Werbung* . 2 Wochen .

Westland Survival Update 1.4.0: Alles über Dickhornschaf, Werkbank usw.

Geschrieben von:

Helio Games hat vor einer Woche das neue Westland Survival Update 1.4.0 herausgebracht. Enthalten sind die erwarteten neuen Orte und ein cooles neues Feature – die Werkbank-Ausrüstung, die den Crafting-Prozess auf deiner Ranch noch effektiver machen wird.

In diesem Artikel wird es um alle neuen Features des Februar 2021 Updates gehen. Hier schon mal im Überblick, was dich erwartet:

  • Neues Feature: Werkbank-Ausrüstung — Verbessere die Produktion deiner Ranch, indem du Werkbänke um neue Funktionen erweiterst
  • Neue Schauplätze: Seen – Üppige grüne Wiesen sind der beste Ort, um auf die Jagd zu gehen
  • Neues Tier – das Dickhornschaf
  • Neu gewichtete Tierwelt – Stärkere Tiere, bessere Trophäen
  • Realistischeres Verhalten, Zeit zu jagen
  • 1×1 Lager – Alle Lager sind jetzt kompakt. Entwirf die Ranch deiner Träume

Werkbank-Ausrüstung

Eine neue Erfindung hat in Westland Einzug gehalten. Die Stadtbewohner munkeln, dass Ingenieure aus den Industriestädten auf der anderen Seite des Kontinents einige einzigartige Mechanismen erfunden haben, die jede Werkbank verbessern können. Leider ist eine solche technische Neuheit eine seltene Sache in der wilden Prärie. Aber regt euch nicht auf, Cowboys! Banditen rauben oft Karawanen aus, die aus großen Städten kommen, also ist es an der Zeit, dem Außenposten der Banditen im Norden einen Besuch abzustatten – vielleicht liegt in einem Haufen gestohlener Waren eine wertvolle Werkbankausrüstung.

Doch bevor du das Lager der Banditen plünderst, wollen wir von Check-App dir ein wenig über die Funktionsweise von der Werkbank Ausrüstung erzählen.

Westland Survival Werkbank Tipps

Was gehört zur Werkbank Ausrüstung? – Spezielle Mechanismen, die einzigartige Eigenschaften verleihen, wenn sie zu Werkbänken hinzugefügt werden: verbesserte Herstellungsgeschwindigkeit, verbesserter Schaden von hergestellten Waffen, bessere Verteidigung von hergestellten Rüstungen und vieles mehr.

Wo kann ich die Werkbank Ausrüstung in Westland Survival finden? – Ausrüstungen sind seltene und raffinierte Gegenstände, die aus den großen Industriestädten in die Wildnis der Prärie von Westland importiert wurden. Aber die Banditen können alles stehlen! Du kannst also davon ausgehen, dass du beim Raubzug durch den Banditen-Außenposten im Norden nur selten Werkbank-Ausrüstung finden wirst. Vielleicht wirst du in Zukunft in der Lage sein, sie in anderen Teilen der Prärien zu finden.

Wie füge ich Ausrüstung zu meinen Werkbänken hinzu? – Ausrüstung kann zu allen Werkbänken der Stufe 3d und höher hinzugefügt werden. Wenn du auf eine Werkbank tippst, die die genannte Anforderung erfüllt, findest du die Schaltfläche „Ausrüstung“ in der Nähe der Schaltfläche „Upgrade“.

Wie viel Ausrüstung kann ich zu meinen Werkbänken hinzufügen? – Das hängt von der Stufe der Werkbank ab. Rüste sie auf, um zusätzliche Steckplätze zu erhalten.

Kann ich die Ausrüstung in meiner Werkbank durch eine andere ersetzen? – Ja, das kannst du. Aber bedenke, dass alte Ausrüstung zerstört wird. Du kannst dieselbe Ausrüstung nicht von einer Werkbank auf eine andere verlagern.

Wie viel verschiedene Ausrüstung kann ich finden? – Diese komplexen Mechanismen sind in der wilden Prärie selten und nicht so leicht zu finden. Daher ist im Moment noch nicht so viel über sie bekannt. Es scheint, dass Banditen nur die einfachsten Geräte gestohlen haben. Aber Gerüchten zufolge benutzen die Menschen in den großen Städten ungewöhnliche und sogar seltene Ausrüstung! Wahrscheinlich wird sie eines Tages auch in Westland auftauchen.

Neuer Ort in Westland Survival: See

Fehlen dir in Westland Survival neue Orte zum Erkunden? Besuche eine neue Art von Orten – Seen! Genieße die Vielfalt der Landschaften und ihrer Bewohner an vier neuen Orten. Reise von den schneebedeckten Ufern des Nördlichen Sees bis zum trockenen Dickicht des Untiefen Sees. Mit anderen Worten: Willkommen an den Seen! Der beste Ort zum Jagen und Erkunden der vielfältigen Tierwelt Westlands!

Einige Seen sind von Wiesen und Wäldern umgeben. Andere sind von regenlosen Prärien oder strengem Schnee umgeben. Nichtsdestotrotz kannst du in jeder Ecke der Seen verschiedene Arten von Tieren finden. Ob du einfach nur herumspazieren oder auf die Jagd gehst, um ein paar Felle zu plündern, bleibt dir überlassen. Aber denke daran, du bist nicht der einzige Jäger dort.

Dickhornschaf

Neues Tier: Dickhornschaf – Nördlicher See ist ein neuer verschneiter Seeort, der im nördlichen Teil der Karte erschienen ist. Hier kannst du einige Dickhornschafe treffen. Sie sind neue neutrale Tiere zum Jagen in Westland Survival. Im Allgemeinen sind Dickhornschafe nicht aggressiv. Aber pass auf, wenn du versuchst, eines zu verletzen! Bereite dich darauf vor, alle deine Lauffähigkeiten zu zeigen, falls du dein Gewehr auf der Ranch vergessen hast.

Büffel

Eine Büffelherde ist von den alten Weiden zu den Seen umgezogen:

  • „Büffelweide“ wurde durch „Flacher See“ ersetzt. Dieser Ort sieht so friedlich aus. Ein perfekter Ort für die neuen Spieler, um sich ein wenig zu entspannen und gefahrlos ein paar Felle zu plündern. Fast.
  • „Stille Wiese“ ersetzt durch „Nebliger See“. Nun, es ist unwahrscheinlich, dass du hier ein Sonnenbad nehmen kannst. Aber du kannst trotzdem jagen gehen.
  • „Büffelebene“ ersetzt durch „Waldsee“. Es wäre ein toller Ort, um sich am Seeufer im Schatten der Bäume auszuruhen, aber einige unerwünschte Nachbarn, wie ein Wolfsrudel mit einem starken Anführer an der Spitze, können deine Pläne zunichte machen.
*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.