Werbung* . 6 Jahren .

Vector – Parkour für App-Gamer

Geschrieben von:

Fliehe aus einer Welt der Ordnung und Bevormundung mit Vector. Die App von Nekki für Android und iOS ist sofort nachdem sie erschien millionenfach heruntergeladen worden und hat sich seitdem den Rang als Top Parkour-Spiel erarbeitet. Der russische Entwickler hat auch schon zehn Jahre Erfahrung mit Browser- und Socialgames und brachte mit Vector sein erstes Mobilegame heraus. Es ist actionreich, aber ohne Gewalt. Das düstere Szenario und das hervorragende Gameplay haben offenbar genau den Nerv der Appgamer getroffen.

Dystopische Filme wie Equilibrium und Matrix liefern den Stoff, welcher bei Vector von den ersten Metern deine Motivation erhöht. Wer will schon täglich am Schreibtisch sitzen und einer gesteuerten Routine nachgehen? Dein Held wirft die „kontrollierende Kopffessel“ im Stil der Google Glasses weg und schon sind die Agenten ihm auf der Spur. Okay Glass, bye Glass! Dein Job bei Vector ist es nun, mit Gesten zu steuern. Er läuft automatisch, klettert auch Wände hoch oder über kleine Hindernisse. Jedoch musst du ihn per Gesten über schwierigere Elemente steuern. Vector ist kein Endless-Runner, sondern levelweise aufgebaut. Für jedes Level bekommst du eine Auswertung mit Sternebewertung. Dafür musst du das Level aber erstmal schaffen.

Vector_App_Nekki

Die Faszination der Vector App liegt vor allem darin, dass es trotz einfacher 2D-Grafik und schwarzer Silhouette sehr viel Spieltiefe erzeugt. Schon das Einleitungsvideo gefällt mit seiner gekonnten Grafik und Story. Kein Kitsch. Die Parkour-Techniken wirken sehr realistisch und sind trotz der Steuerung mit einem Finger schwer zu timen. Im Shop muss man sich die „Tricks“ allerdings kaufen, was es oftmals nötig macht die Levels mehrfach zu spielen. Macht man aber gern, zumal man ohnehin beim ersten Versuch selten alle drei Sterne erzielt.

Vector_App_Android

Versionen der Vector App: Es gibt für Android und iOS jeweils eine kostenfreie Testversion mit vermindertem Spielumfang. Vector free für iOS bzw. Vector free für Android (bereits 150.000 Bewertungen bei Google Play) werdet ihr aber ohnehin auf die Vollversionen upgraden. Für Android gibt es seit gestern eine Vollversion, ansonsten kauft man sie In-App.

Vector_App

Fazit zur Vector App

Über Vector und seinen Entwickler Nekki wird man noch einiges hören. Die App ist rundum gelungen, auch wenn die In-App-Käufe „locken“ und man aufgrund des steigenden schnell Schwierigkeitsgrades schon eine steile Lernkurve braucht.

App-Check von Vector
Name der App
Vector
Entwickler
Nekki
Sprache
Englisch
getestete Version
1.0.3 vom 10.12.12
getestet für
iPhone
Größe
49.8 MB
Positiv
+ realistische Parkour-Tricks
+ tolles gewaltfreies Setting
+ für Anfänger und Fortgeschrittene
Negativ
- In-App-Käufe


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· · ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title