Werbung* . 2 Wochen .

Smartphone Silikonhülle säubern! So?

Geschrieben von:

Gelblich-braun sieht die Rückseite deines iPhones aus. Nicht das Gerät selbst, sondern die Hülle. Diese sollte eigentlich den Blick aufs schöne Smartphone freigeben. Ein Glück gibt es aber eine Lösung gegen vergilbt-dreckige Silikonhüllen, stimmts? Auf TikTok geht seit einiger Zeit eine Methode herum, der plattformtypisch von 10001 Nutzern für eigene Clips nachgemacht wird. Deshalb könnte dies wohl auch ein Lifehack-Check werden. Haben andere schon gemacht, sodass wir nach echten Aufhellern mal suchen und das Problem etwas genauer betrachten.

Gelbgilb ist jetzt kein neues Farbfeature. Obwohl Apple dafür bestimmt einen fancy Namen finden würde: „used steam dirt“ mit einem Aufpreis von 139 Euro. Kch. Aber auch bei Androiden jeder Art tritt das Problem auf: vormals klarsichtige Silikonhüllen sehen mit der Zeit immer schmuddeliger aus. Als hätte man das Material zu lange in die Sonne gelegt oder in die Sojasauce beim Sushiessen gelegt. Die Oberfläche selbst wirkt wie immer griffig, auch die Schutzwirkung und Biegsamkeit bleibt erhalten. Was ist da also los?

TikTok Lifehack: Silikonhülle reinigen?

Kommen wir aber erstmal zum DIY TikTok-Lifehack. Nutzercredits geben wir hier nicht, da es wie gesagt schon 10001 Leute gemacht haben und der Ursprung für den Quatsch schwierig zu ermitteln ist.

Genutzt wird Backpulver. Manchmal wird Essig genommen in den Clips, manchmal nur Wasser. Identisch ist stets die 2h Einwirkzeit.

Das Resultat dieser Backpulver-Behandlung… sieht ungefähr so aus wie oben rechts im Bild. Verschwendet das gute Zeug also nicht sinnlos. Man kann sich freilich einbilden, dass sich eine leichte Aufhellung zeigt. Lol. Lifehack-Fail. Insofern ist es schon seltsam, dass so viele Nutzer ihn in Clips nachmachen. Ergebnis ist da, Like gibt es trotzdem keins.

Weitere Vorschläge von TikTok:

  • Silikonhülle in Reis legen
  • bei 40 Grad in Waschmaschine legen
  • LED Licht mit Bleichmittel

Was funktioniert also wirklich und was ist das für ein „Schmutz“?

Silikonhülle schmutzig?

Ist die Silikonhülle überhaupt schmutzig? Nein. Schritt zurrück. Wer bei Apple etwa eine Otterbox bestellt, der bekommt einen Materialmix aus Hartplastik, SoftTouch, TPU. Viele der transparenten Hüllen bestehen aus TPU. Das steht für Thermoplastisches Polyurethan. Es reagiert chemisch mit Wärme und Strahlung. Der Prozess ist irreversibel und wer ein besseres Beispiel braucht: Kann man Rost wieder in glänzendes Metall verwandeln, indem man es poliert oder mit Natron behandelt?

Übrigens – wie reinigt eigentlich Backpulver? Es entsteht bei der Reaktion doch eigentloch nur CO2? Sprudelt schon, bringt aber ebenso nix.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Themen
· ·
Kategorien
Service
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.