5 Jahren .

Dinorama – Das Aufbauspiel für Kinder

Geschrieben von:

Dinorama – ein Aufbauspiel für Kinder ab 7 Jahren. Baue einen Dinosaurierpark, kümmere dich um deine Besucher, erwirtschafte Geld und pflege deine Tiere. Ein komplexer Spielspaß für iPhone und iPad, welcher derzeit kostenlos im Appstore als App der Woche angeboten wird. Die Gründer des Musikportals „Thesixtyone“ entwickelten dieses abwechslungsreiche Spiel für Kinder, welches derzeit großen Zuspruch erhält. 

dinorama_app_titel

Dinorama besticht durch ein schickes, kindliches Design, welches auf den ersten Blick überzeugt. Das Design passt absolut zum lebendigen Konzepts des Spiels. Durch die abwechslungsreichen Spielinhalte, wird das Spiel nicht langweilig und ist auch für ältere Kinder oder sogar Erwachsene geeignet.

Einzig die Bedienung lässt am Anfang etwas zu wünschen übrig. Da die Figuren sehr klein sind, lässt sich das Spiel auf dem iPhone anfangs etwas schwerer steuern. Hier ist die Geduld des Spielers gefragt. Hat man sich aber einmal mit der Bedienung vertraut gemacht, kann man den Spielspaß genießen.

Inhalt & Aufbau

Die App beginnt mit dem ersten Bau eines Dinokäfigs. Diese müssen vom Kran heruntergelassen und in Betrieb genommen werden. Danach muss man sich um den Dino kümmern und Besucher anlocken.

Die Besucher kommen in unregelmäßigen Abständen in den Park. Zu Beginn des Spiels wird das Vorgehen noch erklärt, später ist man auf sich allein gestellt. Es ist wichtig die Besucher auf die Dinos aufmerksam zu machen, in dem man sie direkt vor die Dinokäfige platziert. Die Dinos können dann Künststücke aufführen, um die Besucher zu begeistern.

Außerdem ist es möglich verschiedene Buden aufzubauen, den Park durch Kauf von Flächen zu vergrößern und das Unterhaltungsangebot für die Besucher zu erweitern.

dinorama_app_aufbau

Jeder Besucher bezahlt in Dinorama Eintritt und kann an verschiedenen Ständen zusätzlich Geld ausgeben. Es ist wichtig, viel Geld einzunehmen, um neue Dinos bzw. Gegenstände oder Buden kaufen zu können. Diese Gegenstände findet man im Shop. Außerdem werden, umso begeisterter die Zuschauer sind, immer mehr Gegenstände frei geschaltet.

Die potentiellen Besucher, die sich aber noch außerhalb des Parkes befinden, äußern hin und wieder Wünsche, die sie in Bezug auf den Park haben. „Ich würde den Park besuchen, wenn…“ hört man oft von den Besuchern außerhalb des Parks. Leider erscheint dieser Text nur in Englisch, was das Spielen für kleine Kinder stark erschweren kann. Da benötigen die Kinder dann die Hilfe ihrer Eltern.

dinorama_app_shop

Insgesamt ist es nämlich sehr wichtig, die Wünsche der Besucher zu erfüllen. Außerdem sollte immer genügend Geld vorhanden sein, um die Tiere füttern, neue Dinge einkaufen und die Gehege reinigen und in Stand halten zu können. Dies macht das Spiel sehr komplex und fesselt den Parkinhaber.

dinorama_app_park

Dinorama ist nicht in Echtzeit. Dies bedeutet, dass man zu jedem Zeitpunkt ins Spiel eingreifen kann und es pausiert, sobald man die App schließt. Daher entsteht kein Druck zu einem bestimmten Zeitpunkt weiter spielen zu müssen.

Die Details des Spiels wurden sehr schön herausgearbeitet, sodass es immer wieder neue Kleinigkeiten zu entdecken gibt.

Die Tiere müssen gefüttert, sauber gehalten und bespielt werden. Ansonsten werden sie krank und können die Besucher nicht mehr zufrieden stellen. Außerdem müssen die Buden immer wieder aufgefüllt werden, Geld muss investiert, gespart und richtig eingesetzt werden.

Fazit zu Dinorama

Das Spiel ist sehr komplex und inhaltsvoll. Es bietet eine Vielzahl an Aufgaben und Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Das Spiel wird zu Beginn sehr gut erklärt, sodass man keine Probleme haben sollte, den Inhalt und Ablauf zu verstehen. Danach ist das komplexe Denken und die Logik gefragt, um den Park gewinnbringend über einen langen Zeitraum führen zu können. Gerade Kinder kann dies sehr gut in ihrer Denkweise schulen. Der Umgang mit Geld und das Zeitmanagement wird trainiert. Die Verbindung der komplexen Aufgaben und dem spielerischen Design empfinde ich als sehr gelungen. Da das Spiel gerade kostenlos angeboten wird, kann ich es auf jeden Fall empfehlen. Es ist nicht nur für Kinder ab 7 Jahren geeignet, sondern kann auch von Erwachsenen gespielt werden.

Über die Autorin des Artikels:

Hi, mein Name ist Nina, ich bin 22 Jahre jung und ich studiere Wirtschaftswissenschaften an der TU Chemnitz. In meiner Freizeit  lese, schreibe und fotografiere ich sehr gern und beschäftige mich neben dem Internet auch mit diversen Social Media Plattformen. So entstand meine derzeitige Leidenschaft – das Bloggen.

App-Check von Dinorama
Name der App
Dinorama
Entwickler
thesixtyone
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.2.4. vom 13.10.2013
getestet für
iPhone
Größe
44.8MB
Positiv
+ komplexer Spielspaß
+ für Jung und Alt geeignet
+ schult Fähigkeiten
Negativ



iPhone, iPod, iPad Download
Kategorien
Check · iOS · Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title