Werbung* . 4 Wochen .

Puzzle Combat: nur die besten Helden aufleveln mit Beförderungsmaterialien (Guide zur App)

Geschrieben von:

Catalina mit ihren brennenden Patronen (und blauen Augen) ist deine beste Heldin im Team? Dann solltest du sie wohl auf drei Sterne befördern, damit sie ihr Maximallevel 60 erreichen kann. Wenn du den für die Beförderung notwendigen taktischen Schal im Bereich 10 erlootet hast. Zugegeben, die Überschrift und das Szenario ist vielleicht für Langzeitspieler von Puzzle Combat etwas unlogisch. Denn eigentlich hat man gar keine andere Wahl als ständig Helden zu verbessern und auch wieder zu opfern, um in PvP-Gefechten und Bosskämpfen nicht als Verlierer dazustehen. Doch ein klein wenig Orientierung können wir schon geben, zumal wir selbst als Spieler von Puzzle Combat unterwegs sind.

Kaum jemand wird sich gleich beim Spielstart legendäre Helden wie Sure Shot, Ema oder Haruto leisten. Eine Übersicht der Typen mit ihren Stärken findest du übrigens ihr im Puzzle Combat Heldenguide. Wenn es hingegen so ist, dass du spendabel reingepaid hast in die App, dann kannst du ganz klar deine 5-Sterne-Legendarys leveln. Hier wäre der Beitrag beendet, außer man braucht dann noch immer Entscheidungshilfe, welcher dieser Tophelden der beste ist. Soweit, kommen wir zur Struktur für Anfänger und „Normalspieler“.

Welche Puzzle Combat Helden verbessern und befördern?

Helden sind umso besser, je höher ihre Stärke ist und ihr Special zum Team passt. Doch in welche Helden sollte man investieren?

Verbessert wird die Stärke der Helden (als Gesamtzahl ihrer Angriffs- und Verteidigungswerte) durchs Aufleveln und die Beförderungen.

Farbgleiche Helden werden idealerweise genutzt, um den besten verfügbaren Helden zu leveln. Maximal 10 Helden kann man gleichzeitig auswählen und für XP „opfern“. Das kostet Nahrung und bringt noch Erfahrungspunkte fürs Spielerprofil. Besonders die als „Trainer-Held“ gekennzeichneten Helden sind allein als „Futter“ gedacht, können nicht im Kampf eingesetzt werden und haben selbst schon Maxlevel.

Um Helden aufzuleveln (Stufenaufstieg), muss man also andere Helden auswählen und mit Nahrung „bezahlen“. Nahrung ist spätestens jetzt bei Puzzle Combat ein Engpaßfaktor. Ist der Button für den Stufenaufstieg „grau“, so hat der Held bereits das Maxlevel gemäß seiner Sterne erreicht (Level 20 bei 1-Stern, Level 40 bei 2-Stern usw). Nach der Beförderung startet der Held übrigens wieder auf Level 1.

Für die Beförderung braucht man das jeweilige Sterne-Maxlevel (also z.B. 20 bei 1-Stern) und dann Nahrung und Beförderungsmaterialien. Diese bekommt man in den Kämpfen der Geschichte, welche man entsprechend mühlenartige wiederholen muss. Auch schon allein, um Rekruten für die Ausbildung zu erhalten.

Experiment: Was passiert eigentlich nun, wenn man einen schlechten Held erst fördert und dann durch einen besseren austauscht und diesen wieder fördert? Wir nehmen eine 2-Stern-Held wie den roten Buzz aufs Level 25, welcher 237 Stärke ins Team bringt und tauschen ihn aus mit Varvara. Diese hat auf Level 1 schon 210 Stärke. Nun leveln wir hoch.

Ein Buzz 1-Stern/Level 1 bringt 468 EP für den Stufenaufstieg von Varvara. Sie erreicht damit Level 2. Wenn man nun den Level 25 2-Sterne Buzz nutzt um sie zu leveln, bekommt man 1471 EP und erreicht damit Stufe 6. Das hört sich zwar viel an, aber gefühlt verliert man schon sehr sehr viel EP damit. Denn um Buzz auf das Level 25 mit 2-Sternen zu bekommen, hat man viel mehr Nahurng und Helden investiert.

Mein Tipp für Puzzle Combat wäre also: Überlegt euch gut, welche Helden ihr levelt. Wartet lieber zunächst darauf, dass ihr 3-Sterne oder gar 4-Sterne Helden habt, bevor ihr die ordentlich levelt. Es geht sonst zuviel Nahrung verloren. Oder wie seht ihr das?

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.