1 Monat .

Sonntagsklassiker: Godus

Geschrieben von:

Am siebten Tag der Woche lassen wir es langsamer angehen. Dann wird mal ein Spaziergang gemacht. Nicht durch die Natur, wohl aber die Wildnis. Die Wildnis der Stores, in welchen einige Tiere ganz besonders alt geworden sind und jeder Mode und Hype-App getrotzt haben. Sie sind die Klassiker, von denen wir hier berichten und sie empfehlen. Und zufälligerweise ist heute Sonntag, der siebte Tag. Was gerade bei Godus nochmals passender ist als man denkt. Denn damals vor 5 Jahren schrieben wir im App-Review von Godus: „Am 8. Tag schuf Gott eine App„. Amen?

Godus ist der Inbegriff einer Göttersimulation. Und wer fällt einen da sofort ein, wenn es um das Genre geht? Richtig! Peter Molyneux und sein Populous. Nicht ganz so zufällig ist also die Wahl von Godus als heutiger Sonntagsklassiker, denn in der Vorwoche hatten wir mit The Trail schon eine App vom Erfinder des Prinzips, nach welchem man ein Volk zum Ruhm und Glück führt.

Godus ist die Göttersimulation

Dein Volk wartet auf deinen weisenden Finger. Und deine Zeit. Denn die Spielwelt von Godus entwickelt sich mit jeder deiner Aktionen. Neue Feautures wie der Hafen mit seinen Entdeckungsfahrten werden erst mit der Erweiterung der Welt freigeschaltet. Anfangs aber erwartet dich erstmal eine wunderbar gestaltete Welt mit grünen Bergen, viel Wasser und seltsame Konfettifontänen. Gräbst du an diesen Stellen, dann findet du Truhen, welche Sticker enthalten, mit welchen du Karten freischalten kannst und damit neue Fähigkeiten und Features.

Godus ist in erster Linie, die erste Spielzeit, entsprechend keine vollumfängliche Simulation, sondern auch eine Art Adenture. Es gibt kaum eine App, in welcher das Tutorial sozusagen so gut ins Gameplay eingebunden ist, der Start so neugierig macht, was da noch alles kommt. Hat man dann aber etwas Fortschritt erreicht, wird es auch etwas lahmer.

Updates sind bei einer älteren App natürlich ein Thema. In letzter Zeit gab es noch neue Reisen, also die über den Hafen zugänglichen Mini-Herausforderungen. Dann wurde Weihnachten jeweils der Schnee rieseln gelassen, allerdings offenbar jedes Jahr gleich. Das „6. Update“ von Godus im Jahr 2015 war dann die letzte richtige Neuerung, danach war erstmal 2 Jahre richtig Pause. Hm. Mega dynamisch wirkt das nicht. Trotzdem empfehlen wir allen Godus, welche die Reise noch nicht unternommen haben.

iPhone, iPod, iPad Download
Android Download
Kategorien
Android · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title