3 Monaten .

PUBG Mobile Energydrink: Was bewirkt er?

Geschrieben von:

Durst oder was? Mit Flügeln hat das nur begrenzt was zu tun, auch wenn meine Suche nach “PUBG Mobile Energydrink” gerade von einer Anzeige von Red Bull verziert war. Nicht ganz zufällig. Eigentlich könnte ich die Überschrift mit der Frage, was der Energydrink bei PUBG Mobile bewirkt um eine weitere ergänzen. Denn wer so ein Getränk zusich nimmt, hat sicher schon bemerkt, dass sich da so Balken über der Healthbar am unteren Bildschirmrand aufbauen. Viergeteilt ist jene. Soweit so gut. Gefühlt bewegt man sie schneller. Für alles weitere musste ich auch suchen und bin wie immer bei Reddit fündig geworden, was die PUBG Mobile Energydrinks bewirken.

Wir spielen PUBG Mobile selbst und haben schon zahlreiche Artikel hier auf Check-App zum Spiel verfasst. Es hat eigentlich nahtlos die Rules of Survival ersetzt. Unter dem Tag PUBG Mobile findet ihr Updatenews, Tipps und Guides. Heute soll es nun um die Getränkedosen gehen, welche nur der Aufhänger für derzeit drei Objekte bei PUBG Mobile sind, welche den gleichen Effekt haben. Viele verstehen, wie ich, deren Einsatz nicht. Ich habe sie z.B. auch gesammelt und dann sinnlos verbraucht, um im Rucksack etwa Platz für Munition oder Healthkits zu schaffen. Zufälligerweise passiert das aber in der späten Spielphase, in welcher mal sie sowieso nutzen sollten. Manche lassen sie sogar liegen. Dabei werden sie beim automatischen Sammeln sofort aufgelesen, sind wie die Heilungsobjekte gelb hinterlegt.

PUBG Mobile Guide – die Getränkedosen, Schmerzmittel und mehr

Über sie stolpert man sehr oft. Neben den drei Granattypen (Blend, Rauch, Splitter) findet man neben den Schmerzmitteln in orange (Painkillers) mit den blauen Dosen des Getränks ein weitere Sache, welche nicht so gezielt wie eine Waffe einsetzbar ist. Gerade die Granaten lassen viele deshalb auch liegen. Aber das ist ein anderes Thema. Die Dosen des Getränks und das Schmerzmittel wirken sich auf die die Booster-Bar aus, so will ich sie mal nennen. Soweit die Beobachtung. Wer genauer hinschaut, sieht noch, dass die Energydrinks als Hot Bull bezeichnet werden. Auf meinem iPad geht dafür aber die Grafikeinstellung nicht hoch genug. Lol.

BenX hat dich mit Kopfschuss durch Faust getötet

Ja, so lautet die Todesmitteilung beim Versuch 1. War gerade nicht ganz bei der Sache. Bugs sind übrigens ne weitere Angelegenheit, die PUBG Spieler begleitet.

Tatsächlich brauche ich mehrere Spielstarts auf der PUBG Mobile Karte Erangel, um eine Dose für den Screenshot zu finden. Ist halt blöde, wenn man auf Shoppingtour ist, wenn andere darauf bedacht sind einen zu töten. Erst lande ich oben in Severny und finde sogar neben den derzeit von mir bevorzugten Waffen AKM und UMG ne Militärweste Level 3. Danach klingelte der UPS Bote. Also neuer Versuch. Von der Adrenalinespritze brauchen wir übrigens gar nicht erst reden, die gab es für mich nur einmal aus einer Kiste. Lange Sätze, kurzer Sinn. So sehen die Dosen aus, die Schmerzm. seht ihr oben:

Nun also schön gemütlich machen im Wohnzimmer? Leider lief draußen gerade jemand vorbei, den ich zwischen Schmerzmittel und Energydrink noch schnell aus dem Spiel ausscheiden lassen musste.

PUBG Mobile Energydrink: Drei Booster sollt ihr verwenden

Es gibt wie gesagt drei der “Booster” und diese sind mit ihren Wirkungen:

1. Getränkedosen: 40 Boost bewirken sie und es dauert vier Sekunden sie zu trinken, in welchen man also wehrlos ist.
2. Schmerzmittel: 60 Boost bewirken sie und es dauert sechs Sekunden sie einzunehmen.
3. Adrenalinspritze: 100er Boost und die Logik der 1 Sekunde pro 10 Boosteinheiten gilt hier nicht. Dauert auch nur 6 Sekunden.

Man kann nun mehrere konsumieren, etwa drei der PUBG Mobile Energydrinks hintereinander, um die Boosterbar voll zu bekommen.

Auswirkungen der Booster

Der Boost von eben wird in der Leiste unten angezeigt. Diese ist wie gesagt in vier farbige Bereiche eingeteilt:

Der erste Teil der Bar bringt gefüllt eine verbesserte Heilung, welche jedoch langsam ist. Der PUBG Mobile Energydrink bringt diese Bar schon mal zum glühen. Gefühlt bewegt man sie schneller. Bei der zweiten Bar wird diese schneller. Die dritte Bar bringt zusätzlich zur noch schnelleren Heilung nen gewissen Geschwindigkeitsboost und ist die Bar auf der Nummer 4 angelegt, so bist du maximal beschleunigt und geheilt. Das ist es schon. Gerade in Gefechten ist das aber eine sehr wirkungsvolle Sache. Sie ist nicht unbedingt spielentscheidend, wennd er andere ein Scharfschütze ist und doch per Headshot erwischt. Wohl aber im Stadtkampf, wenn man mehrere Gegner hat. Dann kann man sofort zu Nummer 2 auf der Liste übergehen und braucht sich nicht manuell heilen.

P.S. Ich habe auch die Info gefunden, wonach man mit voller Boostbar besser zielen könne. Das war aber offenbar nur ganz am Anfang bei der Steamversion so und nicht bei PUBG Mobile.

Kategorien
Spiele
https://www.check-app.de

Hallo liebe Leser, bereits seit 2011 schreiben wir hier täglich über Apps und Gadgets und freuen uns über jedes Like / Teilen unserer Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern im Blog! Habt ihr Fragen zu einem unserer Artikel? Dann schreibt einfach einen Kommentar!

Kommentare zu PUBG Mobile Energydrink: Was bewirkt er?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menu Title