Werbung* . 4 Jahren .

King’s League: Odyssey Ritterspiele für Android, iOS und Windows Phone

Geschrieben von:

Die Ritterspiele. Normalerweise, so kenn ich den Spaß, reiten zwei Ritter mit Lanzen unter den Arm geklemmt auf sich zu und versuchen sich gegenseitig vom Pferd zu schmeißen. Sobald einer von beiden am Boden liegt, wird dann folglich auf dem Boden weitergekämpft.

Bei Kurechiis King’s League sieht es fast so ähnlich aus. Naja fast. Das Spiel kostet für Windows Phone im Windows Store 1,99 Euro und der Download schlägt mit satten 163 MB zu Buche (für iPhone, iPod und iPad im App Store: 0,99€ und für Android bei Google Play: 0,79€, herausgegeben von Gamenauts). Schaut ja vielversprechend aus!

KingsLO

Marschmusik ab und los gehts! Eins, zwei, eins, zwei …

Ohja, die Musik von King’s League: Odyssey lädt mich förmlich zum marschieren ein. Aber aufs Schlachtfeld möchte ich noch lange nicht. Erstmal heißt es: Vorbereitung ist die Mutter aller Porzellankisten. Oder so ähnlich.

Ich wähle einen neuen Slot und ab gehts in die Ritterzeit! (Oh, ehe ichs vergesse: Schwierigkeitsgrad Normal … ihr wisst schon … reine Vorsicht!) Die Wahl des Banners fällt mir genauso leicht. Obwohl, naja man hat schon schöne Dinge zur Auswahl. Aber das Auge soll es sein. Erinnert mich ein wenig an Saurons Auge. Ein mächtiges Auge … ob das ein gutes Zeichen ist?

KingsLO1

Unser Team braucht auch einen Namen: Xariahs Helden

Wir haben genau 28 Ingame Tage Zeit um unsere Truppe aufzubauen und zu stärken. Ganz oben links finden wir einen Button mit Figuren und einem + dahinter. Hier können wir Truppen rekrutieren. Einen kurzen Moment müssen wir warten, ob sich denn Freiwillige Opfer … ähm Mitstreiter melden.

Haben wir einen tapferen Recken gefunden, müssen wir ihn trainieren. Schwimmen trainiert die Stamina unserer Krieger und das brauchen wir zu Hauf. Je mehr Stamina, desto mehr halten sie aus. Für jedes Training verbrauchen wir Trainingpoints (TPS). Im Trainingsmenü finden wir: Rest, Gym, Read, Dance, Swim und Travel.

Für das King’s League Tutorial sollen wir unseren Krieger zum schwimmen schicken. Aktivieren wir dieses Training kommen wir zurück zur Übersicht und können nun am unteren Bildschirmrand verfolgen, was unser Krieger gerade macht oder ob er schläft, weil ihm langweilig ist und er sonst nichts zu tun hat. Da ja die Zeit läuft (28 ingame Tage), sollten wir es vermeiden unsere Krieger untätig da sitzen zu lassen.

Währenddessen ist auch die Rekrutierungszeit abgelaufen. Wir haben nun 7 ingame Tage Zeit alle Leute, die wir wollen und die wir uns leisten können, in unser Team zu holen. Wir finden hier Bogenschützen, Nahkämpfer und Speerkämpfer. Wer mich kennt, der weiß: BOOOOOGEN! Dann willkommen Cyreno! So nennt er sich nämlich unser neuer Held mit der tiefsitzenden Mütze.

Rekrutieren kostet immer Gold, also bitte auch auf die Ausgaben achten. Wir können bis zu 5 Kämpfer in unserem Team haben. Anfangs sind drei Plätze freigeschaltet.

Ich schicke beide nochmal zum schwimmen und dann ist es auch schon soweit! Unser erster Kampf bei King’s League: Odyssey!

KingsLO2

Beim eigentlichen Kampf brauchen wir nichts zu tun außer zuzuschauen. Die beiden Gruppen stürmen aufeinander zu und kloppen sich solang bis eine Gruppe gewonnen hat. Wahrscheinlich die, die am meisten schwimmen war 🙂

Sobald der Kampf vorüber ist, finden wir uns in der Heimatstadt wieder. Rekrutieren, trainieren, kämpfen!

Der monatliche Report bringt uns noch Infos über unser Einkommen. Ihr wisst ja, Gold ist wichtig!

Die Möglichkeit Quests abschließen zu können, macht alles noch ein wenig lebendiger und man hat das Gefühl sich etwas erarbeiten zu können. Macht Spaß!

Mein Fazit zu Kings League: Odyseey

King’s League: Odyssey ist ein herrliches Spiel mit schöner Grafik im niedlichen Comicdesign und passender musikalischer Untermalung. Wer gerne seine Truppen nach seinem Belieben aufbauen und unblutigen Kämpfen beiwohnen möchte, der hat hier echt gute Karten. Es macht Spaß seine Teammitglieder zu trainieren und gegen die Zeit anzukämpfen, die einem durch die Finger zu fließen scheint. Der Preis für King’s League: Odyssey ist absolut gerechtfertigt und eine wahre Empfehlung!

App-Check von Kings League: Odyssey
Name der App
Kings League: Odyssey
Entwickler
Kurechii
Sprache
Englisch
getestete Version
1.1.3.0. vom 28.11.2014
getestet für
Samsung VITA
Größe
163 MB Download
Positiv
+ Langer Spielspaß!
+ Special Events

Negativ



iOS Download
Android Download
Windows Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele · Windows
https://www.youtube.com/channel/UCE_S9qyiRxR8vBQYvFG8Rtw

Danke fürs Lesen! Alles Liebe, Eure Xariah ~ verrückt und planlos, aber voll mit dem ♡ dabei

Kommentare zu King’s League: Odyssey Ritterspiele für Android, iOS und Windows Phone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title