Werbung* . 4 Jahren .

Als Marvel-Superheld an der Avengers Academy

Geschrieben von:

Die Marvel-Superhelden treiben in „Avengers Academy“ ihr Unwesen und das kostenlos downloadbar für iOS und Android. Wer sich etwas im Marvel-Universum zurechtfindet, wird in diesem Spiel von TinyCo viele bekannte Gesichter entdecken, wie zum Beispiel Hulk, Black Widow, Thor und Loki, Captain America oder einen jungen, aber schon damals selbstverliebten Tony Stark. Dieser ist auch einer der ersten Figuren, welcher man als Spieler über den Weg läuft. Direktor Nick Fury gründet die Avengers Academy und braucht Ironmans Hilfe, diese mit neuen Schülern zu füllen. Die erste Rekrutin, die angeschwirrt kommt, ist ein früheres Gründungsmitglied der Avengers: Janet van Dyne, auch bekannt als Wasp. Diese interessiert sich als Jugendliche in erster Linie für ihr Handy, dessen Beschaffung eine der ersten Aufgaben Tony Starks ist, und damit Selfies zu machen. Sie mag eitel sein, aber die Grafik des Spiels ist wirklich schön anzusehen, erinnert aber ein bisschen an „Die Sims“.

Avangers_Academy_App

Wie man bei MARVEL Avengers Academy Quests auswählt und den Helden Aufgaben zuteilt, wird zu Beginn in einem Tutorial erklärt. Verfügbare Missionen finden sich an einer Missionstafel, zunächst müssen diese von einzelnen Helden erfüllt werden, später gibt es auch Missionen für mehrere Helden. Neben dem Hauptquest, der die Story vorantreibt, gibt es viele Nebenquests. Alle Missionen dauern eine bestimmte Zeit, von kurzen Missionen, die nur eine Minute dauern, bis zu Missionen, die einige Stunden in Anspruch nehmen. Wem das zu lange dauert, kann auch Quests sofort fertigstellen, indem er mit Shards bezahlt. Von sinnvollen Aufgaben wie das Training im Kampf oder dem Studium in den zeitlosen Archiven, bis zu eher seltsamen Aufgaben, wie Selfies schießen und Partys planen, ist viel Abwechslung dabei. Die Helden leveln einzeln mit und lassen sich upgraden, sie können fünf Ränge erreichen, durch die sie neue Fähigkeiten erhalten und sich ihre Erscheinungsform verändert: vom eher alltäglichen Collegeoutfit bis zum späteren Superheldenkostüm. Auch das Äußere der verbesserten Gebäude verändert sich und bietet mehr Aktionen.

Marvel Avengers Academy Heldenmissionen

Im Spiel gibt es zwei Währungen, die im Verlauf des Spiels durch das Erfüllen von Quests gesammelt werden: Credits und Shards. Beide Währungen sind durch Ingamekäufe für Echtgeld kaufbar, von zwei bis hundertacht Euro je nach Größe des Packs. Für Credits kann der Spieler Gebäude wie das Labor von Dr. Pym oder einen Stark-Tower und deren Aufwertungen erhalten, während er Shards in erster Linie zum sofortigen  Abschließen von Quests und natürlich zum Kauf von weiteren Helden benötigt. Und diese braucht er, da man sich immer wieder gegen die Terrororganisation Hydra wehren muss. Nach Wasp erscheint als nächstes Loki als Verstärkung, mit dessen Hilfe Hydra zunächst zurückgeschlagen werden kann. Zwischen der Hauptstory und zahlreichen Nebenquests, mit denen man sich diverse Credits verdient und Erfahrungspunkte erhält, ist der Ausbau und das Upgraden des Campus eine der Hauptbeschäftigungen des Spielers. Auf dem Campusgelände wird es so schnell ziemlich eng und unübersichtlich, so dass man seine Helden ein bisschen suchen muss, je mehr es  werden, doch zum Glück wird das Gebiet von Zeit zu Zeit erweitert, da die Universität von einem mysteriösen Zeitnebel umgeben ist, der nur Stück für Stück weicht.

Vertont wurde das Ganze in Englisch, der Text ist jedoch weitestgehend Deutsch. Es wurden bekannte Stimmen wie von Dave Franco und Alison Brie verwendet. Wasps Texte sind teilweise noch Englisch oder fehlerhaft übersetzt, was jedoch sicherlich noch mit späteren Updates behoben werden wird.

Marvel Avengers Academy Map

Avengers Academy ist ein cooles Aufbauspiel rund um das Thema Marvel. Das Freischalten der Helden dauert seine Zeit, weckt aber schnell die Sammlerleidenschaft.  All den vielen Helden dann Aufgaben zuzuteilen, erfordert manchmal ein bisschen Planungstalent, da man für manche Quests mehrere der Superhelden benötigt und die Quests unterschiedlich lange dauern. Wer schon immer als jugendlicher Ironman den Campus unsicher machen wollte, ist bei „Avengers Academy“ vollkommem richtig.

App-Check von Marvel Avengers Academy
Name der App
Marvel Avengers Academy
Entwickler
TinyCo
Sprache
Deutsch
getestete Version
V1.0.10 vom 9. Februar 2016
getestet für
Samsung Galaxy S4
Größe
98,6 MB
Positiv
+ man erlebt bekannte Helden als Jugendliche
+ über längere Zeit spielbar, ohne langweilig zu werden

Negativ
- teilweise wurde Wasps Text schlecht übersetzt, an einzelnen Stellen auch gar nicht


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Hey liebe Leser! Mein Name ist Jasmin, ich bin 28 Jahre alt und studiere Germanistik. Wer sich im Studium mit Literatur und der deutschen Sprache auseinandersetzt, schreibt natürlich auch sehr gern selbst Texte. Überwiegend zocke ich Spiele am PC, schätze aber auch Handyspiele, wenn ich unterwegs bin. Ich zeichne gern, am liebsten digital mittels Zeichentablet und verbringe so ziemlich jede freie Minute mit meinen beiden Dackeln. Euch noch viel Spaß beim Lesen!

Kommentare zu Als Marvel-Superheld an der Avengers Academy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title