Werbung* . 3 Wochen .

Tragbares Solarladegerät von Choetech mit 80W im Check

Geschrieben von:

Im Sommer am See, Camping, im Gebirge und auch bald wieder auf Festivals. Immer sind Smartphones, Tablets und weitere Geräte von Strom abhängig. Das tragbares Solarladegerät von Choetech (Modellnummer J-SC007) kann bis zu Vier gleichzeitig aufladen oder direkt versorgen. Eine ganze Fülle an kompatiblen Devices von Samsung S20/S10/Note 10, iPhone SE/ 11 Pro/11/8/XR/XS Max, iPad Pro 2018, MacBook Air 2020/2019, MacBook unterstütze es laut Hersteller. Ich habe es in die Sonne mitgenommen und gecheckt.

Im Format einer Aktentasche für Architekten ist das Solarladegerät, praktisch zusammengefaltet, sodass man es überall mit hinnehmen kann. Kabel und Adapter liegen bei, sowie eine kurze Anleitung auf Deutsch mit Nutzungshinweise. Choetech hat uns das Gadget für den Test zugesandt, sodass ich das auch praktisch tun konnte. Solarstrom ist derzeit ein angesagtes Thema aufgrund von Umweltschutz. Es ist aber in erster Linie eine Stromquelle, welche einen absolut autark macht, was selbst bei Dieselaggregaten ja nicht der Fall ist. Die Vorteile liegen auf der Hand, sodass wir gleich zu den Specs kommen können.

Das Solarpanel besteht aus schwarzem Oxford-PVC und ist wasserdicht nach IPX4, die nicht derart geschützten Anschlüsse sind versteckt in einer Seitentasche auf der Rückseite. Seine Nähte wirken sauber und robust verarbeitet. Es ist zusammengeklappt nur 41x36x2,5 cm groß, wiegt aber mit 3,5 Kg schon merkbar mehr als das kleinere Modell hier mit seinen 22 W, was wir vor zwei Jahren vorgestellt haben. Aufgeklappt benötigt es eine Standfläche von 158 cm, kleine Stützen an den vier Modulen helfen bei der Ausrichtung. Es steht sowohl auf festem Untergrund wie Beton als auch auf einer höher gewachsenen Wiese standsicher gegen Wind und Berührungen. Der Aufbau gelingt in 2 Minuten.

Choetech verspricht für dieses Modell J-SC007 mit seinem Einkristall-Solarmodul einen maximalen Output von 22W bei einer Effizienz von 23 Prozent. Ein Amazon-Rezensent hat einen Peak von 62,8 Watt bei bewölkten Himmel gemessen. Zur Sicherheit schreibt der Hersteller: „CE, FCC zertifiziert. Integrierter Übertemperatur-, Überspannungs-, Überstrom- und Kurzschlussschutz. Es ist mit einer Rückstromschutzdiode ausgestattet, um Rückstrom von der Batterie zum Solarpanel zu verhindern.“

Es verfügt über einen USB-C Ausgang sowie zwei USB-A. Das eine beiliegende Kabel ist ein DC 5,5 x 2,1mm, das andere ein DC 5,5 x 2,1mm auf Anderson Powerpole kompatible Anschlüsse. Mit den zehn beiliegenden Adaptern kann man eine Vielzahl von Laptops anschließen, auch z.B. die von uns genutzten Lenovo. Genutzt werden sollte das Solarmodul im besten Fall für die Ladung von Akkus und dergleichen, also auch Powerbanks sowie nicht aktivierte Geräte. Die Ladezeit ist ansonsten zu lang.

Kauf: Verfügbar ist das CHOETECH 80W Tragbares Solarpanel hier auf Amazon für 150 Euro (Affiliate-Link). Der Hersteller bietet 18 Monate Garantie und „24 Stunden freundlichen Kundenservice“. Bewertet wird es mit 4,4 Sternen bei knapp 50 Reviews, wobei die hohe Leistung und gute Verarbeitung durchweg gelobt wird. Diesem Urteil schließen wir uns an.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.