3 Jahren .

Besuch bei Belkin – Neue Produkte für iPhone 7 und Apple Watch 2

Geschrieben von:

Belkin, der Name steht bei der mobilen Generation vor allem für hochwertige Gadgets wie Kabel und Powerbanks. Nicht irgendwelche, sondern von der Verpackung bis zu Details durchdachte Lösungen. Wir haben hier auf Check-App schon einige der Produkte empfohlen, da sie uns persönlich besonders gut gefallen. Auf der IFA in Berlin hatten wir die Gelegenheit uns mit Melvin van Leeuwaarde, Marketing Manager bei Belkin, zu unterhalten, welcher uns mehr über die Hintergründe zur Entstehungsgeschichte erzählte. Immer am Puls der Zeit sind die Kalifornier als Marktführer für Mobilzubehör und stets dabei Lösungen für Kundenwünsche anzubieten. Wie passend dazu erreicht uns heute die Presseinfo, wonach neue Produkte fürs erst vorgestellte iPhone 7 verfügbar sind: das Lightning Audio + Charge RockStar löst sogleich eines der dringendsten Wünsche, nämlich die Möglichkeit gleichzeitig Musik zu hören und aufzuladen per Lightning.

Belkin_ifa_2016

Apple hat die Produkte von Belkin in seinen Stores. Doch ist es nicht nur das heutige Qualitätsbewusstsein, was beide verbindet. Das erste Produkt war ein Druckerkabel für Apple im Jahr 1983, welches Gründer Chet Pipkin aus der elterlichen Garage heraus entwickelt und vertrieben hat.

Belkin hat Biss

Wer hat eigentlich an den Apple-Apfel gebissen? Diese Frage werden wir nicht beantwortet finden. Auch gab es bei der IFA logischerweise noch keine Infos zum erst am Mittwochabend veröffentlichten iPhone 7. Lassen wir also mal kurz Apple beiseite. Zumal die Produktpalette, z.B. bei den Powerbanks, nunmehr ebenso für Android da ist. Und gerade was einen der Trends im Kabelbereich angeht, geht es ganz ohne Lightning.

Die Produkte und die Firma strahlen etwas aus. Was genau? Leeuwaarde habe die Firma mehr zufällig kennengelernt bei einem Besuch einer anderen Firma beim Firmensitz von Belkin in Playa Vista. Er hat vorher bei einem international renommierten niederländischen Designkollektiv gearbeitet und wurde mir als perfekte Verkörperung von Belkin vorgestellt. Sein Bekannter sagte ihm, dass dies eine Firma sei, bei der man arbeiten wolle. Das HQ liegt übrigens an den ehemaligen Werken von Howard Hughes. Ja, das ist der von Leonardo DiCaprio in Aviator verkörperte Luftfahrtpionier. Am Waterfront Drive war ich persönlich noch nicht, es sieht aber typisch sonnig und stylisch aus, wie man es von den Firmensitzen an der Westküste so kennt:

Das Pip Logo, das kleine Männlein mit den Punkten, was auch im Bild oben am Schild zu sehen ist, steht übrigens für „People inspired Products“. Lösungen für Nutzungsprobleme werden gesucht, die vom Design her klug sind: „Produkte, die das Leben einfacher und angenehmer machen“. Man kennt ja aus der Branche generell seit ein paar Jahren verstärkt die Usabilitytests, bei Belkin hat das schon längere Tradition. Sie haben auch den gesamten Herstellungsprozess der Produkte unter eigener Kontrolle. Also nicht nur das Design, welches mit Preisen überhäuft wurde, sondern vor allem auch Fertigung in eigenen Fabriken und das Testing. In der eigenen Testabteilung lassen sie Nutzer vor verspiegelten Wänden die Produkte ausprobieren. Frage, wie: „An welche Seite soll die Aufladung der Uhr beim Charging Dock“ wurden so entschieden.

Belkin_2016_ifa

Neue Trends sind bei Belkin vor allem USB Typ-C und das Screenprotection-System. Sie waren nicht nur die ersten für den neuen Standard zertifizierten, sondern sie haben auch beim Vergleichstest des Google Ingenieurs Benson Leung an oberster Stelle abgeschnitten, wie wir damals schon im Review angemerkt hatten. Ja, auch eines der „C-Kabel“ haben wir bereits hier auf Check-App vorgestellt. Auf der IFA wurden zahlreiche Smartphones mit „C“ vorgestellt, welches sich besonders durch seine dicke Abschirmung der Ummantelung auszeichnet.

Neue Produkte für Apple-Neuheiten

Der Lightning Audio + Charge RockStar wird an die Lightning-Buchse des iPhones angeschlossen. Dabei können die Lightning Audio-Kopfhörer oder der von Apple gelieferte Adapter von Lightning-Buchse auf 3,5 mm Kopfhörerbuchse verwendet und das iPhone gleichzeitig geladen werden. Mit dem Belkin-Adapter können die Benutzer im Auto, unterwegs oder zu Hause die Lightning Audiofunktion nutzen und gleichzeitig ihr iPhone aufladen. Das Produkt wird für 39,99 Euro bei Apple und Belkin erhältlich sein.

Weiterhin gibt es zahlreiche neue Produkte für das neue iPhone 7, iPhone 7 Plus und der Apple Watch Serie 2, unter anderem Display-Schutz, Armbänder, Uhrenarmbänder, Handy-Hüllen und weiteres Zubehör.

Themen
· ·
Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Besuch bei Belkin – Neue Produkte für iPhone 7 und Apple Watch 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title