3 Monaten .

Creature Quest feiert seinen ersten Geburtstag mit großem Content-Update

Geschrieben von:

Der Entwickler von Creature Quest ist seit dem Release des Casual-RPGs schon mächtig aktiv gewesen. Sehr regelmäßig wurden neue Updates geliefert, welche jedes Mal neue Features und vor allem auch Creatures beinhalteten. Entsprechend ist es angesagt, als Spieler am Ball zu bleiben und sein Deck zu verbessern sowie zu erweitern. Vorgestellt und empfohlen hatten wir die Spiele-App hier im Review. Nun ist Creature Quest ein Jahr alt geworden und freilich gibt es zu dem Anlass auch ein großes Content-Update. Lasst uns mal schauen, was es Neues gibt!

Automatischer Kampf ist eine relativ neue Entwicklung im RPG Genre und diese Option gibt es mit der neuesten Version nun auch bei Creature Quest. Ihr könnt eure Kreaturen nun also den Job machen lassen, während ihr euch nen Kaffee gönnt und das ganz ohne vorher manuell die Mühle zu bedienen sozusagen. Grinding mit Autopilot. Gleichsam wird die Beute automatisch eingesammelt, sodass ihr nicht wie wild die verstreuten Belohnungen auf der Questmap einsammeln müsst und euch nochmals Zeit spart.

Das neue Update bringt zudem drei neue Kreaturen, welche ihr eurem Deck hinzufügen könnt. Darunter sind zwei vom Seltenheitsgrad legendär (Cecaelia, Belagerungskonstrukt) und die rare Blitznymphe, welche die App selbst auch als Typ mittel bezeichnet. Die Nymphe mit mindestens drei Kombopunkten könnt ihr im Kampfturm gewinnen, in welchem es nun generell nochmals bessere Preise gibt. Die anderen beiden Kreaturen gilt es zu finden, sie sind es wert, auf eine Reise zu gehen. Super hört sich auch an, dass man nun mehr Beute bekommt, je mehr Kreaturen überleben.

Wer die Gelegenheit sieht, jetzt bei Creature Quest einzusteigen, liegt genau richtig. Denn es gibt gleich mehrere Geschenkvorteile für Neuankömmlinge in der Quest. Etwa eine kostenfreie legendäre Kreatur für einen Schnellstart, ein Willkommensgeschenk sowie eine Belohnung fürs tägliche Spielen während sieben aufeinander folgender Tage. Neben den weiterhin kommenden Updates sind übrigens für 2018 auch zahlreiche Events und Dungeonherausforderung angesetzt. So wird es jetzt gleich zum Valentinstag am 14. Februar eine Quest mit besonderem Setting geben sowie danach noch zum St. Patrick’s Day am 17. März. Infos dazu erhaltet ihr auf der Webseite des Entwicklers sowie auf Facebook.

Um jetzt gleich deine Kreaturensammlung zu starten, lade dir Creature Quest kostenfrei auf Android und iOS:


Dieser Artikel wurde euch ermöglicht als Teil unserer Kooperation mit Steel Media Preferred Partners.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title