Werbung* . 6 Jahren .

Gesund abnehmen mit der Noom App

Geschrieben von:

Noom ist im Bereich der Abnehm-Apps eine Referenz. Sie verspricht einen gesunden Lebenswandel mit mehr Bewegung und bewusster Ernährung. Bekannt geworden ist sie als Noom Weight Loss in den USA und dort hat das aus New York stammende Start-Up viele lobende Reviews bekommen und Millionen zufriedene Nutzer. Bei uns ist sie nun komplett deutsch lokalisiert, also übersetzt und mit deutschen Lebensmitteln ausgestattet und heißt im Zusatz „Gesund Abnehmen“. Die App für Android und iOS ist kostenfrei, eine PRO Version bietet einen erweiterten Funktionsumfang. Wir haben die Noom App Pro für euch im Check und verlosen in einem Gewinnspiel Lizenzen (Proversionen) und Preise im Gesamtwert von über 300 Euro. Zu gewinnen gibt es je fünf Mal die PRO Versionen von Noom für ein Jahr bzw. lebenslang sowie dazu jeweils Trainings-Accessoires im Noom-Look.

Noom sollte man nicht mit dem hemmungslosen „Nom Nom Nom“ verwechseln. Eine Kochbuchapp für Keksmonster ist das nicht. Die Assoziation zur genüsslichen Lautmalerei liegt dann aber gar nicht so falsch, denn ums Diät-Hungern geht es hier auch nicht. Worum also?

NoomAppGewinnspiel

 

Stellen wir uns zunächst mal vor, dass die Sommersaison schon wieder vorbei ist und somit auch die Zeit der knappen Outfits. So abwegig ist das ja leider nicht. 😉 Die nächsten Monate versprechen spätestens um die gemütliche Weihnachtszeit wieder einige Kilos mehr auf der Waage. Pfunde, die die meisten sich dann im nächsten Jahr irgendwie wieder mühsam abtrainieren wollen. Manche versuchen ja auch, über die trüben Tage ein stabiles Gewicht beizubehalten. Ihr kennt sicher eine dieser beiden Situationen? Die Beweggründe können vielfältig sein. Oft sind es die ausbleibenden, sichtbaren Erfolge, die uns die Motivation zum Abnehmen rauben. Da dieses Thema aber spätestens kurz vor den nächsten heißen Tagen immer wieder ansteht, gibt es unzählig verschiedene Diäten und Ratgeber mit den unterschiedlichsten Konzepten. Auch auf dem mobilen Markt gibt es inzwischen einige Wegweiser zum ernährungsbewussten Lifestyle. Eine derzeit sehr gefragte App aus New York ist Noom, der Coach zum gesunden Abnehmen. Die App verspricht dich zu befähigen, dein Wunschgewicht mit Hilfe von bewusstem Kalorienhaushalt und zusätzlicher Bewegung zu erreichen.

Noom_Abnehmapp_iOS

 

Beim Start der Noom App werden deine für die Berechnungen benötigten Daten abgefragt. Hierzu zählen Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht. Später kannst du weitere Details des Abnehmgrundes, zum täglichen Stresslevel, der nächtlichen Anzahl an Schlafstunden und deiner allgemeinen Verfassung in den letzten Monaten angeben. Hierunter zählen auch eventuell zu berücksichtigende Krankheiten. Um deinen Diätplan einzuhalten, wird dein täglicher Kalorienbedarf berechnet. Extrakalorien werden durch sportliche Aktivitäten verdient. Auch dazu gibt es ein Tool, welches dir deine Fettverbrennung berechnet. Die Hälfte davon wird auf deinem Diätkonto gutgeschrieben.

Noom_Gesund_Abnehmen

Kernelement der App ist der Coach. Die wie ein Blog gestaltete Seite gibt dir täglich Aufgaben vor und vermittelt so gleichzeitig Wissen über Ernährung und Fitness. Jede Aufgabe liefert Punkte, wenn man sie erfolgreich abschließt natürlich mehr, aber der Coach ist sogar so verständnisvoll und lässt die Antwortoption „nicht geschafft“ zu. Das Noom-Level erhöht sich mit jeder vom Coach vorgegebenen Aufgabe. Das nennt sich Gamification und motiviert ungemein. Kleinere Challenges sollen deine Motivation fördern und dich zum Durchhalten animieren. In drei Stufen kannst du entscheiden, wie gut du voran kommst. Bei den Challenges sind auch sportliche Übungen dabei. Neuerdings hat man auch Übungen der Freeletics einbeziehen, ein Training mit dem eigenen Körpergewicht. Es kann überall und mit geringem zeitlichem Aufwand trainiert werden. Zusätzlich gibt es in Foren die Möglichkeit sich auszutauschen oder Erfolge über Facebook zu teilen.

