11 Monaten .

Reisebügeleisen im Check: Avantek Dampfglätter – Steam me up!

Geschrieben von:

Ich packe meinen Koffer und nehme u.a. mit: gebügelte Hemden. Ich packe meinen Koffer am Zielort aus und habe: knittrige Hemden. Okay, wer nur auf bügelfreie Klamotten schwört, der wird vielleicht nicht klagen. Mir aber passiert das ständig und wenn ich Glück habe, befindet sich im Hotelzimmer ein Bügeleisen. Wenn nicht, auch nicht schlimm, denn bei mir wird ab sofort mit dem Avantek Dampfglätter gebügelt.

Ob Geschäfts- oder Privatreise – das kleine Reisebügeleisen ist sowohl für den Urlauber als auch Businessmenschen geeignet und macht als Reisebegleiter eine schlanke Figur.

AVANTEK_Dampfglaetter_01

Unpacking

Das bei amazon erhältliche und uns für den Test zur Verfügung gestellte Gerät wird in einem sehr schlichten, weißen Karton geliefert. Schnell ist der Inhalt ausgepackt:

Packungsinhalt und erste Details

  • Mini-Hand-Dampfglätter
  • Scheuerbürste
  • weiche Bürste
  • Gebrauchsanleitung in Deutsch

Das Gerät wiegt 739g, hat eine Leistung von 800 Watt, die Länge des Kabels beträgt 2m – es ist fest am Gerät montiert, also nicht abnehmbar. Das Gehäuse und die mitgelieferten Teile bestehen aus Plastik. Das Fassungsvermögen beträgt 120ml. Alle Hauptteile sind in der Farbe orange gehalten.

AVANTEK_Dampfglaetter_02

Inbetriebnahme des Dampfglätters

Nehmen wir den Dampfglätter in Betrieb. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich vorher die deutsche Bedienungsanleitung durchlesen, hier wird alles genau erklärt. Das Wasser wird eingefüllt (ich habe das Gerät einfach unter den Wasserhahn gehalten, es kann aber beispielsweise auch eine Gießkanne benutzt werden, eine Einfüllhilfe ist im Lieferumfang nicht enthalten). Zur Orientierung gibt es außen eine min/max-Anzeige. Dann wird das Düsenteil aufgesteckt bzw. -geschraubt, der Stecker in die Steckdose gesteckt, der rote Schalter betätigt und schon beginnt es wie bei einem Wasserkocher zu brodeln und der Dampf steigt etwa 2 Minuten später mit ca. 100 Grad aus der Düse. Es gibt also keinen zusätzlichen Schalter, den man betätigt, damit es dampft. Durch die geringe Füllmenge braucht das Gerät nur ein sehr geringe Aufwärmzeit.

Das Kleidungsstück wird vorher auf einen Bügel gehangen (nicht anziehen, es wird heiß!) und schon kann losgedampft werden. Mit einer streichenden Bewegung in vertikaler Richtung (in horizontaler Richtung kann Wasser austreten) wird nun an dem Kleidungsstück oder anderem Stoff entlanggegangen. Das Gerät liegt gut in der Hand und der Henkel wird nicht heiß. Durch das geringe Gewicht von unter 800g ist es für jeden möglich, es längere Zeit zu halten.

AVANTEK_Dampfglaetter_Reisebuegeleisen_Dampfgeraet_06

Es ist nicht für die Reinigung gedacht, kann aber Gerüche aus Kleidung entfernen und das ohne Chemie. Gerade für empfindliche Kleidungsstücke bietet sich eine Nutzung hier an.

Zwei Aufsätze:

Die abnehmbaren Scheuer- und Weichbürsten sorgen für verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Die mit den Borsten ist die Scheuerbürste für robustere Stoffe, mit dem weißen Stoffausatz die Weichbürste für Feines.

AVANTEK_Dampfglaetter_Reisebuegeleisen_Dampfgeraet_05

Kurz gecheckt

Vorteil des Avantek Dampfglätters: das Gerät lockert die Fasern, beim herkömmlichen Bügeln werden sie geplättet. Dies schont die Kleidung und verhindert ein Anbrennen.

Check-App-Tipp: Nach dem Bedampfen die Kleidung noch trocknen lassen und nicht gleich wieder verstauen, da sie feucht wird.

Praktisch: es ist kein Tisch nötig, womit sich jeder Campingurlauber freuen wird, der ja versucht, jeden zusätzlichen Ballast zu vermeiden. Der Hand-Dampfglätter passt auch in kleine Handgepäckskoffer rein. So sieht’s aus:

AVANTEK_Dampfglaetter_Reisebuegeleisen_Dampfgeraet_03

Wer will, kann das AVANTEK-Gerät auch als „Gesichtssauna“ nutzen. Dies habe ich selbst noch nicht probiert, da die Temperaturen draußen mir gerade genügend Sauna im Dachgeschoss bescheren. Bei einer Erkältung im Winter o.ä. werde ich bestimmt mal darauf zurückkommen.

AVANTEK_Dampfglaetter_Reisebuegeleisen_Dampfgeraet_04

Fazit: Der kompakte AVANTEK Dampfglätter ist noch komfortabler als übliche Reisebügeleisen, da man keinen Tisch braucht und er wirklich nicht viel Platz im Koffer wegnimmt, somit gerade auch für Campingurlauber eine gute Alternative. Wer also auch auf Reisen geschniegelt und gebügelt aussehen will, sollte ihn mal ausprobieren. Daheim eignet er sich ebenfalls für’s Glätten von Stoffen, wenn’s mal wieder schnell gehen muss.

Wenn ihr auch in wenigen Minuten eure Kleidung bedampfen und glätten wollt, dann schaut hier bei Amazon vorbei, dort gibt es das handliche Dampfgerät für aktuell 27,99€. Wer vorher noch Fragen zum Gerät hat, kann diese gern hier in den Kommentaren loswerden. Bis dahin:

Steam me up, baby!

Themen
·
Kategorien
News & Reviews · Spiele
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title