Werbung* . 2 Wochen .

Die besten Tipps für Merge Gardens gibt es hier!

Geschrieben von:

Magisch? Nee! Igel Igor von Merge Gardens hat natürliche viele Tipps auf Lager, doch was es mit dem Einhorndrache aufsich hat, kann auch er dir nicht beanworten. Zumal es da schon mal zwei Verwechslungen gibt. Denn das hilfreiche Stacheltier heißt Gatsby bei Merge Gardens. Die finnischen Entwickler hätten ihn aber mal lieber umbenannt, um die Alliteration zu erhalten. Findet den Fehler, lieber Freund der Hogs. Nicht so mysteriös geht es jetzt weiter, denn schließlich wollen wir alle Wissen, was auf Stufe 11 der Wildblumen-Evolution erscheint und wie man genug Nektar sammelt für die Freischaltung. Stimmt´s?

Merge Gardens ist eine Spiele-App für Android und iPhone vom finnischen Entwickler Futureplay (Idle Crafting Empire). Der Name hört sich an wie die großen Titel in den Stores und aufgrund seines ungewöhnlichen Konzept hat es auch das Potential dazu ebenso beliebt zu werden. Verwechseln sollte man Merge Gardens aber nicht mit den Tipps für den perfekten Garten bei Merge Magic hier.

Die Oma bei Merge Gardens wacht auf!

Löwenzahn anstatt Löwendrachen heißt das Motto bei Merge Gardens. Dein Spielziel ist es den Garten zu verschönern, neue Bereiche freizuschalten. Dafür muss man aber trotzdem Eier mergen, aus welchen dann hilfreiche Tierchen kommen. Pro Tier bekommt man blaue Punkte (die mit der Feder aka Federpunkte?!), welche es dann erlauben von den Gebieten das Schloss zu entfernen, danach müssen sie aber noch beräumt, mit Nektar entzaubert werden. Wichtig ist es, dass man immer genug Platz im Garten hat, damit die Tiere „arbeiten“ können. Das Gameplay wartet aber überraschenderweise mit Levels wie in einem Match3 auf dich. Fangen wir also mal mit Tipps dafür an.

Nutze hilfreiche Booster in den Match3-Levels

Wer Candy Crush im Maximallevel gemeistert hat (übrigens: Wie viele Level hat Candy Crush?), der wird sich hier wie immer anfangs mega unterfordert vorkommen. Denn die Level sind schon recht einfach zu lösen, man hat immer viele Züge übrig. Das dient aber nur dazu, um die Booster kennenzulernen. Es gibt:

  1. Flugdrachen: erzeugt aus vier Steine im Quadrat, fliegen hilfreich zu einem Stein
  2. Rakete: sin die Reihensprenger, gebildet aus vier Steinen
  3. Bombe: aus fünf Steinen, ist der Bereichssprenger,
  4. Regenbogenglas: die mächtige Farbexplosion, entfernt alle Steine einer Farbe

Alle Booster werden durch ein Match mit einem ebenfarbigen Stein aktiviert, nicht durch einen Doppeltap leider. Jedoch lassen sich durch die Booster-Kombos sehr wirkungsvolle Effekte erzielen, etwa bei Regenbogenglas und Flugdrachen.

Wer die Match3-Level löst, der bekommt Sterne und viele Belohnungen für den Garten, also neue matchbare Objekte.

Wer schneller bei Merge Gardens vorankommen möchte, der sollte folgende Tipps für mehr Belohnungen berücksichtigen:

  1. Erfülle Omas Wünsche: Das sind nicht Kuchen und Rotwein, sondern Mergeziele für Wildblumen und so weiter. Dadurch bekommst du etwas Richtung, um neue Bereiche freizuschalten.
  2. Erfülle Lieferungern: Oben rechts ist ab 10 Sterne das Gartengeschäft geöffnet, wo man Truhen mit Geschenken bestellen kann. Einfache Timer steuern dann, keine Gegnleistung notwendig.
  3. Nutze den Storch-Tageshandel: Hier gibt es zwei Belohnungen, muss sie aber gegen Objekte tauschen.
  4. Auf der Terrasse neben Oma kann man einmal aller 24 Stunden das „Tagespaket“ abholen.

Weitere Tipps für Merge Gardens folgen!

Spezialtipp: Ist die aufgefallen, dass du für alle Objekte sowas wie Tooltipps bekommen kannst?! Schau mal hier, diese Pflanze hier ist z.B. ein Löwenzahn Stufe 2:

Tippe einfach auf das unscheinbare Dreieck unten links.

Man sieht ihren Wert, ihren Nutzen. Bei mergbaren Objekten wie Bäumen steht dann sogar da, welche Stufen erreichbar sind. Einfach aufs Icon tippen. Da versperren Körbe und Truhen deinen Garten, nehmen Platz?

Der Tooltipp ist ganz nett, da man durch ihnen jedes Objekt, ob Ei oder Baum erklärt bekommt und auch fast alle Objekte wie die kaufbaren Körbe auch direkt verkaufen kann, dies ist nützlich bei den Truhen, welche man nur mit Juwelen freischalten kann. Achte aber stets auf die Warnung „Münzlager voll“, dann die Körbe können auch wertlos gelöscht werden einfach, was nicht so sinnvoll ist.

Weitere Tipps zu Merge Gardens gibt es hier, insbesondere wie man die Gebiete schneller freischaltet und ob sich der Kauf des Geheimen Gartens lohnt.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Die besten Tipps für Merge Gardens gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.