Werbung* . 2 Monaten .

Clash Royale ist tot? Es lebe Brawl Stars?

Geschrieben von:

Ja, zwei Fragezeichen in der Überschrift. Ist die eine Spiele-App wirklich dem hundeelend Ende näher und der andere vom Question Mark zum Shootingstar geworden? Zumindest die Agenten der Matrix von BCG dürften lange Ohren bekommen, wenn jemand im zweiten BWL-Semester zugehört hat. Ahh. Realtalk Leute. *hust* Clash Royale scheint deutlich an Popularität einzubüßen. Nicht etwas gegen dieses neue Zombie-Duell von den Ninegame Studios, sondern gegenüber dem hauseigenen Prügelbrawlern. Und dann gibt es noch eine App dieses Sommers, gegen welche beide aussehen wie Indiespiele aus Hessen.

Die Sommer-App 2019

Wie beweist du dein Talent bei Coin Master?! Als am Höhepunkt des Hypes um die Automaten-App sogar Dieter Bohlen warb sie zu spielen, da dachte wohl niemand mehr an die Clasher, oder? Also die Gags auf YouTube und im Netz gingen immer zu Kosten der Schweine bei Coin Master, niemand interessiert sich mehr für den Hog Riiiiddder.

Die Zielgruppen beider Spiele sind völlig unterschiedlich. Eher Casualpuzzles dürften es bemerkt haben, dass es noch seichter geht als bunte Steinchen matchen und Gärten herzurichten. Wenn sie es denn mitbekommen haben. Kürzlich sprach ich mit jemanden aus dem Königreich und sagte etwas zum Münzspiel, woraufhin er so: Öhm?

Welches Supercell-Spiel darf es sein?

Clash Royale ist tot? fragten wir hier noch vor zwei Monanten und verneinten. Das war aber bevor ins Bewußtsein der Spielerschaft getreten war, dass die Saisonpässe eine Steigerung des ohnehin schon krassen PaytoWin-Prinzips bedeuten. Generell hat sich bei CR nix mehr getan, was das Spielerlebnis verbessern würde. Weiter sind die Duo-Duelle unspielbar, da man quittende oder zu schwache Mitspieler bekommt und nix verdienen kann. Zumindest wirkt Brawl Stars frischer, wenn auch nicht so frisch wie Rush Wars, was ihr bekanntlich auch schon in Deutschland spielen könnt mit VPN.

Erfolgreicher als Clash Royale ist Brawl Stars auch bei Google Play. Woran liegt die Popularität? Erst vorgestern hatten wir hier festgestellt, dass das Gameplay weiterhin Wurst und Wasser ist, die Partien noch wiederholender Sinn als der immer gleiche Kampf gegen Kontermatchup-Decks bei den 6000 Trophäen von Clash Royale. Hier bei Brawl Stars scheint es zumindest noch einen Fortschritt zu geben. So haben die besten Spieler nun über 20.000 Trophäen.

Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.

--Besonderer Android-Tipp: Hast du dir schon eine unserer kostenfreien Spiele geladen? Puzzle mit!--

Hilf uns, indem du mit diesen Amazon-Affliate-Link einkaufst!
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Clash Royale ist tot? Es lebe Brawl Stars?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title