, die sich von anderen Stadtspielen unterscheiden. Die folgenden Kätzchen-Tipps sind für Anfänger bis zu Level 30.

Tipps & Tricks für deine Miautropole

Stadtplanung ist unerlässlich

Du wirst wie immer bei Aufbauspielen nach und nach weitere Geschäfte freischalten, die die Materialien aus früheren Geschäften verwenden. Zum Beispiel benötigst du in der Frühphase des Wildes die Futtermühle, um Futter für deine Kuh herzustellen. Später wirst du ein Schwein, ein Huhn, ein Schaf und ein Alpaka aufschließen, die alle Futter aus der Futtermühle verwenden. Wenn du alle Tierbuchten nebeneinander und in der Nähe der Futtermühle aufstellst, ist es einfacher, deine Tiere zu füttern, sobald ihr Futter fertig ist.

Andere Gebäude sind so konzipiert, dass sie mit früheren Gebäuden zusammenarbeiten. Die Sennerin verwendet ausschließlich Milch von der Kuh, um Milchprodukte herzustellen. Die Futtermühle kannst du in der Nähe der Tiere und die Sennerin direkt neben der Kuh aufstellen. Ohne Scrollen kannst du so das hergestellte Futter für die Kuh aufnehmen, sie füttern und die Milch direkt in die Sennerei Maid verwenden.

Tipp: Positioniere den Webstuhl direkt neben den Schafen und Alpakas, mit dem Schneider direkt dahinter. Der Transport der Wolle zum Webstuhl und der Stoffe zum Schneider ist einfacher, wenn die Gebäude in der Nähe sind.

Wenn du darauf achtest, wie deine Stadt organisiert ist, wird dein Arbeitsablauf effizienter und weniger zeitaufwendig. Außerdem ist es eine gute Idee, deine Bereiche zu verteilen, damit du die Waren leichter sehen kannst, wenn sie fertig sind.

Quests priorisieren

Wenn du zwischen Level 20 und 30 bist, wirst du vielleicht feststellen, dass du Rezepte freischaltest, die du noch gar nicht herstellen kannst. Wenn du dich auf die Quests konzentrierst und versuchst, sie so schnell wie möglich abzuschließen, kannst du diese Lücke am besten minimieren. Hab keine Angst, selbst wenn du ein Rezept freischaltest, wirst du nicht aufgefordert, eine Quest, einen Zug oder einen Heißluftballon zu füllen, es sei denn, du kannst den Gegenstand physisch herstellen.

Durch das Erledigen von Quests wirst du schneller leveln, erhältst Juwelen, Angelausrüstung, große Mengen Geld und kannst neue Geschäfte und Bäume freischalten.

Züge sind wichtig für das gesamte Spiel. Du brauchst Zugbelohnungen, um Lager und Land zu erweitern, aber dafür bleibt zwischen den einzelnen Quests genügend Zeit.

Täglich einen Heißluftballon fahren

Wie bereits erwähnt, sind Züge ein wichtiger Teil des Spiels. Der Heißluftballon kann jedoch ebenso wichtig sein. Wenn du ein Gelegenheitsspieler bist, kannst du den Heißluftballon an den meisten Tagen überspringen und ihn nur beenden, wenn du eine Angelausrüstung benötigst. Ansonsten können die Vorteile des Ballons dir helfen, wirklich voranzukommen.

Wie bei den Zügen verdienst du Geld für jede fertiggestellte Kiste. Im Gegensatz zu den Zügen erhältst du einen Goldbonus, wenn du eine ganze Reihe fertig gestellt hast. Durch das Fertigstellen jeder Reihe erhältst du auch Baumaterial und es ist der einzige Ort, an dem du Fischereimaterial erhältst. Verwende diese Fischereimaterialien, um deine Kätzchen zu füttern und die permanenten Produktionsboni schneller zu verdienen.

Der Ballon muss nach der Fertigstellung sechs Stunden lang abgekühlt werden, bevor ein weiterer gestartet werden kann. Während der Arbeit an der ersten Reihe gibt es über der zweiten und dritten Reihe einen praktischen kleinen Knopf, der dir anzeigt, was als nächstes benötigt wird, so dass du dich vorzeitig mit diesen Artikeln eindecken kannst.

Kitty City Juwelen für expandierende Geschäfte verwenden

Dies gilt nach wie vor für die Mehrzahl der Städtebauspiele. Bei Kitty City hingegen kommen die Edelsteine leicht, häufig und kostenlos. Die Juwelen werden durch den täglichen Brunnen, zufällige Truhen, das Anschauen von Videos in der Nähe der täglichen Drehung und das Erledigen von Quests verdient. Die beste Verwendung für diese Edelsteine ist für deine Stadt die Erweiterung der Geschäfte. Dies ist äußerst nützlich, um das Beste aus den Übernachtproduktionen herauszuholen und mehrere zeitlich niedrig angesetzte Gegenstände ohne häufiges Nachfüllen zu verkaufen.

