Werbung* . 2 Monaten .

Telegram löschen? Deshalb solltest du es tun!

Geschrieben von:

Immer wieder Katzen-Gifs und seltsame Sticker. Dein Kontakt Hubertus kann es einfach nicht lassen und müllt dich mit sinnlosen Nachrichten auf Telegram zu? Dies sollte nicht der einzige Grund sein, weshalb du Telegram löschen solltest. Wir wollen deshalb zum Abschluss unserer Telegram-Tipps mal den Abschied zelebrieren und kurz festhalten, was man bei der Löschung der App berücksichtigen sollte.

Telegram löschen, dazu gibt es schon so einige Beiträge. Klar kannst du einfach die App löschen und fertig. Restlos ist das natürlich nicht, wenn du den Client entfernst, auf dem Server bleiben Verläufe und der Account. In der Tat gibt es zwei Wege, um den Abschied zu nehmen:

  1. Automatische Löschung nutzen (mit Geduld): Gehe in die Einstellungen der App, ins Menü Privatsphäre und Sicherheit. Nun weiter zu „Mein Konto löschen“. Hier kann man zwischen 1 Monat und einem Jahr an inaktiver Zeitspanne festlegen, wenn der Account gelöscht wird. Also App danach löschen und fertig.
  2. Manuelle Löschung sofort: Etwas versteckt und zwar in der FAQ ist der Link zur Telegram-Homepage versteckt, wo man den Account unmittelbar löschen kann. Alternativ kann man im Brower diese Seite aufrufen: https://my.telegram.org/delete Der weitere Ablauf erklärt sich von selbst.

Der Account ist in beiden Fällen endgültig gelöscht. Es werden alle Nachrichten mit Bildern und Videos gelöscht.

Gründe dafür muss man eigentlich nicht nennen. Zwar hatten wir hier die Gründe für Telegram aufgelistet, aber das war auch schwieriger welche zu finden. Inhaltlich ist sicher die Assoziation des Messengers mit obskuren Gruppen und Kanälen ein gewaltiger Grund. Wer will schon eine App nutzen, welche auch der Nackkatzenzuchtverein Hockendörfel nutzt? Konkret gibt es Gründe gegen Telegram aus dem Bereich der technischen Transparenz, da er ja aus Russland stamme.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Soziale Netze
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Telegram löschen? Deshalb solltest du es tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.