6 Monaten .

Weihnachtsupdate bei Minion Rush – holt die Socken raus

Geschrieben von:

Also das war jetzt metaphorisch gemeint. Lasst eure Socken wo sie sind, wir brauchen virtuelle Weihnachtsstrümpfe, weil die kleinen gelben Ungeheuer seit einigen Tagen mächtig in Weihnachtsstimmung sind. Vielleicht habt ihr es schon gemerkt, auch die ungehobelten aber umso liebenswerteren Minions feiern das Fest der Liebe. Das weiß ich, weil der Entwickler Ubisoft ein Minion Rush Update herausgebracht hat. Endlich…Wenn die Temperaturen sinken und draußen die Schneeflocken idyllisch herniederfallen, dann warten wir eigentlich nur noch auf eines, oder? Was? Den Weihnachtsmann? Ja, das sehe ich mal als gesetzt an und sowas von sicher wie das Amen in der weihnachtlichen Kirche. Darüber hinaus erfreuen wir uns, bis es soweit ist, am neuen Update.

Nach einiger Abstinenz hat es mich doch mal wieder zu Dr. Nefario, den Minions und Gru verschlagen. Warum ich so lange nicht dort war, lag wohl daran, dass, wenn es denn Updates gab, diese immer nach dem gleichen Schema ablaufen. Die Geschichten haben mich nicht so sehr überrascht, wie zuvor. Dieses mal aber muss ich einfach im weihnachtlichen Geschehen mitmischen. Die Geschichte ist niedlich und wer sowieso in Weihnachtsstimmung ist, wird daran Freude haben. Was das ganze mit der nächsten Mission im Januar zu tun hat, erzähle ich euch jetzt.

Socken aller Länder vereinigt euch

Ach, wäre das schön. Eine deutsche Socke, eine chaussette aus Frankreich, eine spanische calcetín und eine sokkurrin aus Island…schwupp, haben wir alle benötigten Elemente gesammelt und bekommen die begehrten Preise…muahahaha. Ich habe zwar Beziehungen in einige Länder, aber da in vielen davon momentan auch kühlere Temperaturen herrschen, erledige ich die Aufgabe oldschool und laufe, laufe und laufe. Das funktioniert so bei Minion Rush aka einem Endless Runner. Sammelt also im Labor so viele Weihnachtsstrümpfe wie möglich. Dort nämlich feiern die Minions, weil es zu Hause eben am schönsten ist. “Jolly Christmas” heißt das Event und der Name ist Programm. Wer die minion’schen Manieren kennt, den erstaunt es nicht, dass im Eingangsmovie sowohl eine schneebedeckte Piste, eine Schneemann und jede Menge Dynamit vorkommen. Wie üblich wird aber nicht nur eine Sache gesammelt, in drei Stufen arbeitet ihr euch ganz nach oben bis zu den guten Preisen.

Die Minion Rush Spezialmission im Überblick:

In Stufe 1 sammelt ihr Weihnachtsstrümpfe, Stufe 2 lässt euch Lebkuchenmänner einheimsen und in Stufe 3 macht ihr Jagd auf goldene Weihnachtsglocken.

Stufe 1: In der ersten Teilmission sammlet ihr in sechs Stufen insgesamt 336 Strümpfe, nach jeder Stufe bekommt ihr ein Geschenk, wie etwa eine weihnachtliche Preiskapsel oder Marken. Habt ihr alles geschafft, bekommt ihr

  • 5x Insel-Reisender-Karte
  • 50x Markttickets
  • 3x Festfieber
  • 15x Marken
  • Meterx2, Einsammelnx2, Zerschmetternx2

Stufe 2 : Hier solltet ihr nicht wie in gewohnter Weihnachtsmart-Manier den Lebkuchen sofort aufmampfen, sondern lieber schön brav abgeben. Habt ihr in 5 Stufen insgesamt 485 der Lebkuchenmänner zusammen gesammelt, dürft ihr euch auf das hier freuen.

  •  5x Insel-Reisender-Karte
  • 80x Markttickets
  • 4x Festfieber
  • 20 Marken
  • Meterx2, Einsammelnx2, Zerschmetternx2, Bananenx2, Sekundenx2, Kämpfex2, Rutschenx2

Stufe 3: Die Finger sind warm gespielt vom Springen und Ducken, der Blick fokussiert, es wird ernst. Sammelt die goldenen Glöckchen, auf drei Stufen insgesamt 505. Ja, die Zahl ist ordentlich. Als Belohnung warten auf euch:

  • 5x Insel-Reisender-Karte
  • 150x Markttickets
  • 6x Festfieber
  • 150 Marken
  • Meterx2, Einsammelnx2, Zerschmetternx2, Bananenx2, Sekundenx2, Kämpex2, Rutschenx2, Spezial-Gebietex2, Sprüngex2, Ausweichamanöverx2

Mit den Markttickets könnt ihr euch auf dem Markt Besonderes kaufen. Ihr bekommt zum Beispiel einen Weihnachtspulli für 7000 Tickets, eine Blaupause für 500 Tickets oder ein Weihnachtspulli-Goldticket für 200 Tickets. Letzteres zum Beispiel verdoppelt die Vorteile in “Rush-Ausweichen”-Levels.

Und sonst noch?!

Wie immer gibt es ein Spiel im Spiel, dieses Mal aber anders. Das sogenannte Festfieber erkennt ihr am rot-weiß gekringelten Weihnachtsbaum-Portal, begeht ihr es, bleibt ihr anders als bei den sonstigen Missionen am selben Schauplatz, sprich hier im Labor, allerdngs seid ihr superschnell und könnt die Strümpfe sammeln, ohne dass ihr auf Hindernisse achten müsst. Nach einigen Sekunden erlischt der Booster (wie gewohnt) und das Spiel geht normal weiter. Natürlich ist das eine gute Gelegenheit, um schnell ein paar Socken in die Tasche zu stopfen. Natürlich gibt es auch jede Menge Weihnachtsangebote, die ihr nutzen könnt, wenn ihr echtes Geld investieren wollt. Zudem wurde angekündigt, dass es im Januar eine neue Speialmission geben soll, die auf diese hier aufbauen wird. Wir dürfen gespannt sein.

Fazit

Im Grunde läuft auch das neue Minion Rush Update so ab, wie die vorherigen. Auf drei Stufen sammelt ihr verschiedene Elemente und bekommt dafür tolle Belohnungen. Dieses hier ist allerdings frischer, weil das Minispiel eher ein Feature oder Bonus als ein echtes Minigame ist, ihr habt dabei den Boost, der euch einfach im Eiltempo laufen lässt, euch passiert dabei nichts, wenn ihr an Hindernisse stoßt. Im Januar gibt es dann eine Folgemission, die mit der aktuellen in Zusammenhang stehen soll. Wer jetzt noch seine Weihnachtsstimmung steigern möchte (sofern möglich), sollte das neue Minionrush Update unbedingt spielen.

Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

    Mein Name ist Freya und ich bin 28 Jahre alt. Am allerliebsten verbringe ich die Zeit mit meiner Familie und meinen zwei Hunden Lotta und Jamie. Darüber hinaus bin ich ein riesiger Frankreich-Fan und verbringe soviel Zeit wie möglich im Land des „savoir vivre“…oder träume zumindest bis zum nächsten Frankreich-Aufenthalt davon!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Menu Title