Werbung* . 1 Jahr .

Spotlight Room Escape – Kapitel 2 – Level 2 – Der Gutbürger

Geschrieben von:

Gutbürger? Ich bin mir ja nicht so sicher, ob dieser Titel für das zweite Level von Kapitel 2 so eine glückliche Wahl ist. Bis nach Tallinn, der Heimat der Macher von Spotlight Escape ist offenbar die Demoszene… Lassen wir das. Wir wollen hier ja Spaß haben und die Lösung für diesen Part erleichtern. Nachdem wir im Level 1 dem „Verlorenen“ auf die Spur gekommen sind… im Inentar sieht man noch 100-550 als Hinweis.

Wir haben die Lösung fast fertig, sind aber gerade etwas demotiviert, da es einfach zu schwer ist. Auch fehlt völlig die Story, man ist nur damit beschäftigt Codes für irgendwelche Aktenschränke und Kisten zu suchen.

K2L2: Der Gutbürger Lösung

Wieder stehen wir vor einer verschlossenen Tür. Untypisch für ein Room Escape aber von Außen. Rechts ist eine Tafel an der Wand, hinter welcher sich ein Schlüssel versteckt hält. Im Inventar ist das Papier mit dem Alarmcode 100550. Gib diesen ins Bedienfeld der Alarmanlage links neben der Tür ein. Öffne die Tür mit dem Schlüssel.

Rechts unter dem Sofa liegt eine Zange. Nutze sie sofort, um ein Kabel draußen beim Briefkasten zu entfernen.

Öffne die oberste Schublade des Aktenschranks im Büro (rundes Schloss): Auf dem Schreibtisch liegt ein Stift. Nutze ihn um daneben in diesem Heft mit der herausgerissenen Ecke jene zu schwärzen. Du bekommt GB, drüber steht Pass 4XX9. In der Ecke neben dem Aktenschrank liegt ein Stück Papier mit den Ziffern 1 bis 0 und dahinter Zeichen wie Morsecode. Übern Sofa ist ein Bild mit den Codes für 4 und 2. Der Aktenschrank von oben lässt sich mit dem Code GB24 öffnen (42 ging nicht) und man bekommt einen Spiegel. Nimm von der Wand noch den Fotofilm mit.

Eine Taschenlampe liegt auf dem Regal. Tippe oben aufs Lüftungsgitter. Öffne es, platziere den Spiegel und lege die Taschenlampe rein. Nutze das Kabel, um den Schlüssel zu erhalten.

Öffne den Uhrensafe: Im Nebenraum hängt ein Kalender an der Wand, blättere auf September weiter, um eine Schlüsselkarte abzugreifen. Öffne damit am Schreibtisch die mittlere Schublade. Das Buch ist krypisch? Oben steht Türme und Mond, auf dem Kalender draußen ist August, also 8. Für den Krebs steht die 7, hinten auf dem Regal liegt ein Heft. Weiterhin ist da ein Hund, die Nummer 3 bzw. 15 Uhr ergibt sich drunter und der Vollmond, welcher am Tag 22 ist (Kalender draußen). Was nun anfangen mit all den Zahlen? Draußen bei Screen 1 ist eine Uhr links an der Wand. Stelle hier die Uhr zuerst auf 22:40, danach rechts am Schalter ziehen. Die zweite Uhrzeit ist 15:35. Erhalte einen weiteren Schlüssel.

Im Nebenraum gibt es noch eine Schere im Aktenschrank neben der Tür zu finden. Außerdem auf dem Regal eine rote Sprühflasche. Gehe eine Tür weiter mit dem Schlüssel aus der Uhr. Links in den Regal steht eine Flüssigkeit, fülle diese in die rote Sprühflasche. Daneben ein Fotofilmstück. Mittig liegt eine Zange und ein Fotofilm. Öffne mit der Zange den Safe und erhalte ein Brecheisen. Daneben liegt ein Kabel im Regal. Nimm die Leiter mit.

Draußen auf Screen 1 kannst du die Bodenfliesse mit dem Brecheisen öffnen und einen Schlüssel erhalten, öffne den Briefkasten und das Paket mit der Schere.

Dreh die Fliesse und zähle die Dreiecke. Zähle die Dreiecke: 3, 8 und 16. Der Code passt im Schrank neben der Archivtür, erhalte ein Fragmet. Das passt gleich links davon für ein Schiebepuzzle. wie das zu lösen geht? Schau ins oben verlinkte Lösungsvideo! Erhalte Schleifpapier und Schraubenzieher. Benutze das Schleifpapier am Zylinder und siehe da: Z. Platiere ihn auf dem Schreibtisch 2 und öffne das Bild mit dem Schraubenzieher. 18. Mai 1973 steht da auf dem Foto. Öffne damit den Aktenschrank unter der Überwachungskamera und nimm den Fotofilm, was Nummer 4 ist. Setze sie alle ans Board im Lager. Die roten Punkte müssen stimmen. Öffene mit diesem Muster den Schrank, um eine Druckerpatrone zu erhalten:

Stelle die Leiter unter die Überwachungskamera, verbinde das Kabel, stelle die Kamera auf SP1 und schau in den Monitor drunter. Schau rein: X. Nutze die Sprayflasche an der Wand. Ein Dreieck-Symbol ist im Monitor zu sehen. Kombiniere nun alle Symbole, um im Lagerraum…. tja, und hier komme ich absolut nicht weiter. Offenbar muss man die vier Symbole von der Wand, dem Tisch und… ja, woher die anderen beiden nehmen? Also ich bin stuck. Zumal die App mehrfach abgestürzt ist. Wir spielen also erstmal die Lösung von Spotlight X weiter. 😉

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Spotlight Room Escape – Kapitel 2 – Level 2 – Der Gutbürger

  • Für den letzten code:
    Neben dem Tresor steht das Archiv Schild „c-e“. Damit lässt sich auf dem gedruckten Zettel auf den Zahlen 9,5,7,1 (glaube ich) eine Raute bilden. Das ist also das gesuchte Symbol. Scheinbar. Irgendwie.
    Grün ist so ein offenes Dreieck. Absolut keine Ahnung wie man darauf kommen soll.
    Blau ist ein X, welches unten geschlossen ist (siehe Überwachungskamera auf SP1 und dann der Bildschirm) und rot ist eben das gespiegelt „Z“ vom Schreibtisch.
    Also Raute, geöffnetes Dreieck (probieren), unten geschlossenes X und gespiegeltes Z.

    Henry 15. April 2021 17:24 Antworten
  • Die Zeichen für gelb und grün im letzten Code lassen sich mithilfe des Zettels mit den Zahlen im Raster und der Kartei aus der Schublade des Schranks (auf dem der Überwachungsmonitor steht) rausfinden. Der Code für Smith ist bildet, wenn man die Zahlen im Raster verbindet, eine Raute.

    Janina 6. Mai 2021 23:12 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.