Werbung* . 1 Monat .

Solitaire Grand Harvest Tipps für die Goldene Ernte

Geschrieben von:

Du gehörst zu den Millionen Spielern von Solitaire Grand Harvest und hättest gern noch ein bisschen Hilfe auf dem Weg zur Bewirtschaftung deines Bauernhofs. So kostet es ja Münzen ein Level zu spielen bei Grand Harvest, deshalb wollte ich euch hier Tipps geben für die App, wie ihr mehr bekommt. Das mache ich auch, dabei bin ich auf die Idee gekommen nicht nur die üblichen Hinweise zu den Prinzipien wie Serie und Wildcard zu geben, sondern auch mal direkt zu den Rätseln selbst. Nein, nicht zu Level 86, 122 oder gar 3154. Vielmehr für Tripeaks-Solitär selbst. Willkommen also zu den Solitaire Grand Harvest Tipps für die Goldene Ernte.

Die „Goldene Ernte“ willst du also einfahren und das ist ein Wortspiel. Den Grand Harvest hat diesen deutschen Titel. Bekannt ist die Kartenspiel-App aus den Charts, zuletzt aber vor allem durch die Werbung mit Verona Feldbusch öhm Pooth. Die ist recht ehrlich und zeigt euch kein Farmidyll, sondern das Puzzlespiel wie es ist. Erwarte keine Simulation wie Hay Day.

Spielziel ist… nunja, der Weg ist das Ziel. Es ist recht entspannend Karten zu sortieren nach ihrem Wert. Drei Sterne pro Level möchte man durch die Grand Harvest Tipps natürlich erzielen, wenn man besonders ehrgeizig ist. Mehr Sterne bekommt man, wenn weniger Karten vom Stapel genutzt wurden und die Serien besonders lang sind.

Die Spielregeln im Hilfebereich sind leider nicht übersetzt. Besonders wichtig sind die Münzen, welche sowohl Verdienst und Belohnung sind als auch für den Kauf vieler Hilfen benötigt werden. Deshalb starten wir in die Grand Harvest Tipps mit diesen Grundlagen.

Grundlagen: Münzen verdienen und Helfer nutzen

Münzen bei Solitaire Grand Harvest kann man durch die Lösung der Level verdienen, es kostet aber auch diese zu starten. Sie werden auch Credits genannt. Mit ihnen kann man kaufen:

  • Helfer Wildcard – unten rechts angezeigt für 500 Münzen, dient als Joker und ermöglicht z.B. den Serienbonus zu erhalten
  • Serienbonus heißt der Zähler oben rechts, welcher dir unterschiedliche Preis gibt, etwa Münzen
  • 5 zusätzliche Karten kann man für 500 Münzen oder gar 750 oder 1000 kaufen, da ist der Levelneustart meist sinnvoller
  • weitere Helfer ist der Rückgängigmacher, die Wertänderungskarte, Bombenkarte,
  • spiele das Glücksrad (nach Lvl 18), sammle die Snacks für Sam und entferne die blockierenden Frosch – alles keine Tipps eigentlich, sondern normale Spielfeatures
  • traumhaft gespielt? leider kostet es auch Münzen bereits gelöste Level erneut zu spielen, sodass deren Meisterung nicht in deiner Prio oben stehen sollte, wenn es darum geht Münzen zu verdienen
  • spiele die Missionen der Pyramide oben rechts

Münzen verdienst du, indem du die Felder erntest. Der Timer ist mit 60 Minuten ziemlich unfreundlich, da man ja kaum so oft ins Spiel schauen will. Gerade nachts. Weiterhin gibt es tägliche Boni und das Glücksrad.

Tipps zur Lösung der Level

Nur gut gespielt oder fabelhaft? Drei Sterne wollen also verdient werden, die Lösung ist schon erreicht, wenn alle Karten vom Spielfeld verschwunden sind. Doch manche Level lassen sich einfach nicht lösen, da die Kartenreihenfolge nicht passt oder es zu viele Karten mit den gleichen Werten gibt.

Grand Harvest sei ein Tripeaks-Solitär, d.h. es werden normalerweise 18 Karten in drei Pyramiden mit einen Stapel mit 24 Karten. An diesen Aufbau hält sich die App aber nicht. Typisch ist aber, dass man die verdeckten Karten in den Pyramiden nicht sieht und eine Wildcard als Joker dient.

  • Qual der Wahl: wenn zwei Karten mit gleichen Werten zur Wahl stehen, dann wähle jene, welche andere Karten verdeckt
  • Ungewissheit: da viele Karten verdeckt sind, lassen sich Serien nur schlecht planen, wenn du also die Wahl zwischen zwei Karten hast, dann wähle immer die, welche mehr Karten sichtbar macht, aufdeckt
  • Richtungsentscheidung: wenn zwei Karten zur Wahl stehen mit unterschiedlichen „Richtungen“, wähle die mit der sichtbar längeren Serie , Bsp.: du hast du 7 und kannst eine 6 danach spielen oder absehbar die 8 und 9
  • Gedächtnismeister haben bei dem Spiel eigentlich einen Vorteil, wenn sie sich die gespielten Karten merken, das wird aber hier kaum jemand machen bei der Goldenen Ernte, da es zu anstrengend ist
  • Jokerwahl: wenn noch eine oder zwei Karten zu entfernen sind und der Stapel alle, dann entscheide ich mich meist für die Wildcard für 1000 anstatt der 5 Zusatzkarten

Hast du weitere Tipps, wie du auf Level 1781 oder 3519 bei Grand Harvest gekommen bist? Verrate es uns in den Kommentaren!

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.