7 Jahren .

Planet Pete App im Check

Geschrieben von:

Aliens im Weltraum. Sicher. Kühe im Weltraum. Klar, kennt man. Aber Schildkröten sind in den unendlichen Weiten der Milchstraße eher unterrepräsentiert. Das ändert Pete in seinem soeben kürzlich im App Store erschienenen Jump-Spiel.

Spielprinzip von Planet Pete

Schon das Menü der App zeigt, dass es hier verspielt zugeht. Die Schildkröte flitzt über die Oberflächen der Planeten als wäre das Hase hinter ihr her. Drei verschiedene Spielmodi hast du zur Auswahl. Fange am besten mit dem Kampagnenmodus an, denn hier gibt es ein kleines Tutorial. Klein, denn eigentlich musst du nur einen Finger benutzen und eher das richtige Timing mitbringen und schnell sein anstatt viele Techniken zu lernen. Sogleich wird das Spielziel der Kampagnen erklärt. Ziel ist es mit Pete die kleinen Schildkröten zu retten. Dafür musst du zum richtigen Zeitpunkt vom Kreiseln auf einen Planeten abspringen ohne mit Asteroiden und anderen Hindernissen zu kollidieren. Tippst du länger auf den Bildschirm wird Pete langsamer und ändert schließlich die Richtung. Tippst du auf die Lupe, kannst du aus dem Level herauszoomen. Durch 72 Welten im Outer Space und der Dimension X führt dich die Reise. Dazu wird ein chilliger Soundtrack mit einem tiefen Tuba-Bass gespielt. Natürlich gibt es einen Highscore übers Gamecenter sowie Achievements.

Spielspaß von Planet Pete

Die Kampagnen sind vom Schwierigkeitsgrad mit einem Stern nach der ein oder anderen Wiederholung irgendwann machbar, für drei Sterne braucht man Übung und den Blick für die Lösung. Interessant werden die Levels durch neue Elemente, wie z.B. den Schlüsselkarten, welche die Karten verändern, z.B. die elektrischen Barrieren entfernen. Richtig rasant wird es aber eigentlich im Arcade-Modus. Hier musst du in zwei Minuten so viele Sterne wie möglich einsammeln. Dazu folgst du für den maximalen Ertrag den mit den Sternen vorgezeichneten Wegen. Auch hier sind unerwartete Ereignisse eingebaut, wie der Sprung in eine andere Dimension, wo es noch viel mehr Punkte zu holen gibt. Der aktuelle Highscore der Woche liegt übrigens bei 310.000. Den kannst du bestimmt schlagen, also los! 😉

Fazit zu Planet Pete

Pete ist eine knuffige und flinke Schildkröte, die auf deinem iOS-Gerät bald heimisch wird. Ob als Jagd um den Highscore gegen die Zeit oder als kniffliges Puzzle im Kampagnenmodus, Planet Pete ist ein super Spiel für zwischendurch. Und als ob die zwei vorhandenen Spielmodi für den Preis nicht schon super wären, liefert der Entwickler jede Woche ein neues „Level of the Week“ kostenfrei (!), wo andere einen In-App-Kauf gemacht hätten. Ein nettes Gimick.

App-Check von Planet Pete
Name der App
Planet Pete
Entwickler
nudge
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0 vom 19.04.2012
getestet für
iPhone 4
Größe
15.4 MB
Positiv
+ tapsige Schildrkröte mit niedlicher Grafik
+ einfache Steuerung
+ jede Woche ein neues Level
Negativ
- hier gibt es nix zu kritisieren


iPhone, iPod, iPad Download
Kategorien
Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title