Werbung* . 6 Jahren .

RollerCoaster Tycoon 4 Mobile im Spieletest

Geschrieben von:

Hach, es wuselt so schön. Diesen Spruch kennen Aufbauspieler nicht nur von der Siedler-Reihe, auch Tycoon als Titelzusatz war immer ein Garant für ein ansehnliches und friedliches Spielgeschehen. Bei RollerCoaster Tycoon störten nur die Schreie der Adrenalinsüchtigen die Ruhe und machten ihn zu einem Klassiker, auch wenn Bullfrogs Theme Park vier Jahre früher das Genre schon prägte. In dieser zeitlichen Reihenfolge ordnen sich witzigerweise auch die mobilen Umsetzungen ein. EA hat sein Freizeitparkspiel schon länger im Store, RollerCoaster Tycoon 4 Mobile von Atari ist noch frisch zum 15. Jubiläum erschienen. Zunächst auf iOS, eine Umsetzung (wohl als Browsergame) für den PC ist für den Sommer angekündigt worden. Ich spiele die App seit dem Release und möchte heute meinen ganzen Parkdirektor-Erfahrungsschatz mit euch teilen. Außerdem bieten die Kommentare euch die Möglichkeit eure Freundes-IDs für RollerCoaster Tycoon Mobile zu teilen.

RollerCoasterTycoon4

Zwei lange Schlangen stehen vorm Haupteingang des Parks. Na klar, mein Park ist beliebt und hat einen hohen Buzz-Wert! Aber was ist das? Die Leute bewegen sich wie ferngesteuerte Maschinen in der Reihe nach vorn als wären sie Protagonisten einer neuen 1984-Verfilmung. Okay, ich werte das mal als niedliche Disziplin, wie man es von den Bushaltestellen der Teetrinkernation kennt.

RollerCoaster_Eintritt

Kritik musste RollerCoaster Tycoon 4 Mobile auch schon genug einstecken. Da muss ich nicht Details an der Grafik herauspicken. Der Ersteindruck war sehr positiv, welcher mich bis heute ans Spiel fesselt. Tatsächlich bewegt sich im Park mehr, als man es von vergleichbaren Aufbauspielen kennt. Schmetterlinge in den Bäumen, farbenfrohe Attraktionen und realistische Achterbahnen freuen mein Auge. Was fehlt sind jedoch die typischen Soundeffekte. Weder höre ich Schreie von den Achterbahnen noch fröhliches Kinderlachen im Autoscooter. Auch sind die Ladezeiten zum Start der App etwas lang, sodass sich ulkige Szenen abspielen, wenn die Achterbahn nur halb geladen ist und die Wagen zu fliegen scheinen:

RollerCoaster_Fliegende_Achterbahn

Die Spielmechanik selbst steht jedoch in der Kritik. Denn das Spiel ist trotz Kaufpreis keine Premium-App, sondern mit In-App-Käufen für Tickets und Coins ausgestattet. Zum Download-Preis von 2,69 Euro kommen Preise ab 89 Cent für 5 Ticket bzw. 10.000 Coins. Im Store wird einem jedoch versprochen: „Das Spiel kommt mit Spielwährung im Wert von über 5,00 €.“ und das ist auch korrekt. Somit verstehe ich die Aufregung nicht ganz, zumal zwei siebzig nicht so teuer ist. Zudem sollte langsam klar sein, dass mobile Spiele nicht wie PC Spiele umgesetzt werden. Für Spiele wie Rollercoaster habe ich Ende der 90er bis zu 100 Mark bezahlt. Aber das heißt Äpfel mit Birnen vergleichen.

RollerCoasterTycoon_App

Der Aufbau eures Vergnügungsparks ist vor allem durch die Ziele geleitet, um welche ich mich aber mittlerweile nicht mehr kümmere. Sie werden nämlich in der aktuellen Version nicht immer gewertet, d.h. obwohl ich schon zwei asiatische Restaurants nach dem Start der Quest gebaut habe, bleibt die Aufgabe in der Liste. Kostenfreie Tickets gibt es aber für die Mission „Mit Facebook verbinden“ nämlich 15. Das lohnt sich noch.

