Werbung* . 1 Monat .

Apex Legends Mobile – Rand der Welt (Kartenguide mit den besten Spots)

Geschrieben von:

Komm mit, wir machen einen Ausflug zum Rand der Welt. Dort gibt es heiße Vulkane und eisige… ja, was ist das für ein seltsamer Stachel beim Epizentrum? Jedenfalls recht abwechslungsreich ist Apex Legends Mobile mit seiner ersten Karte gestartet. Diese ist allerdings nicht richtig „neu“, sodass wir  wieder einfach in die Anleitung der PS2 auf Seite 97 schauen können, um euch die besten Spots in unserem Kartenguide zu verraten. Oder wir spielen selbst die App, sucht es euch raus.

Wertvolle Beute und eher mittlere, pink oder blau? Alle 16 Spots auf der Karte sind schon beim Absprung in diese zwei Kategorien unterscheidbar. Da zählen nicht die höchsten Gebäude, Kräne oder sonstige Dekoration mit beeindruckender Ästhetik auf ExtremeHD Bildqualität, die ohnehin nicht betretbar ist, sondern schlicht, wo es die besten Waffen und Ausrüstung zu finden gibt. Dort jedoch gibt es zugleich auch die meisten Gegner, was gar nicht mal so schlecht ist, wie es sich anhört. Wir wollen hier aber keine Taktiktipps geben, die gibt es hier, sondern die Karte erklären und besten Spots verraten. Der erste ist gar keiner, sondern ein bewegliches Objekt.

Der alles verbindende Zug ist vielleicht das wichtigste Spielelement, da er schnelle Bewegungen auf der Karte ermöglicht. Einsteigen und looten, denn auf ihm sind viele Boxen zu finden. Man kann ihn manuell steuern oder sich mal überfahren lassen. Ansonsten gibt es keine Fahrzeuge. Wichtig sind die Seilrutschen und Sprungtürme auf der Karte in Hinblick auf die Beweglichkeit. Kleines Easteregg (sagen wir mal in Wachteleigröße) ist der Geysir, welcher auch betreten werden kann und einen nach oben befördert.

Weiterhin bewegliche Objekte sind die herumfliegenden Drohnen, welche die Tresorschlüssel droppen, siehe hierzu: Apex Legends Mobile Tresorschlüssel für goldene Türen finden

Folgende Bereiche / Spots gibt es nun:

-Spots mit hoher Beute-

  • Himmelshaken
  • Das Epizentrum
  • Aussichtspunkt
  • Lavastadt
  • Das Zugdepot
  • Der Geysir
  • Thermalstation
  • Sortierfabrik
  • Lavakluft
  • Der Baum
  • Die Kuppel

-Spots mit mittlerer Beute-

  • Raffinerie
  • Bohrstelle
  • Capitol City
  • Treibstoffdepot

-Spots mit geringer Beute sind hier nicht aufgeführt, da sie keine Bezeichnung haben-

Bereiche mit Lava sind bei mir eher nicht so gern besucht, da sie die Bewegung einschränken und es mobil schwierig ist die Seilrutschen zu nutzen und zu schießen. Gute Landespots sind die, welche die perfekte Balance aus Loot und Gegner bieten. Besonders gute Erfahrungen habe ich dabei mit dem Geysir gemacht, da hier auch gleich ein Tresor in der Nähe ist. Dahingegen sind Sortierfabrik und Capitol City stärker umkämpfte Spots.

Guter Tipp zum Schluss: Springe nicht vom Aussichtsturm hinunter in die Schlucht am Rand der Karte, andernfalls wartest du vergeblich auf deinen Respawn. RIP.

*Die Werbekennzeichnung erfolgt, da Marken von Hard- und Software genannt werden. Oftmals werden App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Amazon-Links sind Affiliate-Partnerschaften. Zudem gehen wir Contentpartnerschaften oder Kooperationen ein. Es erfolgt eine Kennzeichnung.
Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Apex Legends Mobile – Rand der Welt (Kartenguide mit den besten Spots)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.