Werbung* . 4 Jahren .

The Hidden Object Show – Rätseln in gruseliger Atmosphäre

Geschrieben von:

Schon nach der Installation dieses kostenlosen Rätselspieles von Lunagames wissen wir so ungefähr, womit wir es zu tun bekommen. Auf meinem Windows Phone Tile grinst mich ein nicht gerade vertrauenswürdiger junger Mann an. Aber gut, davon lassen wir uns nicht abschrecken. Wo kämen wir da hin?

Wer schon mal etwas von Lunagames gehört oder gelesen hat, der weiß, dass es hier schon mal schräg werden kann. Man denke da an Bus Battle oder Cow Beam.

hidden object show

Das Intro verrät uns die Story – Wir retten dich Opa!

Kurz gesagt: Wir müssen Rätsel lösen um unseren Großvater zu retten. Denn unser „Gramps“, wie er sich selbst in dem Brief an unser Alter Ego nennt, ist auf dem Weg zur bekannten Hidden Object Show. Blöd ist nur, dass es diese schon seit Jahren nicht mehr gibt.

Also ab ins Auto und Opa retten.

Was wir bei der Hidden Object Show vorfinden, sind der unheimliche Typ mit dem Zylinder und einige Käfige, in denen verschleppte Menschen hocken und auf unsere Hilfe warten. In einem Käfig wartet auch unser Opa.

Das Spiel ist zwar ab 7+ freigegeben aber ich gebe zu, die Atmosphäre ist teilweise schon etwas beklemmend 🙂

hidden object show 2

Absolut schöne Grafik und atemberaubende Geräuschkulisse & Musikstücke!

Je mehr Rätsel wir knacken, desto mehr Geld erspielen wir. Mit dem Geld können wir neue „Käfige“ freischalten. Wir wählen also den ersten verfügbaren Käfig aus und bekommen dann eine „To Do Liste“ (verfügbare Spiele für den jeweiligen Käfig) von Herrn Zylinder.

Tasten wir uns langsam voran und wählen das erste Spiel. Es erscheint ein Glücksrad.

Einmal drehen … abwarten … und unser Spiel wird nennt sich „List“.

Dieses Glücksrad wird uns nun vor jedem Spiel die Art des Spieles zuweisen. Nun gut, fahren wir fort, wir müssen ja Opa retten.

List: hierbei handelt sich um ein gewöhnliches Wimmelbild Spiel. Alle Begriffe, die wir unten zu lesen bekommen, müssen wir im oberen Bildschirmteil finden. Gar nicht so schwer. Nun ja, wenn man gut Englisch kann, ist es bestimmt einfacher. Manche Wörter kannte ich leider nicht (ja, das gebe ich zu :)) und so musste ich raten oder mir „Hints“ (Hinweise) geben lassen. Jedesmal wenn wir ein Spiel starten, wird uns Energie abgezogen, die sich aber nach und nach wieder auffüllt. Wenn man also nicht ständig am Stück spielt, sollte man nicht so schnell in Energiemangel kommen.

hidden object show 3

Alle Gefangenen müssen befreit werden!

Sobald wir ein Rätsel bei The Hidden Object Show gelöst haben, kommen wir auf den „Stage complete“ Bildschirm. Hier können wir erfahren, wieviele Objekte wir z.B. bei dem Spiel „List“ gefunden haben. Wie genau unsere Suche war, wieviele Erfahrungspunkte wir uns verdient haben und noch einiges mehr. Mit Continue fahren wir fort. Es folgt wieder eine kleine Sequenz, in der uns Herr Zylinder noch einiges zur Story erzählt.

Haben wir genügend Punkte bzw. Gold gesammelt, wird der Gefangene freigelassen und wir können dem nächsten die Freiheit erspielen. Herr Zylinder erzählt uns dann wieder ausführlich (aber leider auf Englisch wie gesagt), wer dort eingesperrt ist und vor allem warum.

Mit Echtgeld kann man sich die Ingame Währung Gems oder Goldmünzen kaufen. Mit dem Gems kann man sich mehr Hinweise oder Energie holen, was aber meiner Meinung nach gar nicht notwendig ist. Das Gold benötigt man um weitere Stages freizuschalten.

hidden object show 4

Mein Fazit zu Hidden Object Show

Alles in allem muss ich sagen ist The Hidden Object Show ein sehr gelungenes Rätselspiel. Die Abwechslung bei den verschiedenen Rätseln macht den Spielspaß aus finde ich. Jedoch muss ich auch sagen, dass es nicht außergewöhnlich neues ist und mich vom Hocker reißt. Die Musik ist wirklich toll und gibt dem ganzen einen ziemlich gruseligen Touch. Man fühlt sich auch ein wenig unter Druck gesetzt und möchte alle aus ihren Käfigen retten.

The Hidden Object Show ist ein wunderbarer Zeitvertreib, mit dem man ohne Echtgeld und sehr viel Zeitaufwand eine Menge Spaß auf seinem Windows Phone, Windows 8, Android oder iOS haben kann.

Also liebe Rätselfreunde, schafft ihr es Gramps aus den Fängen von Herrn Zylinder zu retten?

App-Check von The Hidden Object Show
Name der App
The Hidden Object Show
Entwickler
Lunagames International
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.0.0. vom 14.01.2015
getestet für
Samsung VITA
Größe
216 MB
Positiv
+ Sehr schöne Levelgestaltung
+ Absolut umwerfende Geräuschkulisse und Musikuntermalung

Negativ
- nicht wirklich neu und außergewöhnlich
- Werbeeinblendung nach jeder Stage (stört mich manchmal)

iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.youtube.com/channel/UCE_S9qyiRxR8vBQYvFG8Rtw

Danke fürs Lesen! Alles Liebe, Eure Xariah ~ verrückt und planlos, aber voll mit dem ♡ dabei

Kommentare zu The Hidden Object Show – Rätseln in gruseliger Atmosphäre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title