RollerCoaster_Missionen

Von der grünen Wiese zum großen Park mit großen Achterbahnen, Spaßattraktionen, Imbissbuden und Deko ist es ein weiter Weg. Mehr als 50 verschiedene Attraktionen werden nach deinem Spielerlevel freigeschalten. Coins und Erfahrungspunkte sind hierbei nicht einmal der Engpass, sondern eher die Zeit. Denn alle Prozesse dauern. Beschleunigen geht mit Tickets. Manche Gebäude kannst du nur mit Tickets bauen. Gebäude so ab Level 12 deiner Spielerstufe können bis zu 12 Stunden an Errichtungszeit haben. Geld verdienst du am Eintritt. Die Höhe lässt sich nicht variieren, was schwach ist. Geld verdienst du auch an den Geschäften, ob Pizza oder Ballons. Hier musst du typisch fürs mobile Genre die Einnahmen regelmäßig abkassieren. Bei den Ständen lässt sich das Angebot ändern, aber z.B. nicht der Preis oder sogar die Zuckermenge in der Limonade. Die Simulation bleibt hier recht oberflächlich. Es gibt zwar eine Parkstatistik mit Zufriedenheitswerten der Besucher, doch diese lassen sich nur durch das Upgrade von Gebäuden und den Bau weiterer Achterbahnen verbessern.

RollerCoaster_Start

Womit ich bei den Achterbahnen wäre. Diese sind vielfältig. Es gibt 20 vorgefertige Varianten für die Baumuffel. Die Konstruktion ist sehr einfach gestaltet und bietet z.B. auch die Möglichkeit einer automatischen Komplettierung des Rundkurses, was sehr praktisch ist. Achterbahnentwürfe kannst du online mit anderen teilen. Gehe dazu einfach im Baumenü auf „Entwürfe“. Hier siehst du die Achterbahnen deiner Freunde bei RollerCoaster Tycoon Mobile. Du hast keine? Dann füge sie übers Freunde-Menü hinzu. Dort steht eine sechsstellige Freundes-ID. Teilt sie mit anderen in den Kommentaren zu diesem Beitrag! Fünf Gratistickets garantiert dir das pro Tag.

Was ich erst spät bemerkt habe ist, dass der Food Rush ein Minispiel enthält. Hier kannst du Burger bauen und viele Coins damit verdienen. Lohnt sich! Die App in der App sozusagen. Die Umsetzung ist gut gemacht, wenn auch mit einem Bug. So kannst du oben bei den Vorgaben deine Zutaten hinzufügen. Sinnlos, aber witzig:

RollerCoaster_Minispiel

Fazit zu RollerCoaster Tycoon 4 Mobile

Die Vergnügungspark-Simulation der nächsten Generation? Nein. Aber eine gelungene mobile Umsetzung. Natürlich ist ein Vergleich mit den PC-Versionen nicht angebracht und über enttäuschte Erwartungen wundere ich mich nicht. PC Spiele sind eine andere Kategorie. Wer hier ein soziales Aufbauspiel mit einer klassischen WiSi vergleicht, sollte auch bei McDonalds ein Hereford Prime Ribeye für 99 Cent erwarten. Im Vergleich mit der App zum Theme Park von EA ist RollerCoaster jedoch eindeutig vorn.

Updates zu RollerCoaster Tycoon 4

Unser Faziz zum Spiel ist positiv, die Bugs im Spiel stehen natürlich auf einen anderen Blatt. Dieser Zettel ist mit „Updates are coming“ überschrieben und versprechen dann hoffentlich auch noch ein paar mehr Features. Wir bleiben am… an der Achterbahn. Auch falls eine Version von RollerCoaster Tycoon 4 Mobile für Android erscheinen sollte, erfahrt ihr es hier im App Blog.

Version 1.0.3 vom 04.06.14

Juhu, ich bin im Founders Club – Gründerclub! Wie alle anderen Spieler der derzeitigen Version bekommen wir eine Flagge und kostenlose Gebäude. Genauer das Musikzentrum, was die oben kritisierte Musikauswahl vergrößert und das Technikzentrum, welches Bauzzeiten verkürzt und einen kostenfreien Techniker beinhaltet. Beide Gebäude sind unter „limitiert“ im Baumenü zu finden. Zudem gibt es neue Levels und Fehlerbehebungen bei bisherigen Missionen. Weiterhin gibt es jeden Tag eine Geheimtruhe, welche mit Münzen und Tickets tägliches einloggen belohnt.

