2 Jahren .

YouTube: Endlich dürfen wir alles sehen (kurz notiert)

Geschrieben von:

Wer auf YouTube den ein oder anderen Musikclip von einem deutschen Künstler sehen wollte, der schaute oftmals auf das stille LCD. Die Meldung gibt es nun schon so lange, dass sie beinahe selbst zum Kulturgut geworden ist. Ich möchte zu gern die Statistik sehen, wie oft sie eingeblendet wurde. Aber bei 70.000 vertretenen Musikern dürften das ne Menge negativer Smileys sein. Heute hat YouTube ein GIF zur Meldung veröffentlicht, in welchem sich das Smiley in ein lächelndes verwandelt. Die Meldung ist entsprechend in allen Medien heute am ersten November 2016 präsent unter den Überschriftvarianten mit der Kernbotschaft: „Einigung“.

Mehr Musik auf YouTube bzw. mit dem passenden Hashtag #YTMehrMusik feiert heute die Google Tochter, dass viele der bisher gesperrten Videos nun auch ganz normal in Deutschland verfügbar sind. Konkret haben sie sich mit der GEMA geeinigt, heißt es im Creator Blog. Das nehmen wir zum Anlass, einen schon längere Zeit als Symbolbild für diesen Tag gespeicherten Screenshot zu verwenden. Die darin enthaltene Meldung dürfte damit seltener zu sehen sein in Zukunft. Genießt sie also nochmal in voller Länge:

Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es Musik enthalten könnte, über deren Verwendung wir uns mit der GEMA bisher nicht einigen konnten.

Das folgende Beispiel stellt das aus meiner Sicht „deutscheste Beispiel“ für die Meldung im Einsatz vor, zumindest vom Bild her. Obwohl ich hier wohl sogar dankbar sein darf, dass ich das Video nicht sehen durfte:

symbolbild_de_youtube_gesperrt

Das entsprechende Video vom Beispielbild ist hier auf YouTube zu finden. Es handelt sich um The Avalanches – Frontier Psychiatrist, bekannt sind die Australier wohl eher für „Since I Left You“. Witzigerweise ist das Video im Account des Uploaders nicht mehr verfügbar, was wohl zufällig auf eine andere problematische Seite des Netzwerkes verweist.

Nicht alle gesperrtafelten Beiträge sind damit frei und auch nicht sofort jetzt. Heute im Laufe des Tages wird die Regelung umgesetzt und nur für diejenigen Künstler, die von der GEMA vertreten werden und damit nun entsprechende Einnahmen generieren.

Kategorien
News & Reviews
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title