Werbung* . 3 Jahren .

Donnerstags-Check: Angry Birds Blast frisch erschienen

Geschrieben von:

Rovio hat heute mit Angry Birds Blast ein neues Spielchen aus dem Vogel-Franchise herausgebracht. Es ist ein nettes Match-Rätselspiel mit all den typischen Elementen. Allen voran ist es natürlich gratis für Android und fürs iPhone, da es all die typischen Freemium-Optionen gibt. Also Leben, Booster, Münzen und etwas Werbung. Bevor ich euch aber Angry Birds Blast schmackhaft mache, habe ich gleich zwei irgendwie nicht zur App gehörige Anekdoten auf Lager, welche trotzdem zum Thema passen.

Als ich heute morgen das neue Spiel mit den bösen Vögeln sah und mir aufs neue Gigaset GS 160 lud, dachte ich, dass ich doch in der Mittagspause in einem Spielzeuggeschäft mal wieder eines der Vögelchen als Büro-Deko kaufen könnte. Das war ein kurzer Gedanke, wenn auch ein langer Satz. Und natürlich als Hintergrund fürs App-Foto hätte ich Red benötigt, was gleich folgt. Jedenfalls lief ich ebenso lange Runden im Geschäft mit dem Namen Spiele-Max und fand nichts. Der eigentliche „Wow-Effekt“ war für mich aber, dass keine der Verkäuferinnen die Angry Birds kannte: „Welche Vögel?“ Dabei gab es doch nicht nur Apps ohne Ende vom klassischen Slingshooter bis zum Kart, sondern sogar nen Kinofilm. Sind die Vögel so gar nicht mehr angesagt? Kurz: es gab nichts damit.

Doch ganz so vergessen sind sie nicht. Erst gestern waren sie die Topantwort in einem Askreddit, was beliebt sei und trotzdem ein Ripoff. Ja, die Angry Birds sind nur eine Nachmache vom Schlosszerstörerspiel. Man könnte also irgendwie sagen, dass Rovio das Franchise zu lange schon fliegt und nun erneut was nachlegt, was irgendwie passt. Und doch ist die eher phantasielose Umsetzung recht unterhaltend, sodass nun die Spielvorstellung als Download-Tipp folgt. Candy Crush war übrigens die zweitplatzierte Antwort drüben bei Reddit.

Angry Birds Blast Gameplay

AB BLAST ist ein Match-2. So schlicht. Die Schweine haben die Vögel in Ballons eingesperrt und du musst sie zerplatzen lassen. Es wird nicht geswippt oder verbunden, sondern auf mindestens zwei gleichfarbige Ballons getippt. Zwei, nicht drei. Mehr sind natürlich besser in einer Reihe zu erwischen, da dann besondere Booster auftauchen wie die eine ganze Reihe vernichtenden Raketen. Levelziele umfassen das Einsammeln der Vögelchen, die Befreiung von jungen Babyvögeln oder die Schweine zu vertreiben. Dabei sind die Züge begrenzt. Wer ein Level nicht lösen kann, verliert eines seiner fünf Leben. Idealerweise schließt man die Level jedoch mit einem hohen Punktestand ab, sodass man drei Sterne verdient.

Das Spiel ist ganz klassisch in Level aufgeteilt, welche sich normalerweise in wenigen Minuten spielen lassen. Es gibt kein Zeitlimit, wohl aber eine gesteuerte Droprate der farbigen Ballons. 250 Level gibt es derzeit. Sicher gibt es Updates mit mehr. Der Schwierigkeitsgrad steigt dabei gewohnt ab Mitte der 10er Level an, wobei typische Blöcke aus den anderen Spielen zum Einsatz kommen, man muss z.B. Glas zertrümmern.

Hilfreich sind drei vor Levelstart aktivierbare Booster – die Bombe, 3-Extrazüge sowie ein Ballonmixer. Im Level kann man mit der Slingshoot einen Bereich freiräumen. Das ist nicht gratis. Mit den Silbermünzen kannst du dir vorm Levelstart Hilfe kaufen, mit den Godmünzen im Level selbst.

Natürlich begegnen wir den Angry Birds Charakteren: Red, The Blues, Chuck, Bomb und so weiter. Grafisch ist das Spiel etwas träge im Vergleich zu den letzten Spielen von King etwa. Gerade die Ballons zwischen den Levels wirken mega billig, das Spielfeld etwas einfach. Was mich besonders stört ist, dass man sich nicht mal bei der Musik die Mühe gemacht hat neue zu komponieren, sondern sie von anderen Spielen wiederverwendet.

Fazit und Download: Bewährtes Match-Puzzlespiel im Angry Birds Look. Gratis ist der Download, für Intensivspieler fallen später sicherlich Kosten an, da man mehrere Versuche für die Level benötigt oder eben Booster nutzt. 20 Minuten muss man auf ein neues Leben warten. Gleich beim ersten App-Start, noch bevor ich den ersten Spielzug machen konnte, wurde mir eine In-App angezeigt. Nichtsdestotrotz sind Fans des Genres und der Vögel hier richtig und sollten eine Partie spielen. Wer schon in der SAGA-Serie von King aktiv ist, verpasst hier nix. Bleibt für mich nur die Frage, welches Genre als nächstes von den Vögeln bevölkert wird. Ein Aufbauspiel mit Häuschen und Feldern? Oder doch mal was innovatives wie ein ortsbasiertes VR-Game?

App-Check von Angry Birds Blast
Name der App
Angry Birds Blast
Entwickler
Rovio
Sprache
Deutsch
getestete Version
1.2.4 vom 21.12.2016
getestet für
Gigaset GS 160
Größe
80,75 MB
Positiv
+ Angry Birds
+ gratis spielbar
+ solide gemacht
Negativ
- nicht viel Neues
- Grafik etwas altbacken

iOS Download
Android Download
Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, da wir Marken und den Namen von Hard- und Software nennen. Oftmals werden uns App-Codes zur Verfügung gestellt sowie Gadgets zum Test. Unsere Links zu Amazon sind Affiliate-Partnerschaften. Außerdem sind manche unserer Beiträge durch Contentpartnerschaften bezahlt oder durch Kooperationen entstanden. Hier erfolgt eine spezifische Kennzeichnung im Text.
Kategorien
Android · Check · iOS · Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu Donnerstags-Check: Angry Birds Blast frisch erschienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title