Werbung* . 6 Jahren .

Table Top Racing – Vorsicht Karotte in der Boxengasse!

Geschrieben von:

Auf dem Küchentisch wetteifern nicht nur Wurst und Käse um deine Gunst, sondern auch die Fahrer der Doppelnocken-Herausforderung und des Zündkerzen-Cups fahren hier um den Sieg. Die Rede ist natürlich von Table Top Racing von Playrise Edge, welches wir seit der Veröffentlichung auf dem iPhone spielen. Wir haben das Game durchgezockt und wollen euch das Arcade-Rennspiel vorstellen. Euch erwartet ein wildes Geplänkel, welches es seit Januar 2014 auch auf Android gibt und hier ebenso beliebt ist, wie vormals bei iTunes.

Micro Machine trifft Mario Karts. Damit ist zu Table Top Racing schon gesagt, dass es sich hier nicht um ein realistisches Rennspiel handelt. Es ist der Kindheitstraum vieler Matchbox-Besitzer schlechthin, dass man jene zum Leben erwecken und man damit tatsächlich herumfahren kann. Acht Strecken gibt es dann auch in der App. Dabei ist natürlich der namensgebende Tisch, aber auch der Boden eines Spielzimmers oder ein Picknick am Strand werden zum Schauplatz wilder Verfolgungsjagden. Gas geben und Bremsen ist nicht. Man muss nur lenken und die Power-Ups zum richtigen Zeitpunkt einsetzen. Dazu gehört ein Geschwindigkeitsboost und diverse Waffen, wie ferngelenkte Raketen und Ölspuren. Da auch die Gegner diese unfairen Mittel nutzen, ist der Sieg oftmals nur Glückssache. Gerade wenn man mit einem EMP kurz vor der Ziellinie getroffen wird, kann man da schon fluchen. Verschiedene Spielmodi vom Wettkampf bis zum schnellen Spiel sorgen für einen großen Spielumfang. Eigentlich soll es auch einen Multiplayer übers Gamecenter geben, aber der Auto-Match findet nur selten Mitspieler auf dem Server. Freilich kann man aber lokal mit bis zu drei anderen Spielern um die Wette fahren.

TableTopRacing

Die virtuelle Währung im Spiel verdient man allerdings viel zu langsam. Um sich die besseren Autos leisten zu können und zudem mit Upgrades auszustatten, muss man die ersten Strecken schon sehr oft wiederholen. Die In-App-Käufe für Münzen sind mit 89 Cent für 25.000 Münzen recht teuer. So viel kostet gerade das billigste der zehn Autos plus ein paar neue Reifen. Einzig der Münzverdoppler lohnt sich vielleicht für 1,79 Euro. Das soll aber keine Kaufempfehlung sein. Generell muss man Table Top Racing nicht so ernst nehmen. Die Strecken sind wunderbar gestaltet und die Musik ist passend. Hat man das ein paar mal gesehen, ist man auch wieder befriedigt.

TableTopRacing_App

Features von Table Top Racing

– 28 Erfolge
– 19 Ranglisten
– 17 aufrüstbare Fahrzeuge
– 8 unglaubliche Rennstrecken
– 4 harte Meisterschaften
– 30+ spezielle Events
– 6 einzigartige Spielmodi
– 9 ausgebuffte Powerups
– Synchronisierung von Speicherständen über Cloudsave

Fazit zu Table Top Racing

Hervorragende Grafik und ein spaßiges Gameplay machen dieses Rennspiel aus. Wer es bisher versäumt hat, es auf dem iPhone zu spielen, sollte das noch tun. Die neue Version für Android wurde offenbar mit geringerem Hardware-Hunger ausgestattet, auf allen Geräten sollte es trotzdem nicht ruckelfrei laufen.

Update, Juli 2014: Ab sofort gibt es eine Table Top Racing: Premium Edition für iOS im App Store und für Android bei Google Play. Mit dieser Premium-Edition werden keine Werbebanner mehr eingeblendet und ihr müsst nicht mehr so viele Münzen sammeln, wenn ihr euch bessere Autos leisten wollt.

App-Check von Table Top Racing
Name der App
Table Top Racing
Entwickler
Playrise Edge
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.0.6 vom 09.05.2013
getestet für
iPhone
Größe
143 MB
Positiv
+ geniale Grafik
+ einfache Steuerung
+ viele Spielmodi
Negativ
- keine Multiplayer-Mitspieler online (Stand: August 2013)


iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Themen
· ·
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title