6 Jahren .

Ticket to Ride Europe App im Check

Geschrieben von:

Tuuuut tuuuut! Eine Europareise ist nicht nur bei US-Highschool Absolventen ein Traum. Gerade in Verbindung mit der Nostalgie einer Bahnreise wird sowas für viele unwiderstehlich. Bei der Ticket to Ride Europe App für iOS (Download im App-Store) kannst du nicht in den Zug einsteigen, darfst aber als Disponent die Routen zwischen Atlantikküste und Kontinent planen.

Neu ist bei dieser Ausgabe, dass man Tunnel nutzen kann/muss sowie übern Ärmelkanal 2 x Loks einsetzen muss. Bei den Tunneln wird per Zufall bestimmt, ob man weitere Karten einsetzen muss als die auf der Route angezeigten. Immer wenn bei den drei angezeigten Karten eine Lok oder gleiche Wagenfarbe kommt, ist das der Fall. Pech gehabt.

Das Spielprinzip ist von der ursprünglichen App „Ticket to Ride“ bekannt. Zunächst wählst du dir mit den Zielkarten mindestens zwei Städte aus, die du verbinden möchtest. Dann darfst du in jedem Zug entweder neue Karten ziehen oder auf die Strecken gemäß ihrer Farbe auslegen. Es kommt dabei darauf an die richtigen Karten zu ziehen und geschickt einzusetzen, bevor der Gegner die Strecke nutzt oder durch seine konkurriernden Ziele verbaut. Da muss man strategisch vorgehen, entsprechend findest du in unserer Vorstellung der Ticket to Ride App viele Tipps: Strategie für Ticket to Ride.

Beim Spiel ist natürlich auch viel Glück enthalten, so kann es vorkommen, dass man genau jene Karten zur Auswahl bekommt, die man überhaupt nicht braucht und das dann auch noch fünffach:

Man gewinnt natürlich wieder, wenn man die meisten Punkte hat. Die Punkte gibt es während des Spiels für jeden eingesetzen Wagon und bei der Abrechnung für die erfolgreich gespielten Zielkarten (bzw. Punkteabzug). Punkte gibt es ganz am Ende auch wieder für die länge der Gesamtroute, also wundert euch nicht, wenn der Drittplatzierte aufgrund fehlender Zielpunkte plötzlich aufgrund der längsten Route an euch vorbeizieht.

Fazit: Ticket to Ride ist wunderbar – damit wirst du Days of Wonder haben. Die Mischung aus Glückspiel und Strategie ist genau balanciert, auch wenn durch die Tunnel in der Europaausgabe das Glück etwas mehr Gewicht bekommt. Per In-App-Kauf kann man übrigens noch die Schweiz als Karte kaufen. Da die App einen Multiplayer (Online / vor Ort) bietet, ist das nicht so schnell notwendig. Eine Ausgabe fürs iPad ist leider nicht erschienen, obwohl gerade hier bei Ticket to Ride die Streckenplanung viel besser gelang.

App-Check von Ticket to Ride Europe
Name der App
Ticket to Ride Europe
Entwickler
Days of Wonder
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1 vom 08.11.2012
getestet für
iPhone
Größe
26.6 MB
Positiv
+ super Spielprinzip
+ Multiplayer
+ ausführliches Tutorial
Negativ
- Routenplatzierung tw. schwierig
- Musik eintönig
- Partie kann länger dauern
iPhone, iPod, iPad Download
Kategorien
Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title