RollerCoasterTycoon4_Update_103

Mehr Levels, coole Fahrgeschäfte und lustige Fahrten
• Neue Levels im Spiel
• Space Shuttle-Erlebnis: Fliege in dieser lustigen und intergalaktischen Attraktion für Abenteuerlustige durch die Galaxie.
• Hallenfallschirmspringen: Absolviere bei dieser packenden Erfahrung einen Fallschirmsprung, ohne aus dem Flugzeug zu springen und erlebe einen Adrenalinrausch.
• Rollende Bänke: Rolle hoch und runter in dieser lustigen Familienattraktion.
• Freiheitsstatue: Besuche die gewaltige Kolossalstatue auf der Freiheitsinsel in New York, die für Freiheit und Unabhängigkeit steht.

Update, September 2014: Neue Warteschlangen! Das neue Update für RCT4M beinhaltet die lang erwarteten Warteschlangen – die erste von vielen zusätzlichen klassischen Spielfunktionen aus dem Originalspiel, die wir in den nächsten Monaten für die Mobilversion herausbringen. Wir haben uns auch die Rezensionen durchgelesen und möglichst viele Fehler behoben, um sicherzustellen, dass diese und alle zukünftigen Versionen gut abgestimmt sind!

Neue Funktionen:
Warteschlangen – Jetzt kannst du deinen Achterbahnen, Attraktionen und Fahrgeschäften Warteschlangen hinzufügen! Baue einfach das Warteschlangenzentrum, um loszulegen! Diese RIESIGE neue Funktion fügt dem Spiel eine ganz neue Dimension hinzu und erhöht auch die Begeisterung, die jedes Fahrgeschäft generiert, dem sie hinzugefügt wird. Sorge dafür, dass deine Warteschlagen lang genug sind, sonst werden deine Besucher unglücklich, wenn sie keinen Platz in der Schlange finden! Wir sind gespannt, welche neuen Parks die Spieler erschaffen, um ihre tollsten Fahrgeschäfte vorzuführen.

15 neue Benutzerstufen – Wir haben dem Spiel ein paar neue Stufen hinzugefügt, also kannst du weiterhin EP verdienen und aufsteigen, um Belohnungen zu erhalten und neue Gebäude/Ziele freizuschalten.

Update, Oktober 2014: Jetzt ist die App auch für Android verfügbar!

Update, Januar 2015: Hey RCT4M Fans – ein Update mit neuen Funktionen und Verbesserungen ist da! Deinen Besuchern kann jetzt … ÜBEL werden! Erlebe den Glanz der alten RCTs mit einem brandneuen Übelkeitssystem! Neben neuen Zielen und  Stabilitätsverbesserungen, wurde folgendes geändert:
• Zusätzliche Toneffekte für Achterbahnen.
• Zusätzliche Kettenreaktionen für langsamere Achterbahnabschnitte.
• Neue Parkelemente: Erste-Hilfe-Raum, Hausmeisterbüro, Mülleimer.
• Besucher schmeißen den Müll einfach auf den Boden, wenn keine leeren Mülleimer in der Nähe sind.
• Besuchern wird nach einer Achterbahnfahrt eventuell übel und sie müssen kotzen, wenn kein Erste-Hilfe-Raum in der Nähe ist.
• Hausmeister können angestellt werden, um den Park sauber zu halten.
• In den Parks wächst jetzt Rasen und die Hausmeister sollten sich um ihn kümmern.
• Pflanzen sterben, wenn sie nicht von den Hausmeistern gegossen werden.

App-Check von RollerCoaster Tycoon 4 Mobile
Name der App
RollerCoaster Tycoon 4 Mobile
Entwickler
Atari
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.3 vom 04.06.2014
getestet für
iPad Air
Größe
69.0 MB
Positiv
+ tolle Grafik
+ viele Attraktionen
+ Freunde hinzufügen
Negativ



iOS Download
Android Download
*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu RollerCoaster Tycoon 4 Mobile im Spieletest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.