7 Monaten .

Neu von Belkin: MIXIT DuraTek USB-C-Kabel

Geschrieben von:

Lebensretter im Einsatz. Worauf sich Feuerwehr und Polizei bei Schutzwesten und Helmen verlassen, ist auch bei unseren alltäglichen Energiespendern die erste Wahl. Die Rede ist von der synthetischen Faser Kevlar, welche Belkin bei seinen USB-Kabeln der Serie DuraTek einsetzt. Heute nun wurde das bereits mit Lightning- und Micro-USB verfügbare Sortiment um den Zukunftsstandard schlechthin erweitert: USB-C. Das MIXIT DuraTek-Kabelsortiment mit neuem USB-C-Kabel steht dabei in einer Tradition, die bis aufs erste Produkt des Unternehmens im Jahr 1983 zurückgeht.

Chet Pipkin, CEO und Gründer von Belkin, stellte die ersten Kabel bereits 1983 her, damals noch am häuslichen Wohnzimmertisch seiner Eltern. Dies führte zur Entwicklung des Kabels, mit dem ein Drucker an den Apple IIc (den ersten portablen Computer von Apple) angeschlossen werden konnte. Das MIXIT DuraTek USB-C-Kabel ist die neueste Erfindung in der über 30-jährigen Belkin Tradition von Qualität und Innovation. Die Unternehmen mit seinen Werten hatten wir bereits hier vorgestellt.

Belkin bewirbt seine Kabel entsprechend recht selbstbewusst: „unübertroffen in Haltbarkeit, Vielseitigkeit und Design“. Die drei Qualitätsmerkmale vereint sollen gerade im Alltagseinsatz allen möglichen Beanspruchungen standhalten. Gewöhnliche Kabel seien nicht haltbar genug, so der Vice President of Design bei Belkin, Oliver Seil. Meine Beobachtung deckt sich damit. Es muss weder Katze noch Hamster sein, welche den normalen Kabeln zusetzen. Typisch sind ja verdrehte Kabel, da man sie möglichst platzsparend in der Tasche transportieren möchte. Was gut ist fürs Volumen, führt alsbald zu Brüchen an den Steckern, meist kurz vor den Hülsen, und am Kabel selbst. Ihr kennt das.

Die MIXIT DuraTek-Kabel von Belkin verfügen über eine Kevlarfaser im Inneren. Das Material aus Aramid-Fasern ist laut Hersteller DuPont fünffach stärker als Stahl und hat eine Reißlänge von 256 km. Das reicht zwar noch nicht für den Weltraumfahrstuhl, sorgt aber zusammen mit einem Draht dafür, dass das Kabel über 5000 Biegungen standhält. Das MIXIT DuraTek USB-C-Kabel wurde strengen Zertifizierungsverfahren unterzogen und für Zuverlässigkeit als höchste Priorität ausgelegt. Belkin war der erste Hersteller von USB-IF-zertifizierten Kabeln und nimmt regelmäßig an Compliance-Workshops für USB-IF teil. Die USB-IF-Zertifizierung erfordert harte Tests und wird durch ein Logo auf der Produktverpackung bestätigt.

Der erste Eindruck vom Kabel ist, dass es durch die Stoffummantelung und die glänzenden Stecker sehr elegant ist. Das Nylon-Doppelgeflecht sorgt für eine angenehme Griffigkeit und verhindert Knotenbildung. In vier Farben ist das USB-C-Kabel verfügbar: schwarz, silber, gold und rosé. Mit 120 cm ist es sowohl für den Einsatz am Schreibtisch als auch im Café geeignet, wenn die Steckdose unterm Tisch oder im Boden ist.

Kauf: Die MIXIT DuraTek USB-C-Kabel sind in den vier Farben ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 29,99 EUR auf Belkin.com und im weltweiten Fachhandel erhältlich. Derzeit verwenden mehr als 50 mobile Geräte die USB-C-Technologie, mit steigender Tendenz. Zuletzt waren das S8 von Samsung und das Google Pixel mit dem Anschluss ausgestattet worden. Die MIXIT DuraTek-Kabel sind laut Belkin seit der Einführung der Kabel in den vergangenen Monaten zum Kundenfavoriten geworden und werden über mehr als 100 Fachhändler und Distributoren weltweit vertrieben. Es ist USB-IF-zertifiziert und wird mit einer 5-Jahres-Garantie geliefert.

Themen
· · ·
Kategorien
News & Reviews
http://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title