Werbung* . Apr 4, 2023

Warum das McFlurry Duschgel keine Überraschung (und kein Scherz) war

Geschrieben von:

Riechen wie ein Burger? Man braucht vom McFlurry Duschgel nicht überrascht sein. Auch wenn es nicht zum üblichen Sortiment des Fastfood-Imbiss passen mag. Denn niemand will ja wie Fritteuse duften, nicht einmal Jeremy. Und man braucht auch keinen Aprilscherz dahinter vermuten, wenn auch das Belohnungsdatum mit dem 1. April passend gewählt wäre. Warum das alles nicht? Weil das McFlurry Duschgel keine neue Sache ist und wer ein Gedächtnis hat, was länger als drei Pommes ist, kann sich erinnern an…

Was war passiert? Am 2. April 2023 hat McDonald’s auf Instagram eine Ankündigung gemacht, die für Aufregung unter den Kundinnen und Kunden sorgte. Normalerweise ist das Unternehmen für seine Burger, Pommes und Milchshakes bekannt, aber jetzt sei es etwas völlig Neues auf den Markt gebracht wurden: ein Duschgel im Stil von McFlurry. Das McFlurry-Duschgel sei nur in ausgewählten Filialen in Deutschland erhältlich gewesen. Einige Influencer waren von dem neuen Produkt begeistert und haben es in den sozialen Medien geteilt. Allerdings gab es auch Stimmen, die vom Verzehr des Duschgels abraten.

McDonalds Duschgel keine Neuheit

Interessanterweise wussten einige Leute bereits im Voraus über das neue Produkt Bescheid, bevor es offiziell angekündigt wurde. Dies führte zu Spott und Scherzen über die vermeintliche Neuheit des Produkts, die in Wirklichkeit schon bekannt war.

An den Duft von Vanille (NEIN, nicht Vanill-i-e) kann man sich als Fastfood-Süchtiger vielleicht erinnern. So roch das letzte McFlurry Duschgel. Auch den von Gurke vom Big Mac Duschgel. Außerdem konnte man schon vor zwei Wochen in unserer Übersicht zum McDonalds Ostern Countdown 2023 sehen, dass es für 400 Punkte die Tube geben wird. Man sieht McDonalds Duschgels sind absolut keine Neuheit und dieser Beitrag könnte entsprechend eine Medienkritik sein, welche Jeremy Fragrance am durchdrehen erleben wollte (dazu passend: Warum liest Jeremy Fragrance abends keine Bücher? – Check-App).

Findige Fans versuchen natürlich aus dem Umstand der zeitlichen Limitierung wieder einen Gewinn zu schlagen und bieten das Duschgel auf Ebay an. Einige Kunden schreiben allerdings auch, dass es nicht angekommen sei, da die Eismaschine defekt war. Kch. Der eigentliche Scherz ist also mal wieder in

Socken am 11. April oder Fettsucht am 1. Mai?

Achja, als Fan sollte man sich den 11. April vormerken. Denn dann gibt es mal wieder Socken mit goldenen McDonalds M drauf. Naja.

Während McDonald’s uns mit seinen neuesten Produktinnovationen überraschen mag, gibt es leider nichts Innovatives an der Tatsache, dass Fast Food ungesund ist. Trotz der ständigen Bemühungen des Unternehmens, die Kalorien- und Fettwerte seiner Gerichte zu reduzieren, sind sie immer noch voller Zucker, Fett und Salz, was zu Übergewicht, Herzkrankheiten und anderen Gesundheitsproblemen führen kann. Die Idee eines McFlurry-Duschgels oder eines Big-Mac-Parfüms mag für einige Fans des Unternehmens verlockend sein, aber wir sollten uns daran erinnern, dass McDonald’s immer noch ein Symbol für die ungesunde Esskultur und die beunruhigende globale Epidemie der Fettleibigkeit ist. Anstatt unsere Essgewohnheiten durch Marketinggags und Werbung zu verherrlichen, sollten wir uns bemühen, unsere Ernährungsgewohnheiten zu ändern und gesündere Alternativen zu wählen.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Service
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Warum das McFlurry Duschgel keine Überraschung (und kein Scherz) war

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert