Werbung* . 6 Jahren .

Senso-Spiele für alle Plattformen

Geschrieben von:

Die Farben leuchten nacheinander auf und du musst sie in der richtigen Reihenfolge aus der Erinnerung antippen. Dieses Spiel gibt es seit 1978 in vielen Variationen und unter vielen Namen. Während man es in Deutschland eher als Senso kennt, spielen es die Amerikaner und fast alle anderen Nationen als Simon. Rekorde für Simon wurden in den vergangenen 30 Jahren darin aufgestellt und Gedächtnisleistungen gesteigert. Wir stellen euch für Android, iOS und Windows Phone jeweils Apps vor, welche das Spiel mit den aufleuchtenden Farben auf eure Smartphones bringen.

Senso, Simon (said oder says) oder auch Copy Cat – die Spieleindustrie hat sich nach der Erfindung von Simon um viele Variationen bemüht. Der ursprüngliche Entwickler Ralph Baer hat neben dem elektronisches Musikspielzeug Senso auch die erste jemals hergestellte Videospielkonsole mit dem Namen Magnavox Odyssey erfunden. Auch Atari hat unter dem Titel „Touch Me“ ein ähnliches Spiel verkauft. So viel zur Historie.

pccafaro @ Flickr / CC-BY 2.0

pccafaro @ Flickr / CC-BY 2.0

Die in den Stores verfügbaren Apps bedienen sich alle mehr oder weniger dem gleichen Spielprinzip: es sind Farben zu sehen, welche zusammen mit einem akustischen Signal (aka Ton) zufällig aufleuchten. Die klassische Variante hat nur vier Farben. Es geht jeweils mit einer Farbe los und mit jeder Spielstufe kommen neue hinzu, sodass man wie beim Kofferpacken eine ganze Reihe plus jeweils ein neues Element erinnern muss. Schwieriger wird es noch, da die neuen „Elemente“ immer schneller erscheinen.

Das Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet für das Original einen Rekord von 14 Sequenzen. Einen echten Weltrekord für Simon oder die höchste Punktzahl bei Senso ist jedoch schwierig vergleichbar, wenn es um die Apps geht. Bei iTunes schreibt der Rezensent Timothy D. Cook etwa, dass jeder mit 30 Punkten bei iSays – Simon Says Game bemerkenswerte Erinnerungsfähigkeiten besitzt und Personen mit 70 bis 100 Punkten höchstbegabt seien. Ihm selbst wurde es aber nach 100 Punkten langweilig, da er einen IQ von 165 habe. Soso, jetzt wissen wir also, was in Cupertino so gemacht wird.

iSays_AppFür iOS können wir euch das 89 Cent teure iSays – Simon Says Game von Kfir Schindelhaim empfehlen. Es bietet viele unterschiedliche Töne zur Auswahl und man kann die Schwierigkeitsstufe manuell zwischen Easy und Insane selbst festlegen. Eine kostenfreie Testversion von iSays, welche die Vollversion als 89 Cent In-App-Kauf beinhaltet, gibt es auch. Wer Simon eher mit Kühen spielen möchte, sollte sich Simoo für iOS anschauen.

Bei Android ist das Angebot noch etwas unübersichtlicher. Empfehlenswert ist hier Classic Simon, was auch einen Zweispieler-Modus hat. Es ist kostenfrei, jedoch werbefinanziert. Die grafische Aufmachung entspricht nicht dem gleichen Standard wie auf iOS, es gibt jedoch auch einen Modus mit 9 Farben.

Speed Simon ist für Windows Phone eine gute Umsetzung, welche reduziert ist auf einen Spielmodus und einen Highscore. Die kostenfreie App Simon Cow hat das gleiche Spielprinzip und ersetzt die Farben durch Tiere, was gerade für Kinder eine lustige Sache ist.

App-Check von iSays - Simon Says Game
Name der App
iSays - Simon Says Game
Entwickler
Kfir Schindelhaim
Sprache
Englisch
getestete Version
4.1 vom 29.07.2013
getestet für
iPhone
Größe
22.2 MB
Positiv
+ Klassiker
+ audiovisuelles Gedächtnistraining
+ für alle Plattformen verfügbar
Negativ



iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title