Werbung* . Jan 20, 2023

Google Maps Navigation per Himmelsrichtung ausschalten? Oder: Wo ist hier Nordost?

Geschrieben von:

Biege nach Nordosten ab! Dies hört sich wie eine klare Ansage für die Kenner des Kompass an. Moos an der westlichen Rinde gibt es in der Stadt mangels Bäume nicht und wir sind gerade nicht mit dem großen Wagen unterwegs, sodass der Polarstern nicht zu sehen ist*. Doch wir sind hier nicht beim einem Survivalabenteuer, auch wenn sich die deutschen Straßen teilweise so anfühlen. Vielmehr wollen wir einfach nur nach Hause oder woanders hin.

Wenigen Nutzern scheint die Sache mit der Himmelsrichtungs-Ansage aktiv aufgefallen zu sein oder sie zu stören. Klar, die Navigation mit Google Maps ist schon äußerst bequem und zuverlässig, da ist Meckerei nicht so angesagt. Und selbst bei der falschen Entscheidung findet die App schnell eine alternative Route oder weist einen auf den Fehler hin per „bitte wenden“. Dennoch habe ich jetzt mehrfach gehört, dass auch andere die Navigationsansage von Google Maps störend oder verwirrend empfinden, wenn man in eine bestimmte Himmelsrichtung abbiegen solle. Konkret ist also das „Problem“ eine Unbequemlichkeit: Google sagt nicht nach links oder rechts abbiegen, nicht die genaue Richtung, sondern eben die Himmelsrichtung.

Ich habe dazu auch hier in den Google Hilfsforen einen Thread von einem Herrn K gefunden, welcher aus dem Jahr 2019 stammt und das „Problem“ also schon länger ungelöst ist. Keine Lösung also für das Problem der Ansage der Himmelsrichtung als Navigationsanweisung. Es gibt keine Einstellung, um die Himmelsrichtung zu deaktivieren. Dort wird lediglich auf falsche oder fehlende Spracheinstellungen und -pakete verwiesen.

Natürlich gibt es den Kompass bei Google Maps, welcher oben rechts angezeigt wird. Hier kann man ja auch die Anzeige umschalten. Also ob man den Norden kartentypisch oben angezeigt bekommt oder in Fahrrichtung navigierend „links“ oder „rechts“ (Erdkundelehrer verzieht mir). Wer also einen Blick aufs Display bekommt und etwas nachdenkt, kann die Ansage auch leicht übersetzen.

*Etwas Astronomiewissen für den Smalltalk: Der Polarstern steht immer im Norden und wandert nicht. Die anderen sichtbaren Sterne heißen zwar auch Fixsterne, dies sind sie aber nur im Vergleich zu den Wandelsternen, welche eigentlich die Planeten im Sonnensystem sind.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
Kategorien
Service
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert