2 Jahren .

Clash Royale: Alles zur Clantruhe!

Geschrieben von:

Clans sind bei Clash Royale schon seit dem Release ein wichtiges Feature. Sie bringen nicht nur lockere Unterhaltung über den Chat und lassen einen Ruhm und Ehre ernten, etwa indem man seine siegreichen oder verrückten Matches teilt. Etwa nach dem Motto: “Schaut mal an, sein Turm hatte nur noch 1 Hitpoint und trotzdem schickt er ne Funki los!” Handfeste Vorteile haben die Clans, wie ich euch in diesem Beitrag hier schon verklickert habe: Karten spenden und Freundschaftsspiele zum Decktest machen etwa. In genau diesem Post hier “Clash Royale Clan finden für deutsche Spieler” werdet ihr auch fündig, wenn ihr selbst noch einen Verband sucht. Gern könnt ihr natürlich auch nochmals euch hier im Beitrag in den Kommentaren melden. Doppelt hält besser. Der Beitrag stammt aus dem Oktober. Ich selbst spiele schon seit dem Release und war über ein neues Spielelement habe ich mich im Dezember vergangenes Jahres so halbherzig gefreut: Die Clantruhe! Was es mit dieser aufsich hat und alle Fragen von Clash Royale Spielern beantworte ich in diesem Beitrag.

Die Clantruhe ist seit Mitte Dezember verfügbar. Ich hielt sie bei dem Update hier etwas für einen Anschlag auf Weihnachten, da sie von allen Clanmitgliedern gesteigerte Aktivtät erfordert. Gerade über die Feiertage war das nicht jedem möglich. Nun gibt es das Event jede Woche. Leider ist dadurch der Zeitrahmen nochmals geschmolzen – von der Woche auf drei Tage. Halbiert hat sich entsprechend auch die Belohnung.

Die Clantruhe ist eine Belohnung, welche anders als die normalen Truhen funktioniert. Es werden alle Siegeskronen von regulären Spielen gesammelt. Nicht die von Turnieren, nicht die aus Freundschaftsspielen. Jedoch über alle Limits hinaus. Egal also, ob die App meckert, dass es keine Goldbelohnung mehr gibt für den Sieg, Clankronen werden weiter gesammelt. Von allen Spielern aus dem Clan, welche beim Start des Events dabei sind. Wer mal kurz rausgeht, z.B. für ein Freundschaftsspiel mit nicht Clanmitgliedern, ist nicht mit dabei. Idealerweise hat ein Clan 50 aktive Mitglieder.

Inhalt und Erforderniss: Die Clantruhe kann 10 Stufen hochgelevelt werden. Bereits für Stufe 1 werden 70 Kronen, auf Stufen 2 dann 90 Kronen benötigt und so weiter. Für die Stufe 10 dann lockere 250 Kronen. Man kann sich also ausrechnen, dass jeder Spieler im Clan mindestens 30 Kronen ranschaffen muss, damit die maximale Stufe rauskommt. Das sind 10 Siege mit drei Kronen, sodass auch die Kronentruhe jeweils geöffnet ist. Die Belohnung setzt sich zusammen aus einem Goldanteil und einer Zufallsmischung an Karten. Bei Stufe 1 sind das nur 228 Gold und 38 Karten. Bei der ersten Truhe gab es noch 3150 Gold und 525 Karten, mittlerweile gibt es “nur” 1620 Gold und 270 Karten auf Stufe 10. Ich hatte schon gute Karten dabei, wie die Prinzessin. Ich hatte aber auch schon sehr oft richtig viel unbrauchbares Zeug, was nicht mal als Spendenmaterial dient. Kobolde, extrem viele Eisgeister und so weiter.

Clanaktivität wichtig: Ihr solltet jedenfalls in einem Clan bei Clash Royale sein, in welchem alle Mitglieder aktiv mitkämpfen. Die Aktivität könnt ihr einsehen unter Clan -> Truhe. Dort findet ihr eine Hitliste, wer wieviel beigetragen hat. Übrigens kann man eine Taktik beobachten, dass viele Spieler für die Clantruhe freiwillig in eine tiefere Arena absteigen. Dort lassen sich einfacher 3-Kronen-Siege einfahren. Ob das im Sinne des Spiels ist, wage ich zu bezweifeln. Ich habe es auch mal probiert und damit um die 200 Kronen für den Clan eingesammelt. Allerdings ist das Matching der Gegner dadurch ausgesprochen unfair.

