Werbung* . 8 Monaten .

Spotlight Room Escape Lösung – Kapitel 1 / Level 4 Fatum

Geschrieben von:

Das Kapitel 1 von Spotlight Room Escape beinhaltet fünf „Level“: Erwachen (hier gelöst), Hoffnung (hier die Lösung) und Bedrohung sowie Fatum und Afterlight. Hier in diesem Teil der Lösung von Spotlight Room Escape machen wir weiter mit…

4. Fatum

Das Level hätte man auch mit „Schicksal“ übersetzen können, hat man aber nicht.

Schon wieder erwartet dich ein Korridor. Die Tür geradeaus ist zu. Hier gibt es links am Fahrrad eine Pumpe und eine „Stricknadel“ zu sammeln (sieht eher aus wie Speiche). Weiter an der Wand ist ein roter Kasten, öffne ihn mit dem Hammer und entnehme nen Pager. In der Werkzeugkiste liegt ein Griff und eine Galsscherbe aka Glasscherbe. In der Jacke an der Tür findest du schwarzes Tape, damit die Scherbe umwickeln und links von den Stormkabeln was holen und nochmals bearbeiten. Nun mit der Nadel das Schlüsselloch bearbeiten, mit dem Kabel den Schlüssel unterm Türspalt rausziehen.

Achja, Spielziel von diesem Level von Spotlight Room Escape ist es, einen Kaffee zu kochen. Ja, stelle dich in diesem Lösungsteil darauf ein.

Überraschung – der Schlüssel passt nicht an dieser Doppeltür, sondern vorn rechts zu einem WC-Raum. Dort finden wir alles, um die zweite Tür rechts zu öffnen. Auch hier müsste mal die Mutti von Tanzverbot reinigen, diese Kalkränder! Ein Objekt mit dem Namen Gummiüberzug liegt in Kabine 1 und wird zusammen mit der Pumpe vom Rad das linke Waschbecken entleeren. Einen Plastikschlüssel darfst du unterhalb aus dem Abfluss entnehmen. Damit öffne den Papierspender, um einen Aufsatz fürs Werkzeug zu nehmen. Im Spülkasen in Kabine 1 kannst du nun ein „Detail“ entnehmen, zwei kleinere Detailquadrate hast du bestimmt schon (Waschbecken, Mülleimer).

Draußen bei Tür 2 rechts passt der Ring, der Pager sagt 17:45 Uhr.

Finde hier in der Küche zwei weitere „Detail“-Teile, einen Schlüssel, Kaffee und eine Tasse, eine Pfanne und einen Teekessel. Mit dem Schlüssel auf dem Regal öffnest du die Lagertür für eine rote Gasflasche. Hier findet ihr auch eine Gartenschere an der Wand. Aber nur, wenn du voher draußen am Schalter das Licht eingeschalten hast. Wichtig!

Unten am Herd ist eine Klappe, bei welcher der Schlüssel passt. Dort ist ein Schaltkreis, in welchen du die vier Teile einsetzen kannst. Das sieht nur auf den ersten Blick verwirrend aus und löst sich schnell so auf:

Der Schlüssel öffnet die Tür in einen weiteren Raum, in welchem du mit dem Code 7049 die Klappen an der Wand öffnen kannst. Die zwei Knöpfe passen sofort hier am Bedienfeld. Lege den Stein vom Boden hier in den Minifahrstuhl und erhalte einen Meisel, damit kannst du ausm Kühlschrank schon mal Eis holen. Damit der Herd läuft, fehlt aber noch was.

An der Wand hängt im Raum mit den Essenfahrstühlen eine Art Sechskant. Gehe ins Bad, öffne mit dem Sechskant die Klappe neben dem Papierspender. Drehe die Leitung zu und entnehme das Kabel mit der Gartenschere. Setze die Pfanne vorn links auf den Herd, entnehme aus der Geldbörse die Schlüsselkarte. Auf dm Kalender steht das Passwort: 071669, das Geburtsdatum dieses Brian.

Bleibt nur eine Frage in diesem Lösungsteil von Spotlight Room Escape offen: Wozu der Kaffee?!

Weiter hier in der Spotlight Room Escape Lösung mit Afterlight.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Spotlight Room Escape Lösung – Kapitel 1 / Level 4 Fatum

  • Ich kriege den Schlüssel nicht mit dem Kabel unter der tür durch..

    V 22. Mai 2020 17:56 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.