5 Jahren .

Keinohrhase und Zweiohrküken – Die App zum Kinofilm

Geschrieben von:

Der süße Keinohrhase wünscht sich nichts sehnlicher als einen Freund. Er wohnt allein im Wald, ist sehr einsam und aufgrund seiner fehlenden Ohren ein Außenseiter. Eines Tages findet er auf seiner Fußmatte ein Ei aus dem allzu bald ein kleines Zweiohrküken schlüpft und das Leben des Hasen auf den Kopf stellt. Die beiden werden Freunde, erleben Abenteuer und wachsen immer näher zusammen. Wir kennen die beiden süßen Tierchen aus den Filmen “Keinohrhase” und “Zweiohrküken” von Til Schweiger, die 2007 und 2009 die Kinobesucher begeisterten. Nun spielen sie zusammen in einem 3D Animationsfilm, der am 26. September in die deutschen Kinos kam. Passend zum Film erschien nun eine App für iPhone und iPad, in dem die Hauptfiguren des Films im Mittelpunkt stehen. 

Am 28. September erschien dieses kleine Werbespiel namens “Keinohr­hase und Zwei­ohr­kü­ken – Das Ver­steck­spiel zum Kino­film”. Die App kann kostenlos für iPhone und iPad heruntergeladen werden und wird für Kinder ab 4 Jahre empfohlen.

Inhalt & Aufbau

Die Grafik und Steuerung sind sehr gut, das Konzept überzeugt mich dagegen leider nicht. Natürlich ist es ein Spiel für Kinder, dennoch bietet es kaum Inhalt und Spielspaß. Dementsprechend schnell ist das Spiel erklärt:

keinohrhase_app_titel

Der Nutzer kann im Vorfeld zwischen drei verschiedenen Landschaften wählen, in denen er die vier Tiere suchen möchte. Danach startet das Spiel sofort und die Tiere verstecken sich in der gewählten Landschaft. Durch akustische Signale melden sich die Tierchen zu Wort und machen so auf sich aufmerksam. Man kann sich nun etwas durch die Landschaften bewegen, indem man den rechten oder linken Bildschirmrand berührt. Neben den vier Hauptfiguren, die man finden soll, taucht auch immer wieder ein Hase (mit Ohren) auf, der die Kinder verwirren soll. Hat man alle vier Tiere gefunden, endet das Spiel. Nun kann man sich eine neue Landschaft aussuchen und das Spiel neu starten.

keinohrhase_app_auswahl

keinohrhase_app_level

Natürlich bietet das Spiel einen kleinen Spaß für Zwischendurch, wird aber auch schnell langweilig. Die Tiere sind schnell gefunden und verstecken sich meist an den selben Stellen in der Landschaft. Außerdem kommt es vor, dass das Spiel nicht schnell reagiert und das Tier wieder weg ist, obwohl man es berührt hat. Das bringt etwas Frustration ins Spiel und lässt die Geduld schnell schwinden. Außerdem bin ich der Meinung, dass das Spiel auch für durchaus jüngere Kinder geeignet ist. Ich würde die Altersempfehlung zwischen 3 und 5 Jahren eingrenzen. Für ältere Kinder könnte das Spiel sehr schnell langweilig und eintönig werden.

Fazit zu Keinohrhasen und Zweiohrküken

Natürlich muss man sich vor Augen halten, dass das Spiel für kleine Kinder entwickelt wurde. Dennoch hätte man sich hier doch mehr Mühe machen können. Die App wirkt wie eine bloße Werbung zum Film mit ein paar kleinen spielerischen Extras. Da das Spiel kostenlos ist und auch keine In-App-Käufe getätigt werden müssen, kann man das Spiel natürlich getrost ausprobieren. Zu viel sollte man allerdings nicht erwarten.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Keinohr­hase und Zwei­ohr­kü­ken
Name der App
Keinohr­hase und Zwei­ohr­kü­ken
Entwickler
Warner Bros.
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0. vom 28.09.2013
getestet für
iPhone
Größe
51.5MB
Positiv
+ gute Grafik
+ Toneffekte

Negativ
- sehr kurzer Spielspaß
- verzögerte Reaktion

iPhone, iPod, iPad Download
Themen
· · ·
Kategorien
Check · iOS · Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title