Noom_App_CoachNoom_App_Ernaehrung

Spaghetti Squash, von uns bei Ruby Tuesday probiert

Die Ernährung protokollierst du täglich durch die Eingabe der Lebensmittel. Durch Ampelfarben lernt man die Wertigkeit der Lebensmittel einzuschätzen. Grüne Lebensmittel sind gut und rote schlecht. Ein simples Prinzip und zusammen mit dem zusätzlichen 5 Sterne System klar verständlich. Zu jedem eingeloggten Lebensmittel gibt es einen hilfreichen Hinweis und bis zu 5 Mahlzeiten lassen sich hier täglich eintragen. Die Bewertung findet sowohl pro Speise als auch im Gesamten statt. So lässt sich leicht verständlich erkennen, ob und wie gut der Diättag eingehalten wurde. Das Konzept dahinter nennt Noom Volumetrics. Es kommt nicht darauf an Nahrungsmitteln mit viel Kalorien zu essen, sondern solche Portionen mit wenig Kalorien, aber viel Volumen. Ein Beispiel sind die „künstlichen“ Spaghetti, die man seit einiger Zeit in US-Restaurants bekommt. Sie bestehen nicht aus Teig, sondern Kürbis. Schnelle Eingabe und sofortige Umrechnung spart sehr viel Zeit, Genauigkeit der Berechnungen hängt von der Gewissenhaftigkeit des Nutzers ab.

Noom_App

Der Sport Coach speichert wie z.B. Runtastic deine Aktivitäten. Es gibt auch noch eine weitere App, den Noom Walk, welche auch ohne technische Zusatzgadgets deine Alltagsbewegung aufzeichnet, um der 10.000 Schrittzahl näher zu kommen. Übers Hauptmenü wirst du zum Download der App für Android bzw. iOS geleitet.

All diese Daten werden auf deinem individuellen Abnehmprotokoll zur Auswertung festgehalten. Du kannst hier jederzeit deinen Erfolg aktualisieren, indem du deine purzelnden Kilos ergänzt. So wird eine Kurve erstellt, an der du den Verlauf deiner Diät nachvollziehen kannst. Wie lange es dauert, dein Zielgewicht zu erreichen, kannst du hier einsehen. Je nach verbuchten Triumphen passt sich die Kurve an.

Die Pro Version der App bietet vor allem eine interaktivere Unterstüzung. Noom Community, Expertentipps, Challenges und mehr Dateneingaben sind dann möglich. Das monatliche Abo kostet unter 4 Euro, jährlich kostet etwa 23 Euro und das Lebenspaket 40 Euro. Preise, die angesichts des Funktionsumfangs und Nutzens sicher gut bemessen sind.

Fazit: Noom ist zu Recht eine sehr beliebte App für Abnehmwillige. Man bekommt einen Coach an die Seite ohne viel Geld zu bezahlen oder an einen bestimmten Ort gebunden zu sein. Die App erhöht die Motivation ungemein. Gerade Diäteinsteiger können sofort loslegen, da alles super erklärt wird. Das Bewusstsein für gesunde und ungesunde Lebensmittel wird geschult und rasch verinnerlicht. Der einfache optische Aufbau erleichtert dir das Handling. Menüpunkte sind klar strukturiert und gut erklärt. Der Ehrgeiz wird mit den Sammelpunkten und der Möglichkeit des sofortigen Teilens mit Freunden erhöht. Die App wird auch permanent weiterentwickelt. Was sie z.B. noch nicht berücksichtigt, sind verschiedene Stoffwechseltypen. Auch ist die iOS-Version noch nicht so umfangreich wie diejenige für Android.

Noom_Abnehmapp

Noom Gewinnspiel beendet

Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner wurden benachrichtig, ihr braucht uns also keine Mail mehr schreiben.

Wir verlosen unter allen Lesern zehn Pro Versionen der Noom App. Darunter sind 5 x Noom Pro Versionen für 1 Jahr im Wert von jeweils ca. 23 Euro sowie 5 x Pro Versionen Lifetime im Wert von jeweils ca. 40 Euro, also zeitlich unbegrenzt. Die Preise haben einen Gesamtwert von über 300 Euro. Außerdem bekommt jeder der zehn Gewinner ein Accessoire zugeschickt, bestehend aus einem Schweißband für den Arm + Stirnband im grünen Noom Look. Um zu gewinnen, schreib uns einfach eine Mail an info[at]check-app.de mit deinem Zugangscode aus der App. Du kommst an deinen Code, indem du die kostenfreie App installierst und unter Einstellungen und dann Zugangscode/Benutzerkonto tippst.

Disclaimer: Die Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet, welches als Verlosung durchgeführt wird. Die Teilnahme ist bis 18. November 2013 möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

App-Check von Noom
Name der App
Noom
Entwickler
Noom
Sprache
Deutsch
getestete Version
3.6.7 vom 17.10.2013
getestet für
Nexus 7
Größe
49 MB
Positiv
+ persönlicher Coach mit Gamification-Ansatz
+ fundiertes Konzept
+ sehr ansprechende Umsetzung
Negativ



iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · Essen · iOS · Service · Slider
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Gesund abnehmen mit der Noom App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title