3 Jahren .

Anker Ultra Slim Bluetooth Tastatur

Geschrieben von:

Touch ist toll. Tastatur ist besser. So in etwa könnte ich mein „Bedürfnis“ nach einer echten Tastatur, so mit Druckpunkt und vor allem standartisiertem Layout über alle Anwendungen hinweg, zusammenfasssen. Damit werde ich aber freilich nicht der Anker Ultra Slim Bluetooth Tastatur gerecht, denn diese kommt gleich mit 78 Tasten unterschiedlicher Größe. Ob man nun iPad im Folio, den Smart TV oder das kleine Smartphone damit mit Buchstaben betextet. Und auch dieser Text hier ist mit der mobilen Tastatur geschrieben.

tl;dr: Tastatur für alle OS mit Bluetooth, klein und handlich, mit zwei Standardakkus mit Strom versorgt und gewohntes Schreibgefühl für alle, die an mobilen Geräten die Bildschirmtastatur für ungeeignet empfinden oder einfach für PC und Laptop etwas schicken suchen.

Anker_Ultra_Slim_Bluetooth_Tastatur_01

Die pappfarbene Verpackung der Anker Ultra Slim Bluetooth Tastatur (Typ K 1280) ist ja mal ein Understatement. Kleiner Aufdruck, großes Selbstvertrauen: „Smart just got easier“, so lautet der Slogan des Herstellers von Akkus, Ladegeräten und Gadgets. Und das Versprechen dahinter ist 100 prozentige Kundenzufriedenheit.

Anker_Ultra_Slim_Bluetooth_Tastatur_02

Zum Lieferumfang gehört nur die Tastatur und eine deutsche Kurzanleitung, sodass wir gleich zur Sache kommen können. 190 Gramm ist die Tastatur schwer, also wie ein durchschnittliches Smartphone. 28,4 x 12,2 x 1,9 cm sind ihre Maße. „Ultra Slim“? Nein, eher nicht. Es gibt die Tastatur in silber-weiß und schwarz. Wenn auch wie auf den Fotos in der hellen Ausgabe in Metalloptik, besteht sie jedoch komplett aus Plastik. Ihr Gewicht ist wohl so bemessen, dass sie hochwertig wirkt und stabil steht. Verrutschen wird durch Gummifüße verhindert.

Anker_Ultra_Slim_Bluetooth_Tastatur_03

Ihr Aufstellwinkel von etwa 15 Grad ermöglicht eine angenehmen Haltung im Handgelenk. Die Tasten sind glatt ohne Vertiefungen und haben ein sehr flaches Profil. Der Druckpunkt wirkt recht starr, ermöglicht trotzdem sehr leise zu tippen. Ihr Layout ist standard deutsch QWERTZ, mit Umlauten und allen Sonderzeichen. Zusatztasten ermöglichen u.a. die Steueurung von Musik (laut, leise, Song vor/zurück), die Einblendung der virtuellen Tastatur auf dem iPad z.B. und den Bildschirm zu sperren.

Anker_Ultra_Slim_Bluetooth_Tastatur_04

Zwei AAA-Akkus oder Batterien werden in einem leicht öffenbaren und zugänglichen Fach untergebracht. Ein Schiebeschalter dient zum Einschalten, der in der Beschreibung genannte Energiesparmodus bedeutet, dass die sich automatisch nach 30 Minuten ausschaltet. Der Hersteller gibt an, dass man drei Monate mit der Ladung auskommtn, wenn man sie zwei Stunden pro Tag nutzt. Da ich sie acht bis zehn Stunden nutzen, ist ein Akkuwechsel aller eineinhalb bis zwei Wochen angesagt.

Anker_Ultra_Slim_Bluetooth_Tastatur_05

Verbunden wird sie mit Bluetooth 3.0, sodass eine breite Zahl an Geräten vom Android, über iOS bis zu Mac und Windows verbunden werden können. Die Shortcut-Tasten funktionieren auf allen vier Systemen. Um die Tastatur mit Bluetooth zu verbinden, muss man rückseitig die Connect-Taste drücken und auf die blaue Blink-LED warten.

Kauf: In schwarz und weiß ist hier auf Amazon.de die Anker Ultra Slim Bluetooth Tastatur für iOS, Android, Mac und Windows (weiß) für derzeit knapp 40 Euro verfügbar.

Kategorien
News & Reviews
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title