2 Jahren .

Run & Gun – Banditos als Spiele-Tipp

Geschrieben von:

Alle hinterher! Denn dieses gelbe Material, genannt Gold, muss schon eine begehrte Sache sein. Nützlich nicht nur für Nasenringe und Zahnstocher, sondern auch fürs Wässerchen. Das dachten sich wohl auch die Schurken, obwohl ich mir nicht sicher bin, was die moralische Unterscheidung angeht. Kurz und gut, wenn es um Gold geht, da ist der Endless Runner nicht weit. Obwohl sich dieses Wörtchen hier schon etwas seltsam anhört. Gefühlt eine Ewigkeit haben wir hier auf Check-App keinen mehr vorgestellt, obwohl sie doch zum Top-Genre überhaupt zählen. Heute nun machen wir also mal wieder eine Ausnahme und dafür gibt es zwei Gründe.

Nein, der letzte Satz war kein Versuch euch weiterlesen zu lassen. Run & Gun – Banditos stammt einerseits von einem uns in der Vergangenheit schon bekannten Entwickler und ist andererseits sogar mal wieder für Windows Phone erschienen. Ludus aus Sofia (Stopp die Roboter / Board Defenders) hat mit der Neuerscheinung einen klassischen Runner mit Wildwest-Optik herausgebracht. Er ist gratis für Android, iOS und Windows Mobile erschienen. Leider also musste ich mein altes Lumia mit 8.1 im Schrank lassen, dafür macht das Gigaset GS170 mit dem Spiel ne gute Figur, wie ich finde.

Run & Gun – Banditos erfordert von dir zweierlei ab. Dein Bandit läuft wie gewohnt auf einer dreispurigen Bahn in einer Schlucht, welche schön durchs Gelände führt. Er läuft immerzu und automatisch einer Karre mit dem Gold hinterher, welche von einer Art Knochenwesen aka Skelett gezogen wird. Die Steuerung per Ausweichwischgeste ist bekannt. Zugleich musst du auf die Banditen schießen, welche dort droben auf den Steinen sitzen. Wenn du mit der Wand crashst, ist Game Over. Ebenso ist das Spiel vorbei, wenn du zu oft getroffen wurdest und der Lebensbalken bei Null landet.

Das Spiel macht vieles gleich wie bisher. So gibt es verschiedene hochlevelbare Charaktere freizuschalten und auch die bewährten Upgrades wie Magnet und Schild. Nach Gonzales, dem ersten Banditen, werden Jose, Paco und Amigo freigeschalten. Das kostet ordentlich Coins. Gleichzeitig gibt es Missionen und als Spielziel freilich den Highscore.

Die Features nochmal im Überblick:

– Wähle aus einer Vielzahl an Banditen, jeder von denen mit unikalen Eigenschaften
– Sammle Schätze, um deine Figuren zu entwickeln und neue Kräfte zu zeigen
– Leiste viel, indem du deine Eigenchaften zeigst
– Spiele in einer bunten und lebhaften Welt
– Vergleiche dich mit den anderen Spielern – sei der Beste!

Run & Gun – Banditos nutzt ein bewährtes Spielprinzip und ist mit seinem Wildwest-Thema gut umgesetzt. Besonders innovativ ist es nicht, aber eben ein netter Runner zwischendurch. Achja, viele finden das Game zu schwer. Auch ich scheitere derzeit bei 500 m. Gerade die Spielhärte ist es, welche es für mich interessant macht. Also bitteschön, strengt euch mal an!

App-Check von Run & Gun - Banditos
Name der App
Run & Gun - Banditos
Entwickler
Ludus Studio
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.1 vom 06.07.2017
getestet für
Gigaset GS170
Größe
51,52 MB
Positiv
+ bewährtes Prinzip
+ ziemlich schwierig
+ gratis spielbar
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Windows-Phone Download
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title