Werbung* . 4 Jahren .

Alto’s Adventure – Lamajagd auf dem Snowboard

Geschrieben von:

Wer kennt das nicht? Da wacht man auf und hat Lust auf die unterschiedlichsten Dinge. Kaffee und Weiterpennen. Cornflakes und Donuts. Snowboarden und Lamas jagen. Letzteres könnt ihr in Snowmans „Aldos Adventure“ jetzt auch zusammen auf eurem Android Phone / Tablet haben, denn seit Kurzem ist die App kostenlos bei Google Play erhältlich. In dem beliebten und von Apple vielfach beworbenen Irrfahrt-Spiel, das genau heute vor einem Jahr bereits für iOS (hier als Premium-Spiel ohne Werbung oder In-App-Käufe) erschienen ist, könnt ihr auf dem Snowboard durch eine romantische und sehr liebevoll gestaltete, ständig wechselnde Winterlandschaft brettern um Lamas einzufangen, die Bergältesten ärgern und coole Backflips machen.

Durch ein kurzes Tutorial erfährt man, was man zu tun hat, welche Booster man einsammeln kann und wie man über Hindernisse wie Felsen, Feuerstellen und Schluchten springt und auf Fahnenschnüren grindet. Das Springen  funktioniert einfach über ein einmaliges Antippen, soll Alto einen Backflip machen, muss man gedrückt halten. Lamas sollte man nicht überspringen, denn die müssen eingefangen werden und bringen Punkte. Dazu muss man einfach mit dem Snowboard drüberfahren. Auf die selbe Art und Weise sammelt man auch Münzen und Booster ein. Wer das Tutorial beim ersten Mal nicht verstanden hat, kann es beliebig oft unter Einstellungen wiederholen, ohne dass der Fortschritt verloren geht.

Altos_Adventure_App

Ein Königreich für ein paar Lamas!

Für jedes Level gibt es neue Ziele, die beim Starten des Levels eingeblendet werden und nach ihrer Erfüllung durchgestrichen werden. Stürzt Alto, bekommt man seinen Score zu sehen, in dem die zurückgelegte Distanz in Metern, sowie der Trickscore, die Anzahl der gesammelten Münzen, die Anzahl der gesammelten Lamas, die übersprungenen Abgründe und die erfüllten Ziele, einschließlich des erreichten Gesamtwertes aufgelistet werden.

Eingesammelte Münzen haben, ebenso wie die Lamas, einen Punktwert. Für die Münzen kann man eine Wiederbelebung kaufen, wenn Alto mal wieder auf der Nase gelandet ist, kann aber auch ein kurzes Werbevideo anschauen und dann an Ort und Stelle weiterfahren. Es lohnt sich aber, die Münzen zu sparen, denn in Izels  Workshop im Dorf, welches das Startmenü ist, kann man für die Münzen nützliche Dinge erwerben. Was man dort alles kaufen kann? Unter anderem einen Flügelanzug, durch den man längere Trickkombos durchführen kann und ein Lamahorn. Für echtes Geld kann man zum Preis von 4,24€ einen Münzverdoppler kaufen, der, wie der Name schon sagt, jede eingesammelte Münze verdoppelt.

Alto's Adventure Start

Je mehr Tricks in Form von waghalsigen Sprüngen und Kunststücken man durchführt, desto schneller wird man und desto länger wird Altos Schal. Dieser Geschwindigkeitsboost ist sehr hilfreich, wenn man beabsichtigt, über Schluchten oder größere Felsenformationen zu springen. Jeder Trick in einer Kette von Tricks multipliziert die verdienten Punkte. Außerdem kann man durch das Kraftfeld, optisch dargestellt durch ein Schild vor Alto, der Tricks und Boosts durch Felsen brechen.

Erschwerend hinzu kommt der Wechsel der Tageszeiten. Während im hellen Sonnenschein Hindernisse zeitig gesehen werden können, sieht man in der Nacht nur noch Silhouetten und bei ungünstiger Spiegelung des Handydisplays sind Felsen nun schwer erkennbar. Auch Gewitter und Nebel können die Sicht beeinträchtigen, da es neben den Tageszeiten- auch Wetterwechsel gibt.

Alto's Adventure Day Alto's Adventure Night

Fazit zu Alto’s Adventure:

Durch die ruhige Hintergrundmusik wird gemeinsam mit der schönen grafischen Umsetzung eine wunderbar entspannte Atmosphäre erschaffen. Die witzige Lamajagd und die wechselnden Aufgaben lassen  keine Langeweile aufkommen, durch Items wie den Flügelanzug erlebt man auch im Gameplay Abwechslung.

App-Check von Alto's Adventure
Name der App
Alto's Adventure
Entwickler
Snowman
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1 vom 12. Februar 2016
getestet für
Gigaset Me Pro
Größe
46M
Positiv
+ liebevolle grafische Gestaltung
+ entspannte Atmosphäre
+ abwechslungsreich
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele

Hey liebe Leser! Mein Name ist Jasmin, ich bin 28 Jahre alt und studiere Germanistik. Wer sich im Studium mit Literatur und der deutschen Sprache auseinandersetzt, schreibt natürlich auch sehr gern selbst Texte. Überwiegend zocke ich Spiele am PC, schätze aber auch Handyspiele, wenn ich unterwegs bin. Ich zeichne gern, am liebsten digital mittels Zeichentablet und verbringe so ziemlich jede freie Minute mit meinen beiden Dackeln. Euch noch viel Spaß beim Lesen!

Kommentare zu Alto’s Adventure – Lamajagd auf dem Snowboard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title