Fazit: Ein Feature, was aktive Clans belohnt. Leider führt es auch dazu, dass man sich noch mehr verpflichtet fühlt aktiv zu sein. Manche übertreiben es dann auch und rufen zum “suchten, suchten, suchten” auf. Ich versuche maximal aktiv zu sein, aber es gibt ja auch noch ein Leben andere Apps.

 

Update zur Clantruhe (15.03.17): Die Kronen der Turniere werden nun mitgezählt. Außerdem lohnt es sich nicht mehr absichtlich in tiefere Arenen zu gehen (absteigen). Man trifft auf gleichwertige Gegner seit 10.03.17.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale: Alles zur Clantruhe!

  • schön und gut. Aber die carddrops lohnen sich net wirklich

    MokeySchjre 16. März 2017 14:21 Antworten
  • GER Platin sucht noch aktive Mitglieder in Clash Royale

    Tim 7. Juni 2017 21:57 Antworten
  • Ist die Anzahl Clantruhen abhängig von der Anzahl Clanmitglieder oder muss ein Clan mit 5 Mitgliedern die selbe Anzahl Kronen sammeln wie ein Clan mit 50 Mitgliedern?

    Axel Dorow 8. Juni 2017 09:15 Antworten
    • Hi Axel, die Clantruhe verlangt immer die gleiche Anzahl an erfolgreichen Matches aka Kronen, egal ob nun wie diese Woche im regulären Kampf oder dann im Teammodus. Auch der Lohn ist gleich. Natürlich werden dadurch große aktive Clans bevorzugt. Auf Reddit habe ich mal nen Post gesehen, wonach ein Clan mit nur einem Mitglied die Truhe auf Stufe 10 gebracht hat. Ein Suchtie. Bei uns im Clan haben wir bisher immer Stufe 10 geschafft, selbst wenn einzelne aus der Führung dann am Sonntag kurz vor Schluss nochmal 50 pushen mussten.

      Check-App 8. Juni 2017 13:30 Antworten
  • kann man erst ab einem bestimmten arena lvl oder königslvl bei der clantruhe mitmachen beziehungsweiße ist es dem anführer gestattet mitzumachen?

    mojo 26. Juni 2017 11:36 Antworten
    • sorry, aber das sind ja komische fragen. Ich wüßte nicht, dass man ein bestimmtes Level braucht, zumal ja der minlevel für die Mitgliedschaft in einem Clan gesenkt wurden. Hast du Probleme zur Chest beizutragen, wirds nicht gezählt?

      Check-App 26. Juni 2017 21:04 Antworten
  • Also wenn die clantruhe läuft und nuller dabei sind bekommen die denn auch die Belohnung?? Wenn se keine gesammelte haben?

    sandra 27. Januar 2018 16:46 Antworten
    • Jo, alle bekommen sie. Ob Nuller, Zehner oder 50er. Deshalb ist es wichtig, dass die Clanleader immer aussortieren bevor die Belohnung verteilt wird. Ist in unserem Clan zumindest so, dass wir das machen.

      Check-App 28. Januar 2018 13:23 Antworten
  • Und was passiert bitte bei einer duoclantruhe

    Paulin Greif 21. März 2018 19:33 Antworten
  • Wenn man in der Zeit wo die Clantruhe läuft Duokämpfe macht mit Clanmitgliedern bekommen dann beide die gewonnenen Kronen?

    Flo 22. März 2018 11:24 Antworten
    • Ja! Ich habe von Clans gehört, die es so schaffen innerhalb von 15 – 30 Minuten auf Stufe 10 zu kommen. Wenn 50 Mitglieder also 25 Kämpfe mit 6 Kronen an Belohnung machen und für diese so 1,5 Minuten im Schnitt, geht das.

      Check-App 22. März 2018 11:31 Antworten
  • Pingback: Die Clash Royale Clantruhe geht, die Clankriege kommen - Check-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title