Ernte deine Bäume regelmäßig ab

Obstbäume sind frei produzierbar, ohne dass sie neu gepflanzt werden müssen. Wenn du merkst, dass ein Baum voll ist, ernte ihn schnell. So hast du nicht nur einen Vorrat an notwendigen Artikeln für später und verringerst das Risiko, dass sie dir ausgehen, wenn du sie wirklich brauchst, sondern du kannst die Extras für einen schnellen Gewinn verkaufen. Zehn Zitronen werden für 330 Gold, Kakao für 250 für zehn und Nüsse für 180 verkauft.

Fischfang und Fütterung effektiv nutzen

Finde im Spiel das Gleichgewicht zwischen Angeln und Füttern deiner Miezbürger. Angelausrüstung kann durch Questbelohnungen und, was noch zuverlässiger ist, durch den Heißluftballon erhalten werden. Es ist einfach, deine Ausrüstung zu benutzen, Fische zu füttern und deine Kätzchen-Level zu steigern. Du wirst jedoch feststellen, dass du bei einigen Quests aufgefordert wirst, eine bestimmte Anzahl von Fischen zu fangen oder eine bestimmte Anzahl von Fischen an die Miezbürger zu verfüttern. Verwende deine Ausrüstung und Fische, aber halte einige davon für Quests, die diese benötigen, in Reserve.

Vorherige Kitty City Quest und aktuelle Quest verknüpfen

Sobald du einen neuen Laden oder Baum freigeschaltet hast, solltest du darauf vorbereitet sein, viel Zeit mit der Herstellung oder Ernte für die nächste Questlinie zu verbringen. Nachdem du zum Beispiel alle Stoffbereiche (Schaf, Webstuhl, Schneider und Alpaka) freigeschaltet hast, benötigt die nächste Aufgabenkette für den Eiscreme-Laden eine Menge Wolle und Kleidungsstücke. Sobald du einen Laden freischaltest, kannst du mit der Produktion beginnen, um deiner nächsten Questkette voraus zu sein.

Geld nicht für Deko ausgeben

Ich weiß nicht, wie es später im Spiel aussieht, aber du solltest aufpassen, wie viel du in Kitty City für hübsche Blumen und Heuballen ausgibst. Am Anfang wird es sich so anfühlen, als hättest du mehr Geld, als du je brauchen wirst. Klammere dich nicht an dieses falsche Gefühl der Sicherheit. Vor allem bei Gelegenheitsspielern wird jedes neue Geschäft oder jeder neue Baum dazu führen, dass du nach Level 20 deine gesamten Ersparnisse verbrauchst.

Keine Angst vorm Verkaufen haben

Zuerst hat man in der Kitty City App das Gefühl, dass man nicht genug Sägen, Äxte, Spitzhacken und Schaufeln zur Beseitigung der Umweltbelastungen bekommt. Wenn man jedoch in den 20er Jahren ist, verlangsamt sich die Ausdehnung des Landes. Behalte 5-6 von jedem Werkzeug, aber verkaufe den Rest. Du machst nicht nur wertvollen Lagerraum frei, sondern gewinnst auch 50 Gold pro Stück. Das sind 500 g pro 10 Stück.

Fokus auf Molkerei und Webstuhl

Bevor du den Webstuhl entsperrst, benötigen viele Rezepte Milchprodukte. Erweitere deine Milchmädchen frühzeitig und gib Brie alle Fische, die du hast, bis sie Stufe 2 freischaltet. Lege wirklich einen Vorrat an Käse an, da dieser im frühen Spiel am häufigsten verwendet wird. Halte, während andere freischalten, einen kleinen Vorrat an Sahne, Butter, Frischkäse und Fruchtparfaits bereit. Dadurch sparst du so viel Zeit und Mühe, wenn du dich in die Warteschlange von Käsebällchen und Nachos einreihen musst, die außergewöhnlich lange Herstellungszeiten haben.

Dasselbe gilt, wenn du Mitte 20 den Webstuhl aufschließt und schneiderst. Füttere deine Schafe und Alpakas. Besorge dir einen kleinen Vorrat an Garn, Vlies und Leinen. Du wirst dankbar sein, dass du sie hast, wenn eine Suche nach 3 Kleidern und 2 Kissen verlangt.

Suche nach anderen Gegenständen, von denen du für alle Fälle einen kleinen Vorrat benötigst. Zum Beispiel wird der kandierte Speck im Imbissladen schließlich im Donut-Laden verwendet.

Hast du noch mehr Kitty City App Tipps? Her